Creme Panalog bei Agas verwenden? Eilt!

Diskutiere Creme Panalog bei Agas verwenden? Eilt! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, mein Rosenköpfchen hat eine wunde Stelle am Hals. Laut Tierarzt eine Bisswunde die nicht ohne ist. Emil bekam eine Spritze und zur...

  1. Traudl

    Traudl Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2003
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    mein Rosenköpfchen hat eine wunde Stelle am Hals. Laut Tierarzt eine Bisswunde die nicht ohne ist.
    Emil bekam eine Spritze und zur äußeren Anwendung die Creme Panalog.
    Auf der Beschreibung steht nur etwas von Hunden und Katzen.

    Darf man diese Creme bei Vögeln überhaupt verwenden?
    Welche Wundcreme kann ich wenn nicht - ohne- Bedenken nehmen?
    vielen Dank

    Traudl
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Traudl,

    ich habe mal google bemüht und Folgendes gefunden:
    Quelle (Beitrag 12)

    Panalog enthält Cortison, was für Vögel nicht so optimal ist.... Allerdings ist sie auch antibakteriell, was ja für dein Schätzchen von Nutzen wäre...
    Wenn dein TA vogelkundig ist, solltest du ihm vertrauen.
    Hier im Forum habe ich dazu nur das gefunden.

    Gute Besserung für dein Schätzchen! :trost:
     
  4. Traudl

    Traudl Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2003
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Creme

    Hallo,

    danke für die schnelle Antwort. Ich hoffe schon, dass der Tierarzt vogelkundig ist. Ich bin dafür 40 Minuten gefahren- denn bei uns im Ort od. Nachbarort- na ja- da habe ich kein gutes Gefühl.

    Emil wurde per Schwarzlicht auf Pilze untersucht- war aber nichts.

    Der Arzt meinte, die Creme ist zwar teuer aber sehr wirkungsvoll.

    Allerdings ist mir aufgefallen dass sich Emil nach den Auftragen erst recht eine zeitlang wie verrückt kratzt.
    Teilweise wie ein Wilder- vielleicht ruft bei ihm die Creme erst recht Juckreiz hervor?

    Mal sehn- wenn es morgen noch so ist werde ich den Tierarzt anrufen und nachfragen.
    Warum sollen Vögel kein Cortison nehmen?

    Danke

    Traudl
     
  5. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hi Traudl,

    Cortison auf Vogelhaut ist grundsätzlcih nicht gut. Es führt sehr bald zu Nekrosen (ABsterben der Haut). Viel mehr sollte die Ursache für den Juckreiz gefunden werden.
    Eine schlimme Bissverletzung gehört mit einem Antibiotikum per Spritze behandelt. Und nicht nur mit einer Salbe.Unzertrennliche haben häufig Unterflügelekzeme, die sich auch an anderen Stellen zB Hals zeigen können. Da wäre die Behandlung noch mal anders, da man auch da versuchen muss die Ursache herauszufinden.
    Ich würde aufjedenfall mal Blut auf Zink untersuchen lassen.

    alles Gute LUzy
    vielleicht solltest du dir eine zweite Meinung einholen und noch einen anderen vk Tierarzt aufsuchen.
     
  6. #5 Alfred Klein, 24. November 2009
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.430
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Traudl
    Cortison wirkt bei Vögeln giftig, noch viel mehr als bei Menschen.
    Und so wie Du beschreibst daß der Vogel sich nach dem Einreiben damit fürchterlich gekratzt hat würde ich diese Salbe weglassen. Mir erscheint die zu gefährlich, vor allem auch weil die Anwendung auch wenn es eine Wunde ist mir bezüglich des Cortison völlig übertrieben scheint.
    Wenn Du die Verletzung abdecken möchtest dann rate ich Dir eher zu Ringelblumensalbe (keine Creme), die gibts von Weleda in der Apotheke. Diese Salbe ist absolut giftfrei, mildert Juckreiz, wirkt leicht desinfizierend, ist heilungsfördernd und vermindert die Narbenbildung.
    Ich denke damit bist Du besser bedient.
     
  7. Traudl

    Traudl Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2003
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Vielen Dank

    Vielen Dank für Eure Antworten.

    Ich werde die Creme nicht mehr verwenden- denn Emil ist heute irgendwie nicht so fit wie gestern. Er ist müde und sitzt zwar vor dem Futternapf- aber fressen tut er nur einige Körner und dann hüpft er wieder auf sein Brettchen.

    Der Tip mit der Ringelblumensalbe ist gut- vielen Dank.

    Beim Surfen im Netz bin ich auf die Salbe Wedederm gestoßen- wie ist das mit dieser Creme?
    Bekomme ich die in der Apotheke (falls Ringelblumensalbe nicht hilft) und ist sie empfehlenswert?

    Hoffentlich wird das wieder- denn immer wenn einer meiner Vögel etwas hat geht es mir selber auch nicht gut. Denn ich habe schon so viele schlechte Erfahrungen gemacht.

    Liebe Grüße
    Traudl
     
  8. #7 Alfred Klein, 25. November 2009
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.430
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo,
    Also, diese Wedederm wird ja vom Hersteller massiv beworben. Allerdings schreiben die nicht was drin ist und so was macht mich mißtrauisch. Vögel sind ja nun mal sehr empfindlich und da ich diese Salbe, (keine Creme, das ist ein Unterschied) nicht kenne würde ich zumindest vorläufig nicht dazu raten.
    Mit der Ringelblumensalbe kannst Du nichts falsch machen und ich versichere Dir daß sie gut wirkt, habe sie selber schon bei Verletzungen angewendet mit sehr gutem Ergebnis.
     
  9. connymelli

    connymelli Mitglied

    Dabei seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich hatte einen Nymph mit einer Wunde unterm Flügel,
    Der hat auch eine Cortisonsalbe bekommen.

    Bis ich endlich in Leverkusen bei Doc Pieper gelandet bin, war es leider schon
    zu spät. Er ist in der Nacht beim Arzt gestorben:traurig:

    Der Vogel hat das Cortison beim putzen aufgenommen .
    Was auf die Nieren geht.

    LG Melli
     
  10. Traudl

    Traudl Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2003
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Schlimm

    Hallo Connymelly,

    das ist ja schlimm was deinem Nymphensittich da passiert ist.
    Da meint man der Arzt weiß Bescheid und dann so was. Tut mir wirklich leid.

    Sogar ein Züchter den ich schon sehr lange kenne hat mir heute am Telefon gesagt, er nimmt immer Ringelblumensalbe- nie Cortisonhaltige Cremes.

    Alfred: macht es was wenn Emil diese Salbe in den Schnabel bekommt?
    Das war heute schon mal der Fall- (ich meine die Ringelblumensalbe).
    Und dann hat er sich überall mit dem Schnabel gerieben- hat wohl eklig geschmeckt.
    Emil ist Gott Sei Dank heute am Nachmittag dann wieder fitter gewesen- hat gefressen- ist rumgeflogen..........

    Was mache ich jetzt mit dem Arzt- ich war so froh einen "vogelkundigen gefunden zu haben. Ich soll ja noch mal hin zur Kontrolle- am Dienstag.
    Was sag ich dann- das was ich weiß- also dass Cortison giftig für Vögel ist und ich sie nicht genommen habe?
    Ansonsten war er sehr einfühlsam- hat gleich zu Beginn die Rollos runtergelassen- hat alles schon bereit gestellt um den Vogel nicht zu lange in der Hand halten zu müssen. Im Grunde habe ich ihm schon vertraut-
    aber das mit der Creme ist heftig.
    Sind Cortisonspritzen auch schädlich für Vögel? Ich frage nur um gewappnet zu sein. Aber wo führt das hin wenn ich den Arzt darauf aufmerksam machen muss?

    Auch wenn ich schon lange nicht mehr in diesem Forum war- es ist immer wieder toll hier.

    Liebe Grüße
    Traudl
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Alfred Klein, 25. November 2009
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.430
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Naja, gut schmecken wird die Salbe wohl nicht. ;)
    Aber keine Angst, da ist wirklich nichts gefährliches drin, es kann ihm nichts passieren.
    Genau das kannst Du ihm vor den Latz knallen. Kannst ihm ja sagen daß Du Dich informiert hast und daß jeder Dir dringend von Cortison abgeraten hat. Und daß Du weißt daß da schon Vögel dran gestorben sind. Ich hoffe das macht den Doc dann etwas nachdenklicher mit dem was er verordnet.
    Natürlich, die sind genau so gefährlich. Eigentlich darf man Cortison bei Vögeln ausschließlich in lebensbedrohlichen Situationen anwenden wenn es sonst nichts mehr gibt wie zum Beispiel eine Hirnschwellung nach einem schweren Scheibenanflug. Da muß man das Risiko dann eingehen weil der Vogel sonst bestimmt stirbt.
    Du bist nicht die erste und es ist keineswegs das erste Mal daß man so was einem Tierarzt sagen muß. Da unterscheidet sich halt der wirkliche Könner vom Durchschnitt.
    Mir ist auch mal vor vielen Jahren, Internet gabs noch nicht, ein Kanarie an einer Cortisonsalbe gestorben. Damals wußte ich auch noch nicht wie gefährlich Cortison ist. Der Tierarzt damals war halt auch nur ein Pfuscher.
     
  13. Traudl

    Traudl Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2003
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Danke

    Hallo Alfred,


    vielen herzlichen Dank für deine Auskünfte.

    Dann werde ich das dem Arzt sagen- denn es bringt ja nichts "rumzulügen".
    Emil ist heute munter und er pickt bzw. kratzt sich nur noch selten an der Wunde. Ich hoffe es bleibt so.

    Nicht auszudenken was womöglich passiert wäre, wenn ich die Cortisoncreme weiter verwendet hätte.

    Danke noch einmal.

    Liebe Grüße
    Traudl
     
Thema: Creme Panalog bei Agas verwenden? Eilt!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wedederm wundsalbe kaufen

    ,
  2. panolog hersteller

    ,
  3. Tiermedikament Panolog salbe

    ,
  4. vogel bisswunde creme
Die Seite wird geladen...

Creme Panalog bei Agas verwenden? Eilt! - Ähnliche Themen

  1. Agas schlafen draußen ....

    Agas schlafen draußen ....: Also letzten Woche waren bei uns ein paar verwante zu Besuch es war schon etwas später und ich habe die voliere mit meinen beiden pfirsichköpfchen...
  2. HILFE! Meine Agas zoffen sich!

    HILFE! Meine Agas zoffen sich!: Hallo Ihr Lieben!:0- Ich weiß nicht mehr weiter. Ich habe seit zwei Tagen zwei Pärchen aus einer Zoohandlung gekauft. Mir wurde versichert es...
  3. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  4. agas zähmen

    agas zähmen: [ATTACH] Also ... dass wird sich jetzt ziemlich komisch anhören,aber ich habe seit kurzem zwei agas (pfirsichköpfchen) Und ich wollte sie ja auch...
  5. Ich habe mir neue Agas zugelegt

    Ich habe mir neue Agas zugelegt: Hallo Ich habe mir 2 Agas zugelegt´- ein Pfirsichköpfchen und ein Rosenköpfchen das sinsdse :))[ATTACH]