Computer & Vögel

Diskutiere Computer & Vögel im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Im Moment haben wir unsere Voli samt 14 Bewohnern (Wellis & Nymphen) im Wohnzimmer stehen (ca. 19qm). Jetzt haben wir aber seit neuestem unser...

  1. #1 Anton & Co, 11. Januar 2004
    Anton & Co

    Anton & Co Guest

    Im Moment haben wir unsere Voli samt 14 Bewohnern (Wellis & Nymphen) im Wohnzimmer stehen (ca. 19qm). Jetzt haben wir aber seit neuestem unser kleines Zimmer renoviert und unsere Computer und einen Fernseher (ganz neu jetzt mit Sat-Anschluss, vorher nur 3 Programme) hineingestellt. Dumm nur, daß wir uns in unseren freien Zeit zu Hause sehr viel am Computer aufhalten und wesentlich seltener im "Vogelzimmer".

    Jetzt unsere Überlegung. Wir hatten die Idee, unsere spärliche Wohnzimmereinrichtung in das kleine Zimmer zu verlegen und den Schreibtisch mit PC etc. rüber ins Vogelzimmer.
    Das hätte 2 Vorteile:
    1. Wenn jetzt mal unerwartet Besuch kommt, kann man mit ihm jederzeit in ein sauberes Zimmer gehen (oder putzt Ihr 3*täglich?) und braucht auch kein schlechtes Gewissen haben, wenns mal später wird oder einer der Besucher rauchen möchte.

    2. Wir hätten wieder viel mehr Kontakt zu den süßen Geiern.

    Jetzt endlich meine Frage!!!;) ;) ;)

    Was habt Ihr für Erfahrungen mit Vögeln und Computer in einem Raum gemacht??? Vor allem in Bezug auf Luftfeuchtigkeit und Staub.
    Die Vögel hätten gerne ein wenig mehr Feuchte und der PC weniger. Habt Ihr vielleicht ein spezielles Raumluft-befeuchtungs-reinigungs-ionisatoren-Gerät???
    Im Moment haben wir einen Ionisator außreichender Größe im "Vogelraum" und eine Wasserverdunstung via Heizung ( ca. 1l täglich) und Vogeldusche (manuell per Nymphensklavin zu bedienen:p ).
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rappy

    Rappy Guest

    Hallo Verena.

    Wir haben sowol PC, als auch den Fernseher in demselben Raum wie der Käfig samt zwei Graupapageien. Die Vögel hat das noch nie die Bohne interessiert. Wenn wir abends fernsehen kehrt Ruhe im Käfig ein und jeder der beiden sitzt auf seinem Ruheplatz und döst zufrieden vor sich hin - egal ob Liebesfilm oder Actionstreifen! Natürlich habe ich Zimmerlautstärke und das Teil nicht volle Pulle samt Dolby-Surround laufen :D

    Für den PC gilt dasselbe, muss lediglich darauf achten, dass die Tastatur nicht angeflogen wird..:p

    Ich habe einen Venta Luftreiniger und -befeuchter und er reicht vollkommen aus! Weiterhin habe ich allerdings meine WOhnung von elektromagnetischen Strahlungen "entstören" lassen. Kurz: wir haben keinerlei Probleme mit dieser Konstellation..
     
  4. #3 Christian, 11. Januar 2004
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Verena,

    Deine eigentliche Frage kann ich leider nicht genau beantworten, aber ich gebe zu bedenken, daß selbst ein sehr guter Computermonitor i.d.R. bestenfalls mit 100-120Hz betrieben wird und somit aus Sicht der Vögel immer noch flimmert ... sie können ja 150Hz wahrnehmen.
    Bei Fernsehern ist dies noch viel dramatischer ... die neuesten haben 100Hz, die älteren Modelle (immer noch die Mehrheit) nur 50Hz. Und wenn man abends bei wenig Hintergrundlicht Fernsehen schaut und die Bildfolgen schnell wechseln, z.B. Action-Film, fühlen sich die Vögel erst recht wie unsereins in der Disko. Für die Vögel ist dies nämlich wie ein Stroboskop ... ich würde da bekloppt werden, wenn ich ein Vogel wäre.

    Hinsichtlich des Themas Staub ... der schadet dem Compi eher weniger, aber öfter mal aufschrauben und aussaugen ist da schon angesagt. Hinzukommt, daß man vielleicht einmal im Jahr auch ein CD-ROM-Laufwerk aufschrauben muß, um die Laser-Linse zu reinigen.

    Die Luftfeuchtigkeit sollte kein Problem sein, wenn sie nicht allzu hoch ist.
     
  5. #4 Zugeflogen, 11. Januar 2004
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hi,

    ich habe auch den pc im vogelzimmer stehen und es gibt keine probleme, allerdings ist der bildschirm zu 80 % aus der voliere heraus nicht zu sehen ( flimmern).

    staub kommt da keiner rein, weil er gegenüber der voli ( 10 kanarien und 2 wellis) steht.

    raucht einer von euch? ansonsten würde ich die besucher bitten, draußen ( terrase/balkon) zu rauchen ;) [typisches nichtraucherdenken, ich weiß ]
     
  6. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Keineswegs ... wir sind beide Raucher, aber darunter sollen die Vögel nicht leiden müssen! Das kann man realisieren, wenn man nur will.

    Was den Monitor betrifft ... wenn die Vögel nicht direkt darauf schauen können und genug (!) Hintergrundbeleuchtung vorhanden ist, sollte das unproblematisch sein.
     
  7. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Ich hab auch alles im gleichen Zimmer. Meine Nymphen lieben es, auf meinem Monitor zu sitzen - ist so schön warm an den Füßem ;) Damit ihre Kleckse nicht im Inneren verschwinden können, habe ich mir so eine Papierablage für obendrüber besorgt. Die beschirmt den Monitor nun komplett, die Vögel können drauf dösen, wenn sie wollen, und leicht abzuwischen ist sie auch :)

    Liebe Grüße,
    Rebecca
     
  8. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Rebecca!

    Na, hoffentlich deckt die Ablage die Lüftungsöffnungen des Monitor nicht zu sehr ab ... da kann es schnell zu einem Hitzestau kommen, der sich zumindest auf die Lebensdauer des Gerätes auswirken würde.
     
  9. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hi Christian!

    Kennst du diese Papierablagen nicht? Die werden mit Füßchen und Stelzfüßchen auf dem Monitor befestigt und zum Niveauausgleich ein bißchen hochgeschraubt. Hier mal ein Bild: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2778244913&category=3697

    Sicher kann die Wärme nicht mehr ganz so gut abziehen, aber für genug Belüftung ist noch gesorgt :)

    Liebe Grüße,
    Rebecca
     
  10. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ja Rebecca,

    die Dinger kenne ich ... werden meist als Drucker-Ständer bezeichnet.

    Hitzestau kann da zum Problem werden ... kommt auf den Monitor an bzw. wieviel Abwärme der erzeugt und wie frei die Lüftungsschlitze bleiben, was von der Tiefe des Monitor als auch ein wenig von der Neigung abhängt.

    Naja, wenn bei Dir genug Platz bleibt, geht's ja.
     
  11. #10 Kanariefreundin, 12. Januar 2004
    Kanariefreundin

    Kanariefreundin Guest

    Ich hab mal gehört, dass Computer irgendetwas ausstrahlen...
    Nicht, dass das für die Vögel schädlich ist...??:? 8o

    :0-
     
  12. Psittacus

    Psittacus Guest

    Ich habe auch Vögel Computer und Fernseher in einem Zimmer, weil ich noch zu Hause wohne und es im Moment nicht anders geht. Und ich glaube auch nicht das es gesundheitsschädlich für die Vögel ist - ist halt nur das Problem mit dem Disco-Feeling.
     
  13. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Psittacus!

    NUR ist gut ... wie würdest Du Dich fühlen, wenn Du mehrere Stunden non-stop einem Stroboskop-Licht ausgesetzt wärst und das womöglich täglich? Na? Versuch' Dir das mal vorzustellen ... da krieg man doch einen an der Klatsche!

    Man sollte zumindest durch genügend Hintergrundlicht den Effekt mildern ... besser aber vermeiden!
     
  14. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi!

    Ja, es ist schädlich! Man muß das aber relativieren ... das trifft nämlich nur auf Röhrenmonitore zu, nicht auf TFT-Bildschirme. Hinzukommt, daß neuere CRT-Monitore strahlungsarm sind.

    Das entscheidende ist aber der Abstand zum Monitor ... ab einem Meter Distanz kann man das getrost vernachlässigen.
     
  15. D@niel

    D@niel Guest

    Meine Vögel stehen bei mir im Zimmer...PC im PC-Zimmer.
    Wenn sie dennoch aus dem Zimmer rauskommen, sitzen sie mal auf dem PC...stören sich aber nicht dran.
    Max ist früher immer an den Monitor gespungen und hat sich an den Rand gesetzt...:D
    Macht er aber jetzt nicht mehr...
    Ich hab meiner Mutter, als sie noch geraucht hat, Zimmerverbot gegeben, wenn sie mal geraucht hat. Lucky wäre beinah mal in eine Zigarette reingeflogen...darum und wegen dem Rauch ist bei mir im Zimmer ''Raucherfreie Zone!''.;)
     
  16. Psittacus

    Psittacus Guest



    Was soll den der Scheiß jetzt bitte? Überall auf der Welt werden Tiere gequält und du pisst dich an wenn ich meinen PC mal ein paar Stunden laufen lasse! Wenn es dannach gehen würde was am besten für die Vögel ist, dann dürfte man gar keine halten!
     
  17. Pati

    Pati Guest

    Mein PC steht auch im selben Zimmer wie meine Zebras (wohne auch noch zuhause - da is das halt nicht anders machbar).. ABER.. ich hab eh immer Licht an, sofern ich nicht gerade schlafe ;) Also gibts da kein Problem, denke ich...
     
  18. Bubbelup

    Bubbelup Ahnungsloser Benutzer

    Dabei seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    Flimmern

    Hi,

    Also ich hab ja nicht soviel Ahnung, aber da hier in Europa 50 HZ Wechselstrom aus der Steckdose kommt, flimmern in unserem Umfeld nicht nur Fernseher und Monitore sondern jedes elektrische Licht das wir gewöhnlich benutzen. Ausser man hat so elektronische Vorschaltgeräte. Ich glaube aber kaum, dass jemand seine normale Wohnzimmerlampe mit solch einem teuren Zusatz versehen hat. Also bescheren wohl viele Vogelbesitzer ihren Piepmätzen ein Discofeeling, sofern da noch eine konventionelle Lampe drin hängt.

    Nur mal so als Anmerkung.
     
  19. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Re: Flimmern

    Hi!

    Ja und nein ... bei Glühbirnen glüht der Draht lange genug nach, um den Flimmer-Effekt aufzuheben ... gleiches gilt natürlich auch für Halogenstrahler.

    Bei Leuchtstoffröhren hingegen tritt der Flimmer-Effekt voll zu Tage ... selbst bei Menschen ermüden daher die Augen bei diesem Licht sehr schnell. Hier kommen dann u.U. auch die besagten elektronischen Vorschaltgeräte zum Einsatz ... insbesondere bei Vogellampen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Kanariefreundin, 14. Januar 2004
    Kanariefreundin

    Kanariefreundin Guest

    @Christian
    Demnach sind TFT-Bildschirme absolut ungefährlich?:?

    :0-
     
  22. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!

    Berechtigte Frage, da Menschen diese Bildschirme ja als absolut flimmerfrei empfinden.

    Soweit ich weiß sind sie es aber nicht. Schließlich kann man ja auch bei TFTs eine Bildwiederholfrequenz einstellen, die zudem meist viel niedriger ist als bei modernen Röhrenmonitoren.

    Ich habe aber leider noch nie von irgendwelchen Studien hinsichtlich der Wirkung von TFT-Bildschirmen oder Plasma-Fernsehern auf Vögel gehöhrt.

    Falls Du allerdings die Stahlungsgefahr meintest ... ja, diesbezüglich sind TFTs ungefährlich.
     
Thema:

Computer & Vögel

Die Seite wird geladen...

Computer & Vögel - Ähnliche Themen

  1. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  2. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...
  3. Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf

    Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf: Hallo liebe Vogelforen-Community, gerade war ich draußen, ein wenig frische Luft schnappen, hörte und sah ich zwischen Kleiber und Kohlmeise,...
  4. wisst ihr welcher Vogel das ist ?

    wisst ihr welcher Vogel das ist ?: Hallo, meine Freundin War in Schweden und hat folgenden Vogel beobachtet : Kopf = gelblich mit orangefarbenen ,, strichen " Augen = schwarz Hals...
  5. Auswildern von gezüchteten Waldvögeln?

    Auswildern von gezüchteten Waldvögeln?: Ist es möglich, in der Voliere nachgezüchtete Waldvögel auszuwildern? Ich geb mir große Mühe, unseren großen Garten vogelfreundlich zu gestalten...