das erste Mal

Diskutiere das erste Mal im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Bilder sagen mehr als 1000 Worte: Stimmt ;) Sag mal ... wieso sitzen Jungvogel eigentlich so gerne im Napf?

  1. #41 Christian, 5. Juni 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Stimmt ;)

    Sag mal ... wieso sitzen Jungvogel eigentlich so gerne im Napf?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 g4eSpunky, 13. Juni 2004
    g4eSpunky

    g4eSpunky Guest

    :D darauf kann ich dir keine Antwort geben...
    aber obwohl die "Kleinen" jetzt schon ziemlich fertig sind, schlafen sie ab und an noch im Futternapf ;)


    die ersten Flugversuche werden jetzt auch schon unetrnommen, manchmal muss ich ganz genau nachzählen und schauen wer jetzt wo ist, weil sie sich auf den ersten Blick nicht mehr von den Altvögeln unterscheiden...


    [​IMG]
     
  4. #43 Christian, 13. Juni 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Da scheint wohl Nest-Feeling aufzukommen.


    Naja, an den dunklen Schnabelspitzen sieht man's aber noch recht gut.
     
  5. Siri

    Siri Guest


    Die Kathis haben bis ins hohe Alter dunkle Schnabelspitzen (wenn man mal von den Inos absieht) ;)
     
  6. #45 Christian, 13. Juni 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Aber bei Jungvögeln ist das doch wesentlich ausgeprägter, oder?
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Siri

    Siri Guest

    also wenn ich mir die Kükenbilder auf den Seiten davor ansehe, würde ich nicht sagen, das sie anders aussehen als die Schnäbel von erwachsenen Vögeln.

    Das Problem ist einfach, das die Ausprägung der schwarzen Spitze ziemlich stark variiert. In meinem kleinen Schwarm sind welche mit intensiv dunkler Spitze, die sich weit am Schnabel hochzieht und auch welche, die nur eine leicht gräuliche Spitze haben. Der mit der dunkelsten Spitze ist nicht mal ein Vogel mit Dunkelfaktor. Auch die Krallen der Kathis sind ganz schön unterschiedlich gefärbt. Ich habe z.B. zwei Vögel mit einem Dunkelfaktor. Einer hat fast schwarze Krallen, der andere hat die hellsten im ganzen Schwarm. Ausserdem hat einer meiner Vögel einen dunkelgrauen Augenring, die anderen haben hellgraue Augenringe.

    Woher die individuellen Unterschiede kommen, weiss ich auch nicht, aber Kathis sind ja auch mit der Ausprägung der schwarzen Schwanzspitzen ausgesprochen variabel. Eine Vermutung geht in die Richtung, das es sich bei den europäischen Kathis wohl ausnahmslos um Mischlinge der beiden Unterarten handelt und sie daher so uneinheitlich sind. Aber weiss mans? ;)
     
  9. #47 Christian, 13. Juni 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich dachte immer, daß die schwarze Spitze bei Jungvögeln höher reicht als bei Altvögeln ... tja, wieder was gelernt ;)
     
Thema:

das erste Mal