Brut

Diskutiere Brut im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Der Nestbau beginnt ja schon weit vor der Paarung und der Balz.Was ist aber der Anlass für das Weibchen den Nestbau zu beginnen :0- ? Was könnt...

  1. #1 Agazüchter, 7. März 2005
    Agazüchter

    Agazüchter Guest

    Der Nestbau beginnt ja schon weit vor der Paarung und der Balz.Was ist aber der Anlass für das Weibchen den Nestbau zu beginnen :0- ?
    Was könnt ihr mir für Pflanzen empfehlen die in meine neue Voliere gepflanzt werden können?
    CIAO" :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo Agazüchter,

    das ist so nicht ganz richtig!

    Eine Paarung findet bei Agaporniden das ganze Jahr über statt, wobei der Nestbau erst in dem MOment beginnt, in dem man eine "Höhle" zu verfügung stellt.

    Eine potenzielle Nistgelegenheit löst bei Agaporniden den Trieb zum Nestbau aus, diese Nistgelegenheit kann ein Nistkasten, eine Korkröhre, eine dunkle Ecke hinterm Schrank usw. sein, also alles was eine Höhle darstellt.

    Während des Nestbaus welcher 10-20 Tage dauert, findet schon die erste Eiablage statt und richtig gebrütet wird in der Regel erst ab dem 3. Ei. Der Nestbau ruht erst, wenn die ersten Jungen geschlüpft sind und versorgt werden müßen. In dieser ZEit wird nur Material eingetragen, um die Luftfeuchtigkeit zu halten.

    Waren alle Eier befruchtet und es sind auch mindestens 3 Junge geschlüpft, ist für die Henne der "Fortbestand der Art" gesichert. Schlüpfen dagegen nur 1-2 Junge aus einem Gelege, kommt es häufig vor, das die Henne schon wieder mit dem Legen beginnt, obwohl die Jungen noch im Nest sitzen.

    Es gibt aber auch Agaporniden, die sich ein Nest auf dem Boden bauen und dann mit der Eiablage beginnen.
     
  4. #3 Agazüchter, 8. März 2005
    Agazüchter

    Agazüchter Guest

    Ich bins nochmal!

    Wie regeln die Agaporniden eigentlich Mauser und Zucht.
    Kommt es da zu Überschneidungen sodass sowohl Zucht als auch Mauser gleichzeitig auftreten,was ja eine sehr große Belastung für die Vögel wäre.
    CIAO
     
  5. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo!

    In der Natur wird während der Mauser nicht gebrütet!

    In Menschenhand ist es da schon anders, denn bei Wohnungshaltung kommen die Vögel kaum bzw. nur kurz in die Mauser oder Mausern sogar zweimal im Jahr.

    In der Mauser sollten die Vögel nicht zur Brut animiert werden und deshalb eine größere Ruhephase verordnet werden.

    Die Mauser ist Vogel abhänging, das heist nicht alle Vögel mausern zur gleichen Zeit und darauf sollte ein Züchter Rücksicht nehmen.
     
  6. #5 Agazüchter, 9. März 2005
    Agazüchter

    Agazüchter Guest

    Hi!

    Ne Mauser dauert doch ungefähr 2Monate oder?
     
  7. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo!

    mit diesem Zeitraum sollte gerechnet werden!
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Brut