Bruchlandung

Diskutiere Bruchlandung im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Unser Grobi ist ein richtiger Bruchpilot!:traurig: Am Mittwoch waren unsere beiden den ganzen Tag draussen und alles war toll, sie haben es...

  1. #1 Bonny 2007, 2. Februar 2007
    Bonny 2007

    Bonny 2007 Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72175 Dornhan
    Unser Grobi ist ein richtiger Bruchpilot!:traurig:
    Am Mittwoch waren unsere beiden den ganzen Tag draussen und alles war toll, sie haben es genossen nicht im Käfig sein zu müssen.
    So sehr, dass sie am späteren Abend immernoch draussen saßen. Sie liessen sich beide noch nicht in den Käfig locken.:nene:
    Also ließen wir sie noch ein bisschen sitzen. Doch statt rein zum Futternapf zu gehen, entschloß sich Grobi noch für einen Rundflug.
    Der ging leider schief, denn statt rechts zum Käfig abzubiegen flog er einfach gerade aus und voll gegen die Wand.
    Zuerst sah es so aus als wäre nichts passiert.
    Er fand den Weg zum Käfig selber zurück und als ich ihn mir anschaute sah ich Blut. 8o
    Das Blut kam aus dem Schnabel, ich bekam große Angst und mir schossen die Tränen in die Augen, er tat mir leid. Aber er ich beobachtete, dass er nicht aufgeplustert war und später sogar zum Futternapf ging.
    Ich rief den Tierarzt an und erzählte was passiert ist.
    Er sagte, dass wir den Vogel weiter beobachten sollten und wenn es schlimmer würde könnten wir ihn auch nochmal anrufen. Wir beobachteten Grobi und standen sogar mitten in der Nacht um 03 Uhr auf.
    Am nächsten Tag begann Grobi wieder zu fressen und plapperte auch. Bis dass er ein bisschen geschafft war, war eigentlich alles ganz normal. Heute verhält er sich wieder wie immer, klettert, frisst ganz normal...
    Der Tierarzt meinte es könnte eine Gehirnerschütterung gewesen sein.
    Grobi war die Tage bis heute zur Beobachtung im Käfig, morgen darf er wieder raus. Hoffentlich geht es dann gut.

    Liebe Grüße von Bibiana :~
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Oh je, das war sicher ein ganz schöner Schreck :trost: !

    Schön, dass es Deinem Grobi schon wieder gut zu gehen scheint und das er schon wieder so munter ist :zustimm: !

    Beobachte ihn sicherheitshalber die nächsten Tage aber trotzdem noch weiter ;) .

    Dann mal weiterhin gute Besserung für den kleinen Bruchpilot Grobi :zwinker:.
     
  4. #3 Bonny 2007, 2. Februar 2007
    Bonny 2007

    Bonny 2007 Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72175 Dornhan
    Das kann man laut sagen. Ich bin sehr erschrocken und er tat mir soo leid.
    Tiffy schaute auch ganz verwundert und war die letzten Tage besonders nett zu Grobi.:trost: Tiere spüren ja bestimmt auch wenn es dem anderen Tier nicht so gut geht.
    Ja beobachten tun wir Grobi auf jeden Fall noch, aber ich glaube seinem Verhalten nach geht es ihm wieder gut. Aber man kann ja nie wissen, vielleicht kommen doch noch Nachwirkungen.
    Grobi muss das Fliegen auf jeden Fall noch etwas üben, Tiffy ist zwar auch schon mal abgestürzt aber meistens gehen ihre Flüge gut.:~

    Liebe Grüße von Bibiana
     
  5. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Wo am Schnabel war denn das Blut?

    Unser Coco ist auch mal so abgestürzt und hat sich dabei vorne am Schnabel eine kleinen Riss zugezogen.

    Kann es bei euch auch so gewesen sein?
     
  6. #5 Bonny 2007, 2. Februar 2007
    Bonny 2007

    Bonny 2007 Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72175 Dornhan
    Also das Blut kam irgendwie von weiter hinten aus dem Schnabel raus.
    Wir hatten zuerst Angst dass Grobi eine innere Blutung hat, oder dass er sich vielleicht auch auf die Zunge gebissen hat.
    Aber die Tierärztin meinte, auf die Zunge können sich die Papageien nicht beissen weil sie dazu viel zu kurz sei und dass sie eher von einer Gehirnerschütterung ausgeht. Sie sagte das Blut käme wahrscheinlich aus der Nase (innerlich) und kommt dann irgendwie beim Schnabel raus.
    Es war nicht so wenig, darum bin ich fast wahnsinnig geworden weil ich Angst hatte es wäre eine schlimme innere Verletzung.:traurig:


    Liebe Grüße von Bibiana :~
     
  7. #6 Bonny 2007, 2. Februar 2007
    Bonny 2007

    Bonny 2007 Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72175 Dornhan
    Lustig war der ganze Unfall ja überhaupt nicht. :nene: Aber worüber ich lachen muss ist, dass Grobi seit dem Bumms gegen die Wand irgendwie noch mehr plappert und flötet als zuvor. Erst heute mittag saß ich am Tisch als er plötzlich irgendein neues Wort rausgeschrien hat, dass ich nur so zusammengezuckt bin und gedacht hab "Huch was war das?"
    Also ich hatte in meinem Leben auch schon ein paar Gehirnerschütterungen (Von meinem Pferd runtergeplumst) mir gings dabei glaube ich um einiges schlechter. Und wer weiss vielleicht sind mir dabei sogar ein paar Gehirnzellen flöten gegangen!? :D
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bruchlandung

Die Seite wird geladen...

Bruchlandung - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvogel krank? liegt nur noch! Bruchlandungen

    Kanarienvogel krank? liegt nur noch! Bruchlandungen: Hallo an alle Kanarienfreunde, ich mache mir seit einiger Zeit Sorgen im meine Kanarienhenne. Ihr geht es soweit sehr gut. Mir ist aber...
  2. Bruchlandung... Feder gebrochen

    Bruchlandung... Feder gebrochen: Hallo zusammen, meine kleine Wellidame Aurora ist hier ja bereits als Bruchpilotin bekannt. Neuerdings übt sie immer mehr das Fliegen....
  3. Horror Bruchlandung Pennant

    Horror Bruchlandung Pennant: Hallo zusammen, am samstag nachmittag hat meine 23-jährige pennantendame eine horrorbruchlandung hingelegt. Sie wollte in ein zimmer fliegen,...
  4. Bruchlandungen

    Bruchlandungen: :traurig:mein Fawkes legt schon die letzten 2 tage bruchlandungen hin ist das weil er im JM ist?:?8o