brauche sofortige Hilfe!!! Henne übergibt sich

Diskutiere brauche sofortige Hilfe!!! Henne übergibt sich im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich brauche unbedingt eure Hilfe!!!! Meine Henne hat verklebte Kopffedern. Ich gehe mal von einer Kropfentzündung aus, das sie sich übergeben...

  1. icke71

    icke71 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich brauche unbedingt eure Hilfe!!!!
    Meine Henne hat verklebte Kopffedern. Ich gehe mal von einer Kropfentzündung aus, das sie sich übergeben hat. Ich habe sie bereits von den anderen getrennt. Da ich heute ja keinen TA mehr erreiche, was kann ich heute noch selber tun? Hab Angst das sie mir verhungern könnte. Bin für jede Hilfe dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Hallo icke,

    hat dein Tierarzt keine Notfallnummer? Normal sind vk TA auch außerhalb der Sprechzeiten geöffnet. Schau doch mal ob du auf vogeldoktor eine Tier- oder Vogelklinik findest, diese haben oft auch noch spät abends geöffnet. Acht5e auf die Kommentare.


    Hier auf die schnelle noch mal ein paar paar Links zum nachlesen.

    Der Kropf - kurze Einleitung
    Trichomonaden
    Erste Hilfe für Vögel
    Der Krankenkäfig

    Auf der Homepage findest du noch weitere Tipps.


    Ist der Kot normal? Gibt es außer dem Erbrechen noch andere Symptome?
    Wie verhält sich der Vogel (ruhig, munter)?

    Quell und Kochfutter kannst du im Krankheitsfall anbieten, es ist weicher als das normale Körnerfutter. Du kannst auch (gekochte) Paprika und Karottenraspel untermischen.
     
  4. #3 Alfred Klein, 29. April 2010
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.439
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo,

    Na, bis morgen ist der Vogel (was für einer?) sicherlich nicht verhungert. Eventuell gekochtes Eigelb anbieten und ansonsten wenn vorhanden Wärmestrahler (Rotlicht) einsetzen. Morgen dann zum vogelkundigen Tierarzt (hier zu finden) und Kropfabstrich machen lassen.
     
  5. icke71

    icke71 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    beim Kot konnte ich nichts erkennen, sie saß ja vorhin noch mit den anderen zusammen. Guck aber gleich nochmal in dem Käfig , wo sie jetzt ist. Werd gleich mal nach einer notdienst tel. suchen. Danke für die Tipps!
    Achso es ist ein Wellensittich!!!
     
  6. icke71

    icke71 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    war mit meinem Sorgenkind gestern beim TA. Sie hat eine Spritze bekommen und es wurde festgestellt, das sie viel zu dünn ist....ist mir so leider gar nicht aufgefallen.Hab sie dann heute morgen gewogen, sie wiegt 36 gramm. Nun hat der TA noch Eifutter empfohlen, das würde den Kropf nicht so reizen und sie würde schneller an Gewicht zu nehmen! Muss ich das Futter anfeuchten? Hab das von Orlux.
     
  7. #6 Tanygnathus, 1. Mai 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Normal feuchtet man das Eifutter mit etwas Wasser an.
    Außer man hat eines das schon feucht ist,aber das merkst Du ja.


    LG Bettina
     
  8. icke71

    icke71 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    ok, denke dann werd ich es etwas anfeuchten. Vielen lieben Dank!
     
  9. #8 icke71, 1. Mai 2010
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2010
    icke71

    icke71 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Noch ne Frage...wann kann ich sie wieder zu den anderen setzen? Möchte ja auch nicht das sie die ganze Zeit alleine ist.
     
  10. #9 Tanygnathus, 1. Mai 2010
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Gerne, ist es denn nun eine Kropfentzündung?
    Weil mich wunderts etwas,ich hatte mal einen Vogel der eine hatte,aber dem hat man den Kropf gespült und er bekam einige Tage stationär Medikamente..
    Zum wieder dazusetzen: Es kommt drauf an was der Vogel hat?Wenn es nichts ansteckendes ist,wenn er sich erholt hat und wieder fit ist...
    LG Bettina
     
  11. icke71

    icke71 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Glaube so ganz wußte der das auch nicht. Er meinte das kann auch ne einmalige Reizung gewesen sein, wenn ein Korn mal zu groß und fest war. Wohl nicht grade der Vogelexperte. Ihm machte das Gewicht mehr Sorgen. Bin ja schon am Zweifeln, ob ich das richtige füttere, da ich das Futter selber mische
     
  12. #11 Tanygnathus, 1. Mai 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Was hat er dann gespritzt?Eine sogenannte Aufbauspritze nehme ich an?
    Hat sie sich jetzt nicht mehr übergeben?
    Wenn der Arzt sich unsicher ist kennt er sich nicht wirklich aus:nene:
    Mit Wellis kenne ich mich nicht so aus,aber warum mischt Du das Futter selber und was tust Du rein?
    Vielleicht kann Dir da dann jemand helfen wo Wellis hat.

    LG Bettina
     
  13. icke71

    icke71 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Denke auch es war ne Aufbauspritze, er sagte wenn es nicht besser wird über We dann bekommt sie zusätzliche Medikamente. Ich mische selber, weil die Fertigmischungen nie so richtig angenommen worden sind und viele Durchfall hatten. Das war mit meiner Mischung dann weg und sie sind ganz wild drauf. Meine Mischung besteht aus:
    1 kg Silberhirse
    1 kg Japanhirse
    1 kg Platahirse
    1 kg rote Hirse
    1 kg Spitzsaat ( Kanariensaat )
    0,5 kg Grassamen
    0,5 kg geschälter Hafer
     
  14. #13 Tanygnathus, 1. Mai 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Mit Deiner Mischung kann ich Dir nicht helfen ob die ok ist,weil ich keine Wllis habe,aber ich denke da wird sich sicher jemand melden.
    Nur Dein Tierarzt ist schon etwas merkwürdig drauf..
    Auf der einen Seite hat der Vogel zu wenig Gewicht und auf der anderen Seite wartet man das WE ab??:nene:
    Ich bin kein DOC, aber ein Abstrich vom Kropf wär kein Fehler gewesen denke ich.Hoffe der Kleinen gehts bald besser:trost:
    Überlege zur Not ob Du zu einem anderen VK Doc gehst.

    LG Bettina
     
  15. #14 ChristineF, 1. Mai 2010
    ChristineF

    ChristineF Guest

    Hallo,
    du solltest deinem Vögelchen etwas leicht verdauliches anbieten,
    hier findest du Hinweise (nach unten scrollen), wie du Kochfutter herstellen kannst. Das geht im jetzigen Fall sehr schnell, da du am Wochenende sicher nichts anderes besorgen kannst. Kolbenhirse ist auch leicht verdaulich, wenn du welche da hast. Auf jeden Fall musst du sehen, dass der kranke Pieps etwas frisst.
    Wie geht es der Kleinen momentan?
     
  16. #15 charly18blue, 1. Mai 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.372
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    ich würde Dir auf jeden Fall empfehlen am Montag zu einem vogelkundigen Tierarzt zu gehen und einen Kropfabstrich machen zu lassen. Und ich würde u.a. auch vorsichtshalber auf Megabakterien untersuchen lassen. Ist Dein Welli ein sogenannter Hansibubi , Halbstandard oder Standard? Für einen Hansibubi geht das Gewicht mit 36 Gramm noch durch bzw. ist noch nicht im roten Bereich.

    Liebe Grüße Susanne
     
  17. icke71

    icke71 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Viel besser! Sie frisst Kolbenhirse und Eifutter, wenn auch das anfänglich verschmäht wurde. Werde sie noch ein paar Tage in "Einzelhaft" lassen und dann darf sie wieder zu den anderen. Danke für den Link. Ich weiß leider nicht zu welcher art sie gehört. Gibt es unterscheidungsmerkmale das ich es selber herrausfinden kann?
     
  18. #17 rudeGirl, 1. Mai 2010
    rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Hier und hier kann dir weitergeholfen werden. Der zweite LInk ist etwas öfter besucht von den Usern.

    Bei Wellensittichen würde ich mich nicht auf das Gewicht verlassen bzw. wie erwähnt, nur wenn du einen genauen Typ hast (Hans Bubi, Halb-Standart, Schauwelli). Das Geiwcht kann zwischen 35 g (sehr kleine Vögel) bis um die 65 g (große Halbstandart/Schauwellis) variieren.

    Edit: Wenn du nachgucken möchtest, ob den WS ein normales Gewicht hat, streich ihm über das Brustbein. Steht es deutlich hervor ist der Vogel zu dünn, kannst du es kaum (nicht) ertasten muss der Vogel auf eine Diät gesetzt werden, weil er übergewichtig ist.
     
  19. icke71

    icke71 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    also, nach den Bildern im netz sind es Hansi/ Bubis.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Alfred Klein, 1. Mai 2010
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.439
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo,

    Du wurdest jetzt schon wiederholt darauf hingewiesen zu einem vogelkundigen Tierarzt zu gehen und nicht zu irgendeinem. Wenn Du darauf nicht hörst ist es sehr gut möglich daß Dein Vogel die kommende Woche nicht überlebt. Denk mal drüber nach.
     
  22. icke71

    icke71 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deinen Tipp. Es gibt auch Leute die auf dem Land wohnen, da gibt es leider nicht überall Vogelexperten. Wollte dem Vogel nicht auch noch den Stress zumuten 50 km mit Bus und Bahn zum Experten zu fahren. Aber ich werde mich drum kümmern.
     
Thema:

brauche sofortige Hilfe!!! Henne übergibt sich

Die Seite wird geladen...

brauche sofortige Hilfe!!! Henne übergibt sich - Ähnliche Themen

  1. Zebrafinke brut bitte um Hilfe

    Zebrafinke brut bitte um Hilfe: Hallo Freunde, meine finke haben vor ca.3 wochen 4 Eier gelegt, heute war ich etwas neugierig warum es so lange gedauet hat. Als ich die Eier sah...
  2. Eine Henne und zwei Hähne?

    Eine Henne und zwei Hähne?: Hallo zusammen, ich habe eine Henne, die ich im Frühjahr zur Brut ansetzen möchte. Kann ich ,wenn die ersten Jungen ausgeflogen sind, den Hahn und...
  3. Welchen Vogel sollte ich wählen?

    Welchen Vogel sollte ich wählen?: Hallo! :) Ich möchte mir in naher Zukunft ein Vogelpärchen zulegen. Leider habe ich keine große Ahnung, welcher Art ich in meinem Lebensstand am...
  4. Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht

    Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht: Vogelart, Anzahl: Wellensittich, 1 Postleitzahl, Ort, Umkreis: 97723 Oberthulba Geschlecht: männlich / Hahn Alter: 4-5 oder älter Farbe: egal...
  5. Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?

    Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?: Hallo zusammen, nach dem Einholen von bestimmt 1000 vers. Meinungen steht unser Entschluss fest, wir bekommen in den nächsten 2,3 Wochen ein...