Die heutige Ratlosigkeit...

Diskutiere Die heutige Ratlosigkeit... im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Mäusebussard und weibl. Hausrotschwanz? - Schade, die Bilder verlieren "etwas" durch das Hochladen... Grüßles

  1. Arjey

    Arjey Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. April 2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn
    Mäusebussard und weibl. Hausrotschwanz? - Schade, die Bilder verlieren "etwas" durch das Hochladen...

    Grüßles
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Peregrinus, 24. April 2010
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.075
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hat jemand ne Idee, warum ich die Bilder nicht groß bekomme? :+keinplan

    In dem Fall kein Problem (Mäusebussard und Rotkehlchen sind auch auf dem Kleinbild erkennbar), aber das geht bei mir nirgendwo im Forum ...

    VG
    Pere ;)
     
  4. Eisvogel

    Eisvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man das Bild vergrößert (falls man es kann) ist der zweite Vogel doch ein Rotschwanz.
    Ich würde sogar sagen weiblicher Gartenrotschwanz, da der Augenring recht stark ausgeprägt ist und der Vogel insgesamt recht braun erscheint.
    Hier müsste das Bild für jeden groß zu sehen sein.

    VG
     
  5. #4 Geierhirte, 25. April 2010
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Hoi Pere.

    Das Problem hab´ ich z. Zt. auch. Ich klicke auf ein angehängtes Bild und es öffnet sich dann die Vergrößerung. So weit, so gut. Allerdings bleibt das Bild schwarz und läd endlos. Ich klicke es dann einfach weg und klicke das Bild dann noch mal an. Dann geht´s problemlos.

    Keine Ahnung, woran das liegt...

    Gruß, Olli


    PS: Tendiere auch zum Gartenrotschwanz.
     
  6. holyhead

    holyhead Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    11
    Bei Vogel Nr.2 handelt es sich um einen w Hausrotschwanz. Für einen w Gartenrotschwanz passt die Färbung nicht.

    LG
     
  7. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Ich habe es auch von Anfang an für einen weiblichen Gartenrotschwanz gehalten - aus den gleichen Gründen wie Eisvogel.
    Der Vogel ist mir viel zu braun für einen Hausrotschwanz, und der Augenring passt auch nur zum Gartenrotschwanz.

    Wenn es kein Gartenrotschwanz ist, würde ich eher sogar Pere zustimmen (Rotkehlchen). Hausrotschwanz würde ich sicher verneinen.

    Herzliche Grüße,
    Stefanie
     
  8. #7 Peregrinus, 25. April 2010
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.075
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Danke, mit Deinem Link geht es.

    Na klar, weiblicher Hausrotschwanz.

    VG
    Pere ;)
     
  9. Arjey

    Arjey Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. April 2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn
    Hi Leute! - Vielen Dank für eure Hilfe! - Wir haben bisher mehr im südlichen Afrika auf Vögel "geschossen" - da ist die Fluchtdistanz deutlich kleiner - aber mit Tarnzelt und Geduld geht es auch hier - und es ist immer wieder ein Ereignis einen "neuen" Vogel vor der Linse zu haben. Aber erst mit diesem Forum hier kriegt das Ganze Hand und Fuß
    Toll, dass es dieses Forum und vor allem euch gibt! *Ma loswerden musste*
     
  10. #9 Merops Apiaster, 25. April 2010
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Also, der zweite Vogel ist für mich eindeutig ein weiblicher Gartenrotschwanz, und kein Hausrotschwanz!
    Das Braun ist viel zu warm für Hausrot...


    LG, Micha :)
     
  11. aquad

    aquad Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Mai 2006
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Rostock
    Das Licht der Sonne kann aber die Farben sehr verändern.
    Oder wie wär´s denn mit einem jungen Hausrotschwanzmännchen? Die können als Variation recht einfarbig graubraun sein.

    Grüße
     
  12. Arjey

    Arjey Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. April 2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn
    Ja, ist in der Abendsonne aufgenommen worden!
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Merops Apiaster, 27. April 2010
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Ja, ich muss euch Recht geben...beim Gartenrotweibchen wäre der Bauch doch etwas heller, ist ein Hausrot :)


    LG, Micha :)
     
  15. Arjey

    Arjey Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. April 2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn
    Hi Welt
    Nach meinem Vogelbestimmungsbuch (Der große Kosmos-Naturführer Vögel")unterscheiden sich Garten- und Hausrotschwanz darin, dass die Brust des Garten... heller ist, während sich die Brust des Haus... in der Farbe nicht von den Flügeln unterscheidet. Auf den Fotos in diesem Buch sind bei den Augenringen keine Unterschiede zu erkennen...
    Und ja, das Foto ist bei tiefstehender Sonne gemacht worden - deshalb kann die Färbung "verrutscht" sein.
     
Thema: Die heutige Ratlosigkeit...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ratlosigkeit

Die Seite wird geladen...

Die heutige Ratlosigkeit... - Ähnliche Themen

  1. Bin ratlos, Vögel haben Angst?

    Bin ratlos, Vögel haben Angst?: Hallo Vogelfreunde auf der Suche nach Infos zu meinem "Problem" bin ich hier gelandet, Mal sehen ob Ihr mir helfen könnt. Folgendes Problem: Seit...
  2. Eier? Ratlos...

    Eier? Ratlos...: Hallo! Meine Schwester hat sich am Donnerstag ein Sperlingspapageien Pärchen zugelegt. Es sind die ersten Vögel in unserem Haushalt, somit sind...
  3. Ratlos

    Ratlos: Ich bräuchte mal eure Hilfe. Dieser Vogel (von Heute) kam mit einer Gruppe Wacholder- und Rotdrosseln und setzte sich mit auf das Feld. Ich bin...
  4. Hilfe gesucht für meine Warzenente -bin ratlos

    Hilfe gesucht für meine Warzenente -bin ratlos: Hallo! Ich hoffe, mir kann hier einer weiterhelfen. Ich habe vor ca. 3 Monaten ein verwaistes Stockentenküken gefunden und aufgezogen. Damit es...
  5. Einschläfern oder nicht, bin ratlos

    Einschläfern oder nicht, bin ratlos: Hallo zusammen, es geht um meinen 13-jährigen Kanarienhahn. Vor etwas über einer Woche lag er auf den Stangen anstatt zu sitzen - er hatte ein...