Vögel und Computer

Diskutiere Vögel und Computer im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, mich beschäftigt schon seit längerem die Frage, welche Auswirkungen ein PC auf Wellensittiche bzw. andere Vögel hat die im gleichen...

  1. emise

    emise Guest

    Hallo,

    mich beschäftigt schon seit längerem die Frage, welche Auswirkungen ein PC auf Wellensittiche bzw. andere Vögel hat die im gleichen Zimmer leben.
    Mein momentaner PC ist ca. 7 Jahre alt und von den Ausdünstungen her wahrscheinlich nicht mehr ganz so schlimm.
    Allerdings will ich mir demnächst einen neuen zulegen. Und da habe ich die größten Bedenken.
    Hat jemand damit Erfahrung oder kann mir einen Tipp geben??

    Viele Grüße
    ELke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 18. Januar 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Elke

    Nun, in PC´s sind große Mengen sogenannter Flammhemmer verwendet.
    Das sind Stoffe welche einen Brand verhindern sollen.
    Zudem enthalten die Platinen jede Menge Weichmacher.
    Alle diese Stoffe werden ausdünsten und nicht zu knapp.
    Es gibt nur eines was hilft, lüften, lüften und nochmals lüften.
     
  4. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo Elke,
    Alfreds Hinweisen möchte ich noch den Rat hinzufügen, auf jeden Fall einen TFT-Flachbildschirm zu nehmen, da diese im Gegensatz zu Röhrenmonitoren keine schädliche Strahlung abgeben. Und versuche, so wenig wie möglich Funktechnik einzusetzen (Wireless LAN, Funkmäuse, Bluetooth, etc.pp. - verursacht alles Elektrosmog, dessen Auswirkungen - vor allem auf Vögel - überhaupt noch nicht geklärt sind. Besser wäre es schon, wenn der Computer woanders seinen Platz finden würde als im Vogelzimmer.
    LG
    Thomas
     
  5. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Jetzt bin ich etwas unsicher geworden :?
    Ich habe auch einen Computer, Funkmaus etc. und die Vögel im Nebenzimmer.
    Die Tür steht allerdings den ganzen Tag offen.
    Jetzt frage ich mich natürlich, wir groß sind solche Ausdünstungen und können
    sie in das Nebenzimmer ziehen???
     
  6. vonni

    vonni Guest

    ....ich bin auch unsicher geworden. Mein Compi steht im gleichen Zimmer, in dem meine Vögel schalten und walten. Muss der da jetzt raus? :?

    W-Lan, Bluetooth und so´n Kram hab ich nicht. Der PC läuft überwiegend nachmittags oder abends und wird über Nacht ausgemacht und bleibt bis ca. 15.00 Uhr auf jeden Fall aus, oft auch länger.....
     
  7. #6 Gelbkanari, 19. Januar 2005
    Gelbkanari

    Gelbkanari totale Vogelverrückte

    Dabei seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo,
    mein Computer steht auch im Vogelzimmer.Sofort nach dem Benutzen schalte ich sämtliche gekoppelte Geräte(Drucker...) gemeinsam durch einen Schalter an der Verteilerdose wieder ab. :zustimm:
    So minimiere ich zumindest die Belastung meiner Vögel.
    Liebe Grüße von Evchen :0-
     
  8. #7 Alfred Klein, 19. Januar 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hierbei bin ich mit Thomas nun ganz nicht einer Meinung.
    Ich bin Servicetechniker in Sachen Kommunikation und habe früher aktiv mit Funk gearbeitet.
    In Sachen Monitor hat er völlig recht. Die Röhrenbildschirme strahlen wirklich was das Zeug hält. Dazu hatte ich auch schon sehr anschauliche Erlebnisse im Großraumbüro.
    Was die anderen Funksachen betrifft kann ich allerdings Entwarnung geben.
    Diese arbeiten mit derart geringen Sendeleistungen daß bereits im Abstand von wenigen Millimetern keine relevanten Beeinflussungen mehr festzustellen sind.
    Beispiel: Ein Handy hat 2 Watt Sendeleistung.
    Eine Funkmaus oder ein Bluetooth liegt im Bereich von ein bis zwei Milliwatt.
    Das bedeutet daß sie nur ein Tausendstel der Leistung eines Handys haben.
    Das ist so wenig daß man es vernachlässigen kann, jedes andere elektronische Gerät strahlt als Reststrahlung ein vielfaches davon ab.
    Der Einsatz von solchen Funkeinrichtungen mit minimaler Leistung ist wirklich völlig harmlos. Ein TV- oder Radiosender in zehn Kilometer Entfernung hat einen erheblich größeren Einfluß auf die Biosphäre als eine Funkmaus in der Hand.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. emise

    emise Guest

    Hallo Alle,

    danke für Euere Antworten.
    Das Problem bei mir ist, dass der Anschluss für DSL im Vogelzimmer ist. Ob ich es auch da anschließen kann wo das Telefon steht, muss ich erst prüfen lassen. Röhrenmonitor nehme ich dann auf jeden Fall nicht.
    Momentan hab ich 2 Möglichkeiten:

    DSL WLAN mit LAptop, dann kann ich den PC auch ausserhalb benutzten und parken

    normaler DSL mit Flachbildschirm, (wie siehts mit dem Rest aus Rechner und so, kann da was schädlich sein)

    Gebt mir mal einen Tipp für die beste Lösung.

    Viele Grüße
    ELke
     
  11. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    @Alfred:

    Sag mal, wie würdest Du WLAN einschätzen ... die Dinger strahlen ja mit etwa 100mW.

    Ich denke, besser im Vogelzimmer steht nur ein WLAN-DSL-Router als ein kompletter Rechner mit Röhrenmonitor, oder? Die Strahlung dürfte ja geringer sein, als wenn im Nachbarraum ein Handy liegt, oder?

    Wir ziehen nämlich bald um und ich hatte daher auch überlegt eventuell auf WLAN umzusteigen.
     
Thema:

Vögel und Computer

Die Seite wird geladen...

Vögel und Computer - Ähnliche Themen

  1. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  2. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...
  3. Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf

    Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf: Hallo liebe Vogelforen-Community, gerade war ich draußen, ein wenig frische Luft schnappen, hörte und sah ich zwischen Kleiber und Kohlmeise,...
  4. wisst ihr welcher Vogel das ist ?

    wisst ihr welcher Vogel das ist ?: Hallo, meine Freundin War in Schweden und hat folgenden Vogel beobachtet : Kopf = gelblich mit orangefarbenen ,, strichen " Augen = schwarz Hals...
  5. Auswildern von gezüchteten Waldvögeln?

    Auswildern von gezüchteten Waldvögeln?: Ist es möglich, in der Voliere nachgezüchtete Waldvögel auszuwildern? Ich geb mir große Mühe, unseren großen Garten vogelfreundlich zu gestalten...