Cocoline schreit !

Diskutiere Cocoline schreit ! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Einen schönen Abend an alle, Ich habe ein großes Problem , Vor längerer Zeit hatte ich euch über die Vergesellschaftung von Cocoline und...

  1. Raatz

    Raatz Guest

    Einen schönen Abend an alle,

    Ich habe ein großes Problem ,

    Vor längerer Zeit hatte ich euch über die Vergesellschaftung von Cocoline und Chicco erzählt, ist auch alles super gelaufen.
    Nun schreit Cocoline seit etwa 3 Wochen fast ununterbrochen obwohl sie genug freiheiten hat. Am anfang dachte ich, das gibt sich wieder aber es wird als schlimmer. Mitlerweile machen uns unsere Nachbarn auch noch Probleme und unsere Nerven liegen auch schon plank. Wenn ich keine Lösung finde werde ich mich wohl schweren Herzens von ihr trennen müssen.
    Könnt ihr mir vieleicht eine Rat geben es ist wirklich dringend.......
    Ich wäre euch seht dankbar!

    Viele liebe Grüße
    Carmen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Utena

    Utena Guest

    Hallo Carmen!
    Wie sieht es den zwischen den Beiden Grauen aus, vertragen sie sich,oder halten sie Abstand zueinander oder sind sie schon ein Pärchen (mit füttern und kraulen)?
    Wie lange habt ihr sie schon und ab wann hat sie zu schreien begonnen?
     
  4. Raatz

    Raatz Guest

    Cocoline haben wir seit einem Jahr und sie verträgt sich gut mit Chicco das heißt sie fressen zusammen und sitzen auch neben einander, auch sonst gibt es keine streitereien.
    Sie haben ein großes Vogelzimmer und eine große Voliere.
    Wir hatten sie zu uns genommen, weil sie sich damals ziemlich gerupft hatte was sie seit dem nicht mehr getan hat.

    Gruß
    Carmen
     
  5. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!
    Hast du eventuell etwas verändert das der Auslöser des Schreiens sein kann.
    Da du schreibst das sie bevor sie zu euch kam Rupfte kann natürlich sein dass das andauernde gekreische eine Verhaltensstörung ist und der Vorbesitzer hat euch das nicht erzählt das sie eventuell bei ihm schon so geschrien hat.
    Nun da sie sich bei euch eingelebt hat kommt das wieder zum Vorschein.
    Bei Verhaltensgestörten Grauen kann man nie genau sagen wie sie sich weiter Entwickeln auch wenn sie gelungen Vergesselschaftet werden.
    Morgends und Abend etwas Gekreische ist ja normal aber so wie du das schilderst schreit sie den ganzen Tag oder?
    Versuch mal viel Beschäftigung rein zu hängen,im Moment sind ja die Vogelbeeren reif,einen Ast mit Vogelbeeren reinhängen dürfte sie schon eine Weile beschäftigen.
    Du kanndt auch pobieren einen teil des Vogelzimmers mit angenehmen Farben anzumalen , auf Farben reagieren Papageien ja sehr gut.
     
  6. Raatz

    Raatz Guest

    Hallo Sandra,

    Die beiden bekommen fast täglich frische Zweige zum zernagen
    z.b. Korkenzieherweide von unserem Nachbarn.
    Das Vogelzimmer hat einen weichen Gelbton.
    Auch hängen Naturzweige von der Decke damit sie schaukeln und
    klettern können.
    Schreien tut sie sobald der Rolladen hoch geht dann hört sie mal zwischendurch auf. Wenn ich es in Stunden ausdrücke dann sind es mindestens 4stunden am Tag und mehr.


    Gruß
    Carmen
     
  7. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Carmen,

    Bedeutet das, dass es im Zimmer dunkel ist, solange die Rolläden unten sind?
    Eventuell braucht sie so etwas wie eine Höhle, eine Bruthöhle? Der Gedanke kam mir, als ich das mit den Rolläden las...

    Eine andere Möglichkeit in Bezug auf das Öffnen der Läden wäre das normale Ritual des Morgenschreis, um den Tag/ die Artgenossen zu begrüßen. Aber das dürfte sich dann ja nur um maximal minutenlanges Schreien handeln...

    Eventuell hat sich auch draußen vorm Fenster etwas verändert, was Cocoline stören könnte?

    Oder sie stehen mit ihrer Voliere in der direkten Sonne?

    Oder, das fragte auch Sandra schon, es hat sich in ihrer unmittelbaren Umgebung etwas geändert, das sie beim Öffnen der Rolläden wahrnimmt, das dir aber eventuell nicht so bewusst ist?

    Das waren mal meine Gedanken dazu....

    Ich drücke die Daumen, dass ihr die Ursache findet und diese abstellen könnt und dass es sich v.a. nicht um eine Verhaltensstörung handelt! Und ganz besonders dafür, dass Cocoline bei Chicco bleiben kann, da sie sich ja offensichtlich mit ihm versteht.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Cocoline schreit !

Die Seite wird geladen...

Cocoline schreit ! - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich schreit und hat Hautprobleme

    Nymphensittich schreit und hat Hautprobleme: Hallo zusammen. Ich klinke mich zu diesem Thema auch mal mit ein, als betroffene. Ich hatte in einem Thema von mir schon mal erwähnt, dass mein...
  2. Salomonen Kakadu schreit ununterbrochen

    Salomonen Kakadu schreit ununterbrochen: Hallo, Also habe ja einige papageien mit der Hand aufgezogen auch grössere und mehrere, aber keines der Vögel war annähernd so nervig wie mein...
  3. Aggresiver Hahn und Schreit. wie kann ich ihn beruhigen. nachbar will mich sonst anzeigen

    Aggresiver Hahn und Schreit. wie kann ich ihn beruhigen. nachbar will mich sonst anzeigen: Habe 2 Hähne. Einer ist ein Seidenhahn und total brav. Den 2. hab ich von Geburt an. Hatte ihn als Küken auf der Schulter. Jetzt geht er auf mich...
  4. Hilfe, er schreit nur noch..

    Hilfe, er schreit nur noch..: Hallo! Bevor ich mit dem eigentlichen Problem anfange, sollte ich vielleicht erst einmal einen kurzen Überblick über die Situation geben Ich...
  5. Sperlingspapagei zuckt und schreit :(

    Sperlingspapagei zuckt und schreit :(: Hey :) Ich bin neu hier und hab mich hier angemeldet, weil ich eine Frage habe. Bei uns wohnt ein kleines, liebes Sperli Pärchen, beide sind um...