brenötige euren Rat

Diskutiere brenötige euren Rat im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Ich besitze einen Alexandersittich (männlich) und jetz bekam ich eine Venezuela Amozone (weiblich) geschenkt.Seit dem ersten Tag ist er an ihrer...

  1. #1 Michi1968, 7. Mai 2011
    Michi1968

    Michi1968 Banned

    Dabei seit:
    5. Mai 2011
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ich besitze einen Alexandersittich (männlich) und jetz bekam ich eine Venezuela Amozone (weiblich) geschenkt.Seit dem ersten Tag ist er an ihrer Seite,auch läßt sie,wenn sie gerade ein Stück Banane in der Kralle hat ihn davon fressen.Hin und wieder neigt sie ihren Kopf nach unten und er krault sie.Jetzt meine Frage:kann sich aus den beiden ein Gelege entwickeln?Hat jemand von euch ähnliches erlebt!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Michi,

    herzlich willkommen hier im Forum!
    Zu deiner Frage: Nein, die beiden werden mit Sicherheit keinen Nachwuchs "produzieren" können. Es sind zwei völlig verschiedene Arten.
    Wie wäre es denn, wenn du beiden jeweils einen artgleichen Partner schenken würdest? :zwinker: So, wie es aussieht, wären sie sicherlich für eine artgleiche Vergesellschaftung bereit. Die Vögel würden es dir danken. :zwinker:
     
  4. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.185
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Das Verhalten diener Vögel zeigt nur, wie verzweifelt sich die beiden nach einem Partner sehnen. Sie akzeptieren in ihrer Not sogar einen, dessen Körper- und Lautsprache sie nicht in allen Aspekten korrekt verstehen und dessen Sozialverhalten nur zum Teil zum eigenen passt. Dir sollte das Anlass genug sein, Dich raschestmöglich um arteigene gegengeschlechtliche Partner für beide zu kümmern.
    Und nein, aus einem eventuellen Gelege wird nichts schlüpfen. Es gibt zwar einige Mischlinge sehr unterschiedlicher Arten innerhalb der Papageiengruppe, aber diese beiden stehen sich so fern, dass das nix werden kann.
    Im übrigen besteht auch die Möglichkeit, dass die Amazone die Annäherungsversuche des Sittichs derzeit nur duldet, weil sie noch neu und absolut unsicher ist. So etwas kann daher jederzeit völlig unerwartet und plötzlich in heftige Aggression umschlagen und dann fliesst mindestens Blut.
    Man vergleicht Amazonen nicht von ungefähr immer wieder mit Pitbulls.
     
Thema:

brenötige euren Rat