clickern ??

Diskutiere clickern ?? im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Packo, Es gibt eigentlich immer Schemen, wann ein Vogel beißt. manchmal sind sie leichter zu erkennen manchmal weniger leicht. Manche...

  1. #21 carola bettinge, 16. Januar 2006
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    Hallo Packo,

    Es gibt eigentlich immer Schemen, wann ein Vogel beißt. manchmal sind sie leichter zu erkennen manchmal weniger leicht.
    Manche Vögel beißen z.B., wenn man sich ihnen nähert. Andere, wenn man große GEgenstände in der Hand hält, etc.

    WEnn du ihm das Beissen abgewöhnen willst, ist es wichtig, dass du (wie Saskia schon vorgeschlagen hat) ein Tagebuch führst. Damit du zum einen, im Rückblick deine eigene Reaktion analysieren kannst und auch, um in Zukunft bei einer solchen Aktion, dann auf einen evt. Biss vorbereitet bist.
    Wichtig ist nämlich, dass du dich nicht beißen lässt (da selbstverstärkend). Bist du vorbereitet, lässt sich ein Biss wesentlich leicher verhindern und evt. kannst du ihn vorher schon ablenken, oder NOCH NICHT aggressives Verhalten, sofort bestärken.

    Natürlich hat SAskia recht, man soll keinesfalls hysterisch losbrüllen, oder sich ähnlich aufregen.
    Aber es soll keinesfalls heißen, dass du dastehst und dich in seelenruhe beißen lässt. Wie gesagt beissen ist selbstverstärkend und sollte immer vermieden werden.
    Kommt es doch einmal soweit, ist die effizienteste (und ruhigste) Methode, die Hand NICHT wegzuziehen, sonder sie eher ein bisschen zum Vogel hin und nach oben zu drehen.

    Also es wäre wirklich wichtig zu wissen, in welchen Situationen er beisst und wie ihr darauf reagiert.

    LG; Carola
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Paco02

    Paco02 Guest

    guten morgen er beisst in jeder situatiom aber seid gerstern mich nicht mehr juhuuuuu ich habe sein beissverhalten zu mir geknackt gestern habe ich wieder sein wasser & futter gewächselt und da kam erund ich hatte ihn im augelwinkel
    und was hab ich gemacht eine faust und sie da gelassen und er hat versucht da reinzu beissen hatte nicht geklappt also dachte er schnabel scherfern grinss
    ich hatte meine hand wieder normal und er kam wieder und das selbe noch mal
    ich hab wieder eine faust gemacht hand ruiggehalten und nix warer stellte dann einen fuss auf meiner hand ich legte lekerli drauf und er nam es ich hab geklicktund da schaute er mich an aha dachte ich also noch mal
    ich wieder meine hand rein er kan und ich meine hand zu vorsicht wieder zur faust gemacht nein er machte nicht einmal eien ansatz zum beissen oky dachte
    ich ich machte die hand auf und paco wieder mit einem fuss drauf und guckte mich an dann hab ich wieder ein lekerli drauf gelegt und er nam es und klick
    und heute habe ich wieder frich wasser gegeben und futter und er sass daneben und nicht gescha kick und lekerli und ich freu mich:zustimm: :freude: :freude:
     
  4. #23 carola bettinge, 17. Januar 2006
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    Hallo Paco,

    DAs hast du super gamcht !!! :zustimm:

    Eines noch: Zuerst clicken, DANN die Belohnung! nicht umgekehrt. Denn die Belohnung ist ja nicht die Übung.

    Ansonsten aber: astrein!

    übrigens: es scheint mir fast so, als hättest du evt. früher das Verhalten bestärkt: evt. indem du , sobald er die Intention zum Beissen zeigte, mit der Hand aus dem Käfig gegangen bist. Kann das sein??
    Aber er hat ja super schnell darauf reagiert, dass du dich nun nicht mehr von ihm abhalten lässt.

    Trotzdem: Nicht beissen lassen!! Das mit der Faust ballen ist also eine super Tatktik, wenn man Angst hat, gebissen zu werden, aber trotzdem mit der Hand am Vogel vorbei muss.

    Mach weiter so!!
    LG, Carola
     
  5. Paco02

    Paco02 Guest



    ja das ist so und hab dann auch aua gerufen nun weiss ich das es ein fehler war und der wird mir nicht mehr unterlaufen;)
     
  6. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hey Rudi,

    da hast du ja mit Paco extreme Fortschritte gemacht! Klasse!!!
    Jetzt ist es nur noch wichtig, dass du alle Familienmitglieder, die während Paco's Freiflugzeit auch gebissen werden könnten, entsprechend briefst, dass sie wissen, wie sie sich verhalten müssen und was sie zu beachten haben. Ist schließlich nicht immer einfach, wenn man nicht automatisch mit "Aua, ...", auf das Beissen reagieren darf. Denn der Rest der Familie könnte deine Erfolge auch wieder zurückschrauben, wenn da dann falsch reagiert wird.
    Liebe Grüßle
    Saskia
     
  7. Paco02

    Paco02 Guest

    guten morgen zusammen so wieder was neues von Paco
    er beist mich nicht mehr er macht schon selbst das klick:D :D :D er bekommt aber erst sein leckerli wenn ich klicke und nicht wann er es will;) er hakt dann zwar vor wut in denn käfig aber mir macht das nix und ich bin glücklisch das er mich nicht mehr beist (ö,)
     
  8. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Gratuliere Rudi!!!
    :dance: :+party: :dance: :+party:
    Ach und dass Paco sich selbst clickt, scheint nicht ganz ungewöhnlich zu sein. Der eine oder andere User hatte schon geschrieben, dass er Angst davor hat, dass einer seiner Vögel das Click imitiert und dadurch auch die Trainingfortschritte des anderen zunichte machen könnte, aber da kam genau das, was du sowieso gemacht hast. Herrchen muß das Clicken des Vogels überhören, denn nur das Click vom Herrchen gilt - und das muss, wenn zwei da sind, auch der zweite Vogel kapieren - und dann ist alles in Butter.
    Liebe Grüßle
    Saskia
     
  9. Paco02

    Paco02 Guest

    jepp und genau so händele ic das er bekomt nur auf meinen klick was und snnst garnichts:zustimm:
     
  10. Paco02

    Paco02 Guest

    ach ich vergas was zu sagen Paco wird morgen seinen ersten freiflug haben mal sehen was er davon hält:zustimm: und ich freu mich drauf heute geht es leider nicht ich würde es gerne heute machen aber morgen werden dann auch fotos gemacht
    versprochen:zustimm:
     
  11. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hi Rudi,

    lass dir aber beim Freiflug nicht zu sehr auf der Nase herumtanzen und denk dran, dass unsere Pieper draussen gern so tun, als hätten sie noch nie geclickert, da wirst du dann erst mal mit neu konditionieren das Ganze generalisieren müssen.
    Liebe Grüßle
    Saskia
     
  12. Paco02

    Paco02 Guest

    ja ich weiss da wrd er keine chance bei mir haben;)
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Paco02

    Paco02 Guest

    hzallo ihr lieben sorry das ich mich eine ganze weile nicht gemeldet habe ich
    hatte leisder zuviel um die ohren und war auch zwichen durch krank nun bin ich aber wieder da und meinem paco geht es auch wunderbar und ihr werdet nun auch wieder öfters von uns hören:zustimm: :zustimm:
     
  15. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hallo Rudi und Paco,

    willkommen zurück!
    Na dann bin ich ja mal auf Eure Clickerfortschritte gespannt.
    Liebe Grüßle
    Saskia
     
Thema:

clickern ??

Die Seite wird geladen...

clickern ?? - Ähnliche Themen

  1. Clicker training mit meinen Blaustirnamazonen

    Clicker training mit meinen Blaustirnamazonen: hallo, Ich mache das training jetzt seit ein paar tagen immer so für ca 10 min. Durch den käfig, da einer von meinen vögel aggresiv ist. Heute...
  2. Clicker Training mit meinen zwei Bourkes

    Clicker Training mit meinen zwei Bourkes: Hallo, ich habe mir vor kurzem das Buch "Die Vogelschule - Clicker Training" zugelegt und auch schon begonnen meine zwei Hennen auf den Clicker...
  3. Clicker Training mit Rosella

    Clicker Training mit Rosella: Hallo ihr Lieben. Ich hab beschlossen mit meinem Rosellasittich das Clickertraining zu beginnen. Aber irgendwie versteht sie nicht richtig das...
  4. Clicker Training macht ihr Angst

    Clicker Training macht ihr Angst: Hallo alle zusammen Ich bin neu hier im Forum und freue mich über jede helfende Antwort. Ich habe eine Rosellasittich-Dame namens Shila. Sie hat...
  5. mit mehreren wellis anfangen zu clickern

    mit mehreren wellis anfangen zu clickern: hallo zusammen. ich habe vorgestern mit dem clickern angefangen. bei 10 vögeln ist der anfang aber sehr schwer. ein welli (sheldon) folgt schon...