Sehr ängstliche Agas

Diskutiere Sehr ängstliche Agas im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Huhu liebe Leute, bin neu hier und wollte euch was fragen. Bei einigen Schritten bin ich mir sehr unsicher was das Thema clickern betrifft. Zudem...

  1. #1 TropenZimmer, 01.08.2021
    TropenZimmer

    TropenZimmer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.08.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Huhu liebe Leute,
    bin neu hier und wollte euch was fragen. Bei einigen Schritten bin ich mir sehr unsicher was das Thema clickern betrifft. Zudem habe ich verschiedene Methoden hier gelesen und weiß nicht, was nun das Richtige ist.
    Meine zwei Agas sind sehr ängstlich, fliegen sofort los, wenn ich mich bewege oder stehe.
    Habe nun mit der Schälchenmethode begonnen und die erste Frage ist, ob ich clickere, wenn ich das Leckerli in die Schale gebe, oder wenn sie es sich holen??
    Zudem stellt sich mir die Frage, wie ich dadurch Nähe aufbauen soll, bzw die beiden weniger ängstlich werden dadurch..
    Wäre es eine Möglichkeit immer einmal zu clickern + Leckerli sobald ich das Wohnzimmer betrete?

    Glg Hannah
     
  2. #2 krummschnabel, 02.08.2021
    krummschnabel

    krummschnabel Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    1.232
    Ort:
    Münsterland
    Hallo Hannah,
    Spontan würde ich sagen, clickern ist für deine Vögel noch zu früh. Du hältst sie im WZ. Dann ist es wichtig, dass genügend Platz vorhanden ist, damit sie sich nicht bedrängt fühlen, sobald du im Raum bist. Wie groß ist denn der Käfig bzw die Voliere? Wie lange hast deine Agas und wie alt sind sie?
     
  3. #3 TropenZimmer, 02.08.2021
    TropenZimmer

    TropenZimmer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.08.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Die Beiden haben einen normalen Käfig, benutzen ihn allerdings nur zum fressen, sie schlafen im WZ auf ihren Spielplätzen, sie haben sehr viel Platz für sich, eigentlich gehört ihnen das WZ :D und auch sehr hohe Sitzmöglichkeiten.
    Seit gestern klappt es schon besser, sie verstehen und sehen das Clickern und die Leckerlis, nehme natürlich noch den Comfort-Abstand ein :)
    Sie kommen aus einem Tierhandel, ich vermute sie haben keine guten Erfahrungen mit Händen gemacht bisher.
    Wahrscheinlich braucht es nur etwas mehr Zeit und Geduld.
     
  4. #4 TropenZimmer, 02.08.2021
    TropenZimmer

    TropenZimmer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.08.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Habe die Beiden seit April.
     
  5. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.485
    Zustimmungen:
    618
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo
    Ich wurde clickern in der sekunde in der sie es (leckerli ) beruhren, spater, wenn sie es richtig ohne zogern machen, immer naher am schalchen stehen..
    Um zu sehen wie sie auf deine stimme reagieren....kannst du mit deiner stimme die erste "annonce " machen wenn du die leckerli in die schale legst...so etwas wie...komm, komm, leckerli...schale hinstellen und wenn sie die leckerli beruhren, sagen : guuuuttt", und clickern..( da wird auch deine .stimme eine verbindung mit leckerli ).
    Beschreibe gut dein erstes ziel ....ist es deine gegenwart so nah wie moglich am schalchen...und dann, in paar monaten oder jahren lol, hand auf dem schalchen...dann leckerlis mit hand halten...
    also muss du immer nachdenken, ob du das richtige verstarkst und ob du fur das ziel arbeitest...verstarkst ....frage: wenn du schale hinstellst, musst du zurucktreten oder auf welcher distanz muss du sein damit sie zu der schale kommen...
    nur nebenbei...man darf nie "lugen" beim training...wenn du einen fehler machst wie zb. schalchchen steht zu weit weg von dir und es war zu leicht fur die vogel, lass den prozess zu ende laufen...dann time out 1- bis paar minuten...das nachste mal anpassen...(also nicht wahrend des trainings etwas andern)...
    auch, langsam bewegen, alle gesten langsam mit einem auge auf die reaktionen der vogeln...
     
  6. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.485
    Zustimmungen:
    618
    Ort:
    Kanada, Québec
    uberschnitten...ich vermute es sind naturbruten die uberhaupt keine erfahrung mit handen haben...
     
  7. #7 krummschnabel, 04.08.2021
    krummschnabel

    krummschnabel Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    1.232
    Ort:
    Münsterland
    OK...Das wäre ja so gar nicht meins :D mein Wohnzimmer gehört mir und meine Papageien haben ihr eigenes Reich. Das halte ich auf Dauer für beide Seiten am besten
     
    papugi gefällt das.
Thema:

Sehr ängstliche Agas

Die Seite wird geladen...

Sehr ängstliche Agas - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  2. Sehr ängstlichen Wellensittich ein schöneres Leben bereiten

    Sehr ängstlichen Wellensittich ein schöneres Leben bereiten: Hallo, ich bin relativ neu in der Haltung von Wellensittichen. Ich habe mir vor ca. 1 Monat einen Wellensittich (3 Jahre alt) gekauft (von einer...
  3. Welcher Vogel könnte das sein? (Sehr schlechtes Foto)

    Welcher Vogel könnte das sein? (Sehr schlechtes Foto): [ATTACH] Hallo zusammen, ich habe heute einen Vogel beobachtet, der wie ein Eisvogel über das Wasser geflogen ist: in einer geraden Linie ca....
  4. Henne seit neuestem sehr laut, Kamm schlaff, legt kaum Eier

    Henne seit neuestem sehr laut, Kamm schlaff, legt kaum Eier: Hallo zusammen, wir haben drei Hennen in unserem Garten und eine davon hat angefangen ab und zu sehr laut und sehr schräg zu krächzen. Fressen...
  5. Küken sehr schwach - was tun?

    Küken sehr schwach - was tun?: Mein Sundheimer Zwerghuhn küken ist sehr schwach. Es hatte Probleme beim Schlupf und ist die ersten beiden Tage nicht fähig selbst zu gehen. Ich...