Brut bei Springsittich

Diskutiere Brut bei Springsittich im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo. Mein Springsittich pärchen brütet schon ca. 9 Tage. Sie hat 6 Eier gelegt, 1 ist kaputt gegangen oder von ihr kaputt gemacht wurden,...

  1. balou

    balou Guest

    Hallo. Mein Springsittich pärchen brütet schon ca. 9 Tage. Sie hat 6 Eier gelegt, 1 ist kaputt gegangen oder von ihr kaputt gemacht wurden, allerdings liegen seit gestern nur noch 2 Eier auf der Stelle wo sie brüten. Sie brütet auf dem boden. Ist das normal, dass sie plötzlich nur noch auf 2 Eiern brütet? Außerdem brütet sie nicht regelmäßig. Es kommt schon vor, dass sie lange nicht brütet. Und was mache ich mit den restlichen Eiern? Und noch eine Frage :zwinker: wenn ich Eier austauschen will, muss das dann exakt die gleiche Größe sein? Denn diese Größe finde ich nirgends!
    Liebe Grüße
    Stephan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gisbert1

    Gisbert1 Ziegenhüter

    Dabei seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Hallo Stephan!

    Schau mal im Laufsittichforum vorbei. Dort sind ein Haufen Beiträge zum Thema Brutverhalten von Springern/Ziegen zu finden.

    In Sachen Eiergröße kann ich dir weiterhelfen: Springsittichen ist es eigentlich egal, wie groß die Eier sind, die dun ihnen in ihr Gelege schummelst (muss ja nicht gleich hühnereigroß sein :D ). Soviel ich weis können sie fast doppelt so groß sein wie die normalen Springereier.

    Gruß Marcus
     
  4. #3 Ziegenfreund, 15. April 2005
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Balou und herzlich willkommen hier im Forum.

    Zunächst einmal wie Marcus schon sagt kannst Du ruhig die standart Großsitticheier nehmen um sie zu tauschen, die sind zwar ca. 50% größer als die Ziegeneier, das hat meine Henne damals aber nicht gestört.

    Mit dem austauschen solltest Du übrigens bald anfangen wenn sie schon 9 Tage brütet.

    Dann rate ich Dir ihr einen Nistkasten anzubieten, um ihr das Brüten zu erleichtern. Wenn Sie auf dem Boden brüten muss, dann ist es durchaus normal das sie nicht richtig brütet, denn ihr fehlt ja der ruhige Ort zum brüten. Ziegen und Springsittiche sind Höhlenbrüter.

    Du solltest einen Kasten reinhängen und dann die Eier vorsichtig in den Kasten legen. Am besten stellst Du den Kasten an die stelle wo die eier liegen. Die henne sollte das auch sehen. Wenn alles klappt ist sie schneller im Kasten als Du gucken kannst. Dort kann sie dann in aller ruhe brüten und wird nach ca. 23 - 28 Tagen vonm allein das Nest verlassen, wenn sie merkt das ncihts schlüpft.

    Das kommt übrigens in der Natur auch durchaus vor das Eier unbefruchtet sind und deshalb nichts schlüpft. Du tust der Henne also nichts böses....
     
Thema: Brut bei Springsittich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie stelle ich fest das mein springsittich zur brut bereit ist

    ,
  2. springsittich eier

    ,
  3. springsittich macht eier kaputt