Die geschichte von dem graupapagei und dem halsbandsittich ( auch fragen !!)

Diskutiere Die geschichte von dem graupapagei und dem halsbandsittich ( auch fragen !!) im andere Sittiche Forum im Bereich Sittiche; ich möchte euch hier die geschichte von caarlos und google. erzählen. und euch immer auf dem laufendem halten. weil ich das getan habe. wovon mir...

  1. #1 Simonloesch, 30.01.2011
    Simonloesch

    Simonloesch Stammmitglied

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    ich möchte euch hier die geschichte von caarlos und google. erzählen. und euch immer auf dem laufendem halten. weil ich das getan habe. wovon mir alle abgeraten haben !!.

    _______________________________________________________________

    Hallo. :)
    Seit ungefähr einem 3viertel jahr ist carlos mein zimmergessele . ich bin 14 jahre alt. und letzden sommer hat mein vater mir die idee in den kopf gesetzt. ich solle mir doch einen papagei zulegen. Das tehma graupapagei ging mir nichtmehr aus dem kopf. papa war stehts auf meiner seite :D jetzt galt es nur noch die stiefmutter zu überreden. und auch sie habe ich überreden können. preislich würde ich das schon auf die rolle bekommen. das mit den nerven. das war ein anderes tehma. und das mit der zeit... stets kein problem !. nach tüchtiger suche sind wir auf carlos gestoßen. auf diesen sind wir in der zeitung auf aufmerksam geworden.

    carlos hat sich schnell und gut in meinem zimmer und seinem käfig eingelebt. und durfte jeden tag im sommer die sonne genießen... der zweite käfig stand schließlich immer als wohnung bereit. im winter hieß allerding für carlos... langweilen. spielzeug & bäume mussten her. mittlerweile war mein zimmer nicht mehr der raum in dem carlos käfig stand sonder schon eher war der raum zu seinem käfig geworden. nurnoch nachts musste er in den käfig. tagsüber durfe er machen was er will :) 2 große baumstämme ( jeweils ca.4 meter lang .) schmückten die decke und bieteten viel platzt zum knabbern rennen klettern und toben. der baum der in der ecke meines zimmers hengt ist schnell nebensechlich geworden. und mit der zeit verlor carlos auch das interresse an den baumstämmen. also . einmal großbestellung bei ricos. spielzeug. spielzeug spielzeug. irgendwie mussten diese stämme doch wieder interessant werden. das wurden sie auch einiegermaßen aber meine pullis waren interresanter. man kann so schön die eingenähten metallösen kaputtpeisen in die dadurch gezogene kordel die eigentlich dazu dient die kapuze enger zu ziehen. naja schnell waren die pullis von sämtlichen ösen und klemmen befreit. immer öfter plagte carlos die langeweile. ...

    was nun .? ein spielgefährte musste her. aber ein 2ter timneh . nein. nochmal 800 euro hatte ich nicht. auserdem war nichtmal sicher das die vergesellschaftun gut geht. und 800 euro würde mir der krach und der zicken kriieg nicht wert sein. eine billigere variante musste her. ein kleiner papagei oder ein großer sittich. also habe ich in etlichen foren nachgefragt. welche vogel art .? immer hieß es . graupapagei. nur graupapagei. aber nein . das ging nicht. . mh prachtrossella .? nyphensittich.? oder ein halsband sittich.!?

    gestern morgen hat mich mein vater geweckt. simon.? sollen wir in die zoohandlung. ja . meinet wegen. da stand ne riesen voliere. mit bestimmt 20 großsittchen . rossela. halsbändern.nyphen etc. aber nyphen und rossela waren ja doch etwas zierlich. und dieser eine grüne halsbandsittich hatte es mir echt angetanen. der sollte es sein. genau der. im auto auf der heimfahrt überlegten mein vater und ich gleich. wie heist er . über das geschlecht waren wir uns nicht einig. und das alter hatte uns die gute verkäuferin nicht mitgeteilt. google sollte er vorerst heißen. ich hänge gleich ein bild an schließlich ist ein leichtes band zusehen. ist es villeicht ein mänlicher jungvogel.?( auserdem sind zwei leicht dunkle striche zischen schnabel/nase und auge .) wir hatten noch den großen terrasen käfig für google. aber dieser hätte nicht in mein zimmergepasst also muss bis morgen der große reisekäfig von carlos reichen. dieser wurde sofort mit spiezeug sitzstangen und tauen sowie einer schaukel eingerichtet. vorsichtig ist google dan aus seinem reisecarton rausgeklettert auf die schaukel. carlos hat gekukt wie ein ufo. zum ersten mal waren ich und mein vater nebensache . wir waren garnicht da. google. war erschöpft von der reise und müde. er saß da. und hat nichts getan. carlos aber ist munter über den kärfig geklättert hat sein auge an das gitter gedrückt und vorsichtig (!!) seinen schnabel herein gestekt. und google. hat seinen schnabel nach oben gestrekt es sah aus als hätten sie sich beschnuppert. naja . der erste g´tag war unspäktakuler. und google brauchte wirklich seine ruhe. heute morgen bin ich aufgewacht und google war schon munter. genauso wie carlos. google hat gut gefressen bevor ich augestanden bin. und er scheint genauso gern futterweitwurf zu spielen wie carlos.. google und carlos haben wieder tüchtig geschnuppert. es war nicht immer gans sanft manchmal haben sie sich angemeekert. das allerding carlos den kleinen verschrekt. ? nööö!! carlos hat eher angst vor google wenn er laut wird.


    google hat einen apfel in seinem käfig. aber so wirklich was zutun hat er nicht. er ist aaarg scheu. und hat sau angst. vor mir ! carlos.?! carlos ist toll. vor carlos hat er keine angst ! allerdings weis ich nicht wie ich den kleinen beschäftigen kann. er läuft hin und her in seinem käfig abund zu hüft er umher. aber er verkricht sich in die eke sobal ich näher komme. . jetzt probiere ich ihn zahm zu bekommen . oder soll ich ihn gleich freiflug geben in der hoffnung er geht in den käfig wenn er hunger hat. naja . ich versuche die geschichte jeden tag weiter zu schreiben. und ich schreibe immer mal wieder fragen dazu. und hoffe um antworten. ich schreibe den gleichen beitrag bei den graupapageien
     

    Anhänge:

  2. #2 Karin G., 30.01.2011
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.240
    Zustimmungen:
    537
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo
    und darf man fragen, warum du nicht unter deinem bisherigen Account weiterschreibst? klick
     
  3. Art

    Art Stammmitglied

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke mal ein Post hätte gereicht. Aber wenn man jung ist, ist man oft übermütig. Naja jetzt haste zwei Papageien an der Backe die unterschiedliche Sprachen sprechen. Klar hat er noch Angst vor dir. Die letzte Erfahrung mit nem Menschen war, dass er in nen Karton gestopft wird. Viel Geduld. Lass ihm ein bischen Zeit sich an seinen Käfig zu gewöhnen. Am besten allein und ohne dass ihn jemand belagert. Egal ob Mensch oder fremder Papagei. Und dann mal rauslassen.
     
  4. #4 Simonloesch, 30.01.2011
    Simonloesch

    Simonloesch Stammmitglied

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    karin. weil ich den eigentlich löschen wollte es aber nicht hinbekommen hab.ich konnte dort nichts ändern persönlichkeiten bild etc.
    aber carlos gehts gut. ... war natürlich beim tierartzt.

    rauslassen ok. aber wie wieder reinbekommen und wenn rauslassen. mit carlos oder ohne erstmal ohne oder.?! klar .... sowieso nur unter aufsicht.
     
  5. #5 Simonloesch, 30.01.2011
    Simonloesch

    Simonloesch Stammmitglied

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    achso. die beiden spielen gerade gemeinsam .

    google hat ein 2 spielzeuge . im käfig. carlos liebt es wen glocken bimmeln. und er hat google gerade gezeit wie toll es ist daran zu bimmeln er sitzt oben drauf und zieht das spiezeug hin und her bis es bimmelt manchmal auch soweit hoch das er knabbern kan am holz google spielt mit
     
  6. Art

    Art Stammmitglied

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Ich würd erstmal den neuen, Google, rauslassen. So kann er in Ruhe das Zimmer inspizieren. Wenn er Hunger hat wird er schon wieder reingehen. Also draußen nicht füttern. Im Notfall kannst das Zimmer abdunkeln und ihn mit einem Handtuch schnell einfangen. Wenn er sich dann alles mal angeschaut hat, kannste das mit Carlos zusammen probieren, bleib aber in der Nähe.
     
  7. #7 Simonloesch, 30.01.2011
    Simonloesch

    Simonloesch Stammmitglied

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    das ist klar das das nur unter beaufsichtigung geht, aber dann hat er noch weniger vertrauen zu mir wennn ich ihn einfange oder.? darf carlos in seinem käfig zuschauen oder muss er raus
     
  8. Art

    Art Stammmitglied

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich ist einfangen nicht toll. Deswegen hieß es auch nur im Notfall. lass ihm Zeit. Am besten lässt ihn morgens mal raus damit er den ganzen Tag hat. Kannst Carlos mal drinlassen dann siehste wie er reagiert.
     
  9. #9 Simonloesch, 30.01.2011
    Simonloesch

    Simonloesch Stammmitglied

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    okei. dann mach ich das morgen so. schreib dann morgen wies gelaufen ist
     
  10. #10 Stephanie, 30.01.2011
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    4.510
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Simon,
    dieses Zitat
    verstehe ich nicht.
    DU hattest keine 800€ oder Deinen ELTERN würden sie dir nicht gehen?
    Ihr - Dein Vater, der Dir den Vogel "aufgeschwatzt" hat, Du ? - habt Euch doch vorher informiert.
    Normalerweise sollte es klar sein, dass Art zu gleicher Art kommt, als Paar, normalerweise denkt man ja auch bei "Paar" an ein "Ehepaar" also, jedenfalls bei Tieren, meist Frau und Mann vom "gleichen Stamme", also derselben Art.

    Du bist einfach so in die ZH und hast Dir den Partner nach "Schönheit" ausgesucht?
    Oder nach Verhalten?

    Und Deine Eltern haben nicht gestutzt und gefragt, ob man nicht einen zweiten Grauen bräuchte?
    Ob man den auch günstiger bekommen könnte, aus zweiter Hand, wie den ersten (?)?

    Das soll kein Angriff oder so sein, wundert mich nur sehr.

    Eventuell hätte/könnte es ja noch ein artgleicher Partner aus zweiter Hand sein, der schon zahm ist & nicht so teuer.
    Das würde ich mir auf lange Sicht mal durch den Kopf gehen lassen.
    Halsbandsittiche und Graue unterscheiden sich meines Wissens in Verhlaten und Bedürfnissen ein wenig.
     
  11. #11 Simonloesch, 30.01.2011
    Simonloesch

    Simonloesch Stammmitglied

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    mein vater wollte generell keinen 2ten grauen . das ist das problem. den ersten grauen habe ich ja sowieso slebst bezahlt den halsband habe ich ja auch selberbezhahlt. das mein vater den nicht bezahlt liegt an meiner sch*** stief mutter aber wir brauchen hier keine familieren angelegenheiten ansprächen. ich weis das eine graue dame bessergewesen wäre. aber es giebt immerhin genug leute die ihren vogel allein halten obwohl sie sich sogut wie garnicht um ihn kümmern . ich hätte auch 1jahr mein taschengeld sparen können und dann eine graue dame holen können . aber wahrscheinlich währe er ja dann schon koplett fehlgebildet.?! nein nach aussehen habe ich nicht gehadelt. ich habe mich generrell über verschiedene vögel informiert. ! ich wusste von anfang an das halsbandsittich eher scheu sind und nicht so einfach zahm zu bekommen sind wie andere sittiche. und die verkäuferin hat mir auch gesagt das ein 2ter graupi besser währe ein halsband allerdings auch geht. er soll kein lebenspatner werden !. wir haben vor.... die vögel solange bis wir eine große ausenvoliere verbunden mit einer großen innenvoliere in meinem zimmer und im haus zuhalten.wir haben vor nächsten monat eine 2x2x1 meter große innenvoliere zu kaufen. wir haben eine lehrstehende garasche in diese käme die voliere . in die garasche würde ein gitter fester eingebaut das man öffnen kann und schließen . vor die garasche. also in den garten hinein würden wir eine ca. 2 x 4 große voliere bauen. die man möglicher weise irgendwie teilen kann. bis dahin spare ich meine 50 € im monat. und mein geburtstags geld. würde bedeuten im sommer(aller spätestens nächsten sommer ) käme auch ein 2ter graupi und ein 2ter sittich. diese würden dann in die volliere kommen. ! bis dahin sollen aber carlos und google wenigsten versuchen freunde zu werden was durchaus funktionieren kann.also ich habe nicht vor die beiden zu nem pärchen bzw ein pärchen ersatzt für carlos zu machen. um gottes willen. ... die garasche würde mit uv licht bestattet und ja da käemen dann noch ein paar garten sachen rein. beheizt würde das auch zumindest bis in den herbst dann müssten die vier ins haus. generrell würde ich die grauen min 4 mal die woche ins haus holen zum freiflug . die sittiche hätten doch genug platzt oder.?
     
  12. #12 Simonloesch, 31.01.2011
    Simonloesch

    Simonloesch Stammmitglied

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    So . heute war ein spannender tag. carlos musste im käfig verweilen und google durfte dafür seinen wahrscheinlich ersten freiflug erleben.naja langweilig wurde es für carlos nicht... google wollte garnicht mehr aus seinem käfig obwohl er zu anfang doch den anschein gemacht hat das er raus wolle. nach kurzerzeit ist er dann raus gekommen. und das zimmer wurde erkundigt. der große baumstamm an der decke. die vielen spielzeuge im zimmer ... er war nicht mehr so scheu wie ich zu anfang erwartet hatte. er schien ein bisschen die angst überwunden zu haben er saß direkt über mir auf dem baumstamm . in kleine ecken musste er nicht mehr flüchten. carlos war das nicht ganz so geheuer. jemand anderes in seinem zimmer ... der auch fliegen kann.?! und genauso gerne an den vielen nervigen glocken in meinem zimmer bimmelte. gespannt hat er jede bewegung mit verfolgt. aber dann ist google direkt auf den käfig von carlos geflogen. also puh das war schon schok für carlos. und das hatte ihm auch nicht so gepasst. carlos hat google zu verstehen gegeben das es sein käfig war . er hat nunmal gemekert. aber das ist ja auch irgendwie sein revier. die hand in carlos käfig zu streken geht schließlich auch nicht. das erlaubt er nur wenn man ihn heraus holt.google hatte sich einbissche eingelebt und eingeflogen alles wurde inspiziert. und dann habe ich carlos mal kurz auf die hand genommen . er konnte nicht allein in seinem käfig verweilen .allein nicht aber ohne freiflug. naja. also habe ich ihn aus dem käfig getragen und mich mit ihm auf die couch gesetzt. google hat das ganze aus sicherer entfernung beobachtet . carlos konnte ich wie immer sicher festhalten ... einmal hallo sagen musste schon drin sein. carlos ist aber ziemlich schnell auf seinen käfig geflüchtet . es ist halt wirklich ungewohnt für ihn. lediglich seine geschwister von früher kennt er aber lange hat er auch nicht mit ihnen zusammen gelebt. also . ich habe wirklich kaum angst das carlos dem kleinen was antuen wird. google ist auserdem ziemlich flink wie ich feststellen musste und hopst wirklich überall hin er springt ja nun wirklich sehr gut und ich sage einfach mal das er im laufen , springe , und fliegen schneller ist als carlos. fliegen nicht sehr viel schneller aber ein bisschen schon und er ist halt ziemlich flink . er kann sich ziemlich schnell im flug drehen etc. ich habe den kleinen jetzt schon sehr lieb gewonnen und zum abschluss ... ein paar nette bilder von google bei seinem ersten freiflug. ( diesmal in besserer quallität... die spiegelreflex ist endlich wieder aufgeladen gewesen)[​IMG][/IMG][/IMG]

    [​IMG]

    http://www.flickr.com/photos/simonloesch/5404343257/in/photostream/

    http://www.flickr.com/photos/simonloesch/5404341321/in/photostream/

    http://www.flickr.com/photos/simonloesch/5404344443/in/photostream/
     
  13. #13 Simonloesch, 31.01.2011
    Simonloesch

    Simonloesch Stammmitglied

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
  14. #14 Simonloesch, 02.02.2011
    Simonloesch

    Simonloesch Stammmitglied

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    Nach einigen tagen eingewöhung für google. hat auch carlos sich an unseren neuen zimmergenossen gewöhnt. ich muss erlich gestehen am amfang gab es ein bisschen streit. google hat von anfang an kontakt zu carlos gesucht. carlos hatte aber hammer angst. und ist dann ein bisschen böse geworden . google hat ihm aber schnell vermittelt das er auch was zu sagen haben will und carlos in die schranken gewiesen. carlos ist vor google gewichen ... mitlerweile haben sich die beiden echt aneinander gewöhnt . sie lieben sich nicht aber akzeptieren sich voll und ganz.sie sitzen neben einandern und schlafen . etc . gleich ein bild
     
  15. #15 steffi85, 02.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2011
    steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    ganz ehrlich, ich weis nicht was ich davon halten soll... auch wenn du es sicherlich gut meinst, wenn ich das geld nicht habe, für einen artgerechten partner, dann schaffe ich mir eine solche art nicht an. warum musste es denn ein graupapagei sein? wenn unbedingt papagei, gibt es auch "günstigere" varianten, sodass man 2 vögel hätte kaufen können zb. mohrenkopfpapageien. die leidtragenden sind dann am ende immer die tiere, die keine wahl haben, mit wem sie zusammen leben. was machst du, wenn der vogel mal krank wird? das kann auch ernorm geld kosten.

    nun ja, warten wir ab. ich hoffe du kannst es mit den artengerechten partnern und den volieren realisieren, bzw. wünsche ich es dir und den vögeln.
     
  16. Art

    Art Stammmitglied

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Naja dann ist das immerhin gut gegangen. Aber dennoch solltest du jetzt gleichrassige Partner des anderen geschlechts anstreben, so wie du das auch vorhast. Niemand ist gern allein :)
     
  17. #17 Simonloesch, 27.02.2011
    Simonloesch

    Simonloesch Stammmitglied

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    So lange nichtmehr geschrieben etc. aber weiter gehts.in letzder zeit haben die beiden sich kaum gestritten 1 oder 2 mal weil carlos es nicht so toll fand das google einfach in sein käfig stolziert ist und sein futtter gefressen hat . naja mir hats auch nicht geffallen ...schließlich ist es nicht gut das körnerfutter von carlos zu fressen oder.? eigentlich ist google ziemlich munter er will kaum noch körnerfutter fressen und wenn dann carlos :/ viel lieber frisst er gemüse und obst aller art aber das kann ja auch nnicht so gesund sein oder.Sollte ich carlos käfig den tag über zu machen ? er geht eh nicht rein und frisst das macht er nur morgens und abend.ansonsten geht den beiden gut . und noch bessere neuigkeiten wir können villeicht schon nächsten monat anfangen ein vogelzimmer einzurichten da wir ein begebahren schurank/kleiderschrank meiner eltern leer machen und den dachboden ausbauen .also ich bekomme ein 2tes zimmer auf dem dachboden und wir haben noch ein 2ten dachboden über dem kleiderschrank zimmer villeich könnte man eine leiter/ treppe nach oben bauen und ein großeß loch in die decke machen also das zimmer ist ein bisschen verkantet und ich denke mal so 3 meter breit und 4 meter lang das ist zumindest die bodenfläche eine wand ist schräg denke die decke ist nurnoch 1,5 meter breit und 4 meter lang mit dem dach boden wäre das zimmer an der höchsten stelle quasi über 3,5 meter hoch aber das wäre ja kein problem dank der leiter bzw treppe auf den dachboden quasi ein 2stöckiges vogelzimmer .auf das haus von meinen großeltern direkt neben an könnten wir da es ein flach dach ist eine kleine gekaufe voliere weis nicht wie groß die sind 200x80x180 große volli stellen und irgendwie in das fenster intigrieren meinte mein vater ihr werden es schon verstehn :D freiflug bekämen sie natürlich immer noch . was haltet ihr von der idee . vorallem geht das über diese 1 ein halb etagen weil dann käme ja noch ein graupi und ein halsband dazu.?! also ja es wäre schon nicht klein finde ich die halsbänder könnten meinermeinung nach gut fligen also es ist nicht zu klein ... carlos auch zwar nicht so gut wie google aber es ginge sie würden ja aber auch noch freiflug bekommen...jedenfalls bräuchte ich mal euren rat. ich würde gerne zimmerplfanzen bäume und sowas darein machen ich habe mir überlegt so eine apfelbaumsäule. ?! ich hoffe ihr wisst was ich meine ... mein onkel könnte mir so eine ungespritz besorgen er arbeitet in einer gärtnerrei also nicht gärnerrei sondern die haben da alles bäume sträucher blumen bodendecker aber die züchten das halt selber in gewächheusern und bekommen direkt die stecklinge also könnte er mir blumen und bäume ungedüngt lassen. also ginge so ein apfel teil für den außenteil.? und für drinnen hab ich mir überlegt eine palme wie heißen die jükka jukka palme :D entschuldige ich bin nicht so planzenkundig :D und ich würde auch immer mal wiedergerne ein paar kleinere zimmerplanzen als "snack" anbieten . geht das ? wenn ja welche . einfach so topfplanzen . ich habe mal irgendwo gelesen das stiefmütterchen ungiftig sind.? aber ich weis nicht mehr wo und bin mir nicht mehr so sicher. achso und nochwas . löwenzahn dürfen die geier auch oder .? ... also alle zimmer palmen beume blumen die die geier fressen dürfen aufzählen . das wäre hammer nett. lg simon google und carlos
     
  18. #18 Simonloesch, 27.02.2011
    Simonloesch

    Simonloesch Stammmitglied

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    und noch eine sache zur hygiene von carlos ich habe 2 bade schalen eine für google eine für carlos google möchte noch nicht baden das muss ich ihm noch irgendwie angewöhnen er hat tiersche angst davor. carlos hat auch etwas angst davor in einem graupapageien buch von mir steht man soll es ihn mit einer sprüflasche angewöhen oder ihn mit unter die dusche nähme durch die luft feuchtigkeit etc wird er animiert zum baden also gut ich nahm ihn mit ins badezimmer und habe ihn auf so eine gitterschale gesetzt wo eigentlich shampoo drin steht habe dan absichtichtlich meinen kopf und die haare geschüttelt und ihn damit angespritzt .... das fand er ok.immerwieder hat er sein schnabel in einen von den ministrahlen gestekt und versucht die tröpfchen zu fangen :D also angst hatte er nicht also habe ich ihn auf die hand genommen und unter den weichsten strahl gehalten ( bei halben druck) kein problem er fands gut zwischen durch hat er mit den flügeln geschlagen aber nicht als wollte er wegfligen sondern anders :D ( er hätte wegfligen können der vorhang war fast koplett vorgezogen) hat sch zwischen durch aufgeplustert und wieder wassertröpchen gefangen dann habe ich ihn zurück aufs gitter gestätzt und zwischen durch wieder auf die hand genommen und unter den strahl gehalten er war durchnass als ich mir die haare geföhnt habe wollte er auch... geföhnt werden das habe ich dann aus 2 meter abstand gemacht .... ist das alles ok ... darf ich das öfter oder gar regelmäsig( alle 2/3 tage) machen ... ich habe das ganze eine wochelang alle 2 tage gemacht war nie ein problem danach ist er auserdem immer müde und gann besser schlafen. :)
     
Thema:

Die geschichte von dem graupapagei und dem halsbandsittich ( auch fragen !!)

Die Seite wird geladen...

Die geschichte von dem graupapagei und dem halsbandsittich ( auch fragen !!) - Ähnliche Themen

  1. Frage zum Verhalten der Wellensittiche

    Frage zum Verhalten der Wellensittiche: Hallo alle zusammen, ich habe seit kurzem zwei wellis. Die verstehen sich sehr gut und quatschten immer neben einander. Dann fängt die Emmi an...
  2. Was könnte das für ein Vogel sein ?

    Was könnte das für ein Vogel sein ?: Hallo ich weiß nicht ob ich hier richtig bin eigentlich hab ich auch nur ne kurze Frage und ich hab mir sagen lassen daß die Mitglieder hier so...
  3. Graupapagei gesucht

    Graupapagei gesucht: Hallo liebe Papageienzüchter, wir interessieren uns für einen Graupapagei. Wir sind aus BW Nähe Donaueschingen. Leider sind zur Zeit keine in den...
  4. Und noch eine Frage...

    Und noch eine Frage...: ...was könnte das sein? Gesehen heute im NSG Neue Weser in Bremen [ATTACH] Edit Ich füge noch ein zweites Bild hinzu [ATTACH] Vielen Dank...
  5. Fragen zu einer Wunschträumerei - Arassaris

    Fragen zu einer Wunschträumerei - Arassaris: Guten Tag Zusammen, mein Name ist Fabian und ich bin sowohl in diesem Forum als auch auf dem Gebiet der an Vogelhaltung-Interessierten gänzlich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden