Die Grauen bei diesem Wetter (um die null Grad) mal kurz mit rausnehmen?

Diskutiere Die Grauen bei diesem Wetter (um die null Grad) mal kurz mit rausnehmen? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hey Leute, ich habe meine 2 Grauen jetzt endlich so weit trainiert, dass sie den Aviator (Fluggeschirr) aktzeptieren und würde gern mal mit...

  1. vento

    vento Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. März 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute,

    ich habe meine 2 Grauen jetzt endlich so weit trainiert, dass sie den Aviator (Fluggeschirr) aktzeptieren und würde gern mal mit ihnen rausgehen.
    Ist das bei dem Wetter (hier liegt noch Schnee) gefahrlos möglich? In ihrem Zimmer herrscht normalerweise eine Temperatur um die 20°C.

    Kann ich sie jetzt schon für max. 5 minuten mit raus nehmen und den Schnee zeigen oder riskiere ich damit bei meinen beiden Grauen einfach nur eine Erkältung?

    Ich möchte nämlich auf keinen Fall, dass die beiden erkranken, deswegen frage ich lieber hier nach!

    also kein Problem für ein paar Minuten oder lieber auf die warmen Temperaturen warten?

    LG
    Vento
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tierfreak, 22. März 2013
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2013
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Vento, herzlich Willkommen hier im Forum :).

    Wenn deine Grauen bisher als reine Wohnungsvögel gehalten wurden, kann ich dir nur dringend davon abraten, sie bei der derzeitigen Witterung mit nach draußen zu nehmen, ansonten besteht wirklich die Gefahr, dass sie sich draußen, auch bei kurzfristigen Aufenthalt, eine Erkältung wegholen.

    Vielleicht ist es dir nicht bewußt, aber Papageiengeschirre inkl. Aviator werden von vielen Seiten als tierschutzwidrig eingestuft, da sie eine gewisse Verletzungsgefahr bergen, weshalb ich persönlich ebenfalls eher davon abrate.
    Klick mal hier, dort findest du eine entsprechende Zusammenfassung dazu, mit den entsprechenden Zitaten ;).
    Nur wenn die Tiere den Aviator wirklich akzeptieren und entsprechend darauf trainiert wurden und somit die Grenzen der Leine einschätzen können, kann man es evtl. versuchen ( scheint bei dir ja der Fall zu sein).
    Einfach so anziehen und losfliegen lassen ist dagegen wirklich nicht zu empfehlen, was ich für andere Mitleser sicherheitshalber erwähnen möchte.
     
  4. vento

    vento Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. März 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hey danke für deine Antwort,

    gut dann warte ich, bis es endlich wärmer wird.
    Ja wir haben es den beiden mit mühevoller kleinarbeit antrainiert den Aviator zu akzeptieren. Es ist also kein Zwang vorhanden, sondern sie wurden darauf konditioniert und lassen es freiwillig geschehen.
    Jetzt kommt eben der Punkt wo sie bereit sind, mit dem Aviator ins Freihe zu gehen.

    Ich bin mir bewusst, dass es widersprüchliche Meinungen dazu gibt (habe diese auch gelesen) und möchte es ausprobieren. Vor allem da ich der Meinung bin,dass die Verletzungsgefahr gering gehalten wird, da das Geschirr leicht ist und vor allem den Vogel durch das Gummiband nicht ruckartig bremst. Wie gut es wirklich im Praxistest klappt werde ich ja dann sehen. In den Videos sah es immer ganz gut aus (auch wenn der Papagei die Grenze der Leine erreicht hatte).

    Wir haben nämlich einen großen Garten und ich möchte, dass sie auch mit raus kommen können. Natürlich nur, wenn sie es auch akzeptieren, längere Zeit "an der Leine zu sein"

    Einen von den beiden Grauen hatten wir schon mal letzten Sommer für ein paar Minuten draußen und das klappte ganz gut.


    Ich warte jetzt erstmal bis es wieder wärmer wird und dann gehts in den Garten :)
     
  5. drudini

    drudini Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Hallo vento,
    wenn du doch einen großen Garten hast , warum baust du keine AV ,wo der Graue nicht von dir abhänig ist, wo er auch mal in ruhe dösen kann und nicht immer an einem strik hängen MUSS??? meiner war an so einer leine und als wir ihn bekamen, konnte er sehr lange nicht von sich aus entscheiden, wann und wohin er fliegen wollte, wir haben sehr lange gebraucht das er die leine vergisst und sich wieder an das freie fliegen ohne leine gewöhnt und er genießt es sehr ob er im haus fliegt oder in der AV ohne leine .LG vicki
     
  6. #5 vento, 23. März 2013
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2013
    vento

    vento Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. März 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AV kommt evtl. in nächster Zeit. Danke für den Hinweis.
    Wie stark sie die Leine wirklich stört, werde ich demnächst sehen. Ich sehe ja ob sie den Aviator noch besser annehmen, wenn sie verstanden haben,dass es damit raus geht. Oder ob sie dann gar keine Lust mehr auf das Teil haben.

    Edit:
    draußen soll er ja auch erstmal garnicht hinfliegen wo er möchte. Klar, in einer AV kann er das machen. Aber nicht wenn er frei/im Aviator draußen ist. Dort wird es ja gefährlicher, desto "eigenwilliger" sie fliegen.

    In der wohnung können sie fliegen wie sie möchten, hören aber auch fast 100%, wenn man sie ruft.
     
  7. pdanijel

    pdanijel Mitglied

    Dabei seit:
    13. Juni 2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    hallo
    mich interessiert es auch ab wann kann man die grauen jetzt wirklich raus lassen? wenn sie drinnen 20 grad gewöhnt sind kann mann sie dann auch schon raus lassen wenns nur 10 grad hat und die sonne scheint? oder muss es draussen wirklich auch um die 20 grad haben?
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Nala2

    Nala2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Also wir haben in der Wohnung ca. 20-22 Grad. Ich lass sie aber erst raus, wenn es ca. 15 Grad ist und die Sonne scheint.
    Die Sonne hat nochmal so einen wärmenden Faktor. Und dann merkt man wirklich schnell wie kühl es wird, wenn die Sonne dann weg ist.
    Warte lieber noch ein bisschen ab. Es soll zwar wieder schneien, aber irgendwann muß es ja mal warm werden.
    Der Vogel hat nichts davon, wenn er mal 5 Minuten draußen war, aber dafür nacher krank ist.
     
  10. Mäxle

    Mäxle Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    20
    Hallo ihr lieben,
    wenn es reine Wohnungsvögel sind und sie keinen warmen Rückzugsort haben,ich gehe von einer windgeschützten Ecke aus, dann könnt ihr sie ab 10 Grad rauslassen.

    Graue sind nicht so empfindlich wie wir denken, meine lieben es in der AV im Winter bei Minusgraden draussen zu sitzten,mir oft unbegreiflich,unsere Mary liebt Schnee sehr,wenn er auf den Ästen liegt dann spielt sie richtig damit.

    Aber das alles ist nur möglich wenn ein warmer Rückzugsort vorhanden ist,das heist wenn es ihnen zu kalt wird suchen sie selbstständig das Schutzhaus auf.

    Ich hätte das so nie aus freien Stücken gemacht ,wenn nicht mein VK Tierarzt auf mich eingeredet hätte ,das daß viel besser ist als die Wohnungsluft, Heizungsluft ist sowieso nicht sehr gut für ihre Atemwege.
    Und ich muß sagen er hatte Recht.
    beim letzten Check gabs wieder großes Lob"er habe selten Vögel da sie solche Werte haben"alle Werte waren am Computer im grünen Bereich.

    LG Petra
     
Thema:

Die Grauen bei diesem Wetter (um die null Grad) mal kurz mit rausnehmen?

Die Seite wird geladen...

Die Grauen bei diesem Wetter (um die null Grad) mal kurz mit rausnehmen? - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  3. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  4. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  5. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...