suche ein lebensrettendes Arzneimittel, das heutige Tierärzte nicht mehr kennen..

Diskutiere suche ein lebensrettendes Arzneimittel, das heutige Tierärzte nicht mehr kennen.. im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich richte mich an Leute, die schon besonders oft mit ihren Haustieren zum Tierarzt mussten: da mein Wellensittich Ampho Moronal braucht, er es...

  1. #1 Puckiwellensittich, 30.09.2022
    Puckiwellensittich

    Puckiwellensittich Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Ich richte mich an Leute, die schon besonders oft mit ihren Haustieren zum Tierarzt mussten: da mein Wellensittich Ampho Moronal braucht, er es aber nicht übers Futter/ Wasser annimmt und ich ihn (auch auf Anraten meines Tierarztes wegen Grobmotorik und zu langsam)'nicht fangen kann, MUSS ich eine Lösung finden, ihn ans Futter zu locken. Und es gibt auch eine, aber die Tierärztin, die mir das entsprechende Mittel im Jahr 1999 mal gegeben hatte, ist leider verstorben und kein Tierarzt (ich habe etliche gefragt) kann sich zusammen reimen, was diese Tierärztin damals meinem früheren Vogel gegeben hatte. Aber vielleicht hat ja hier jemand mal dieses Präparat für seinen Vogel oder sonstiges Haustier bekommen. Es ist eine dunkelbraune Flüssigkeit (sieht ähnlich aus wie Iberogast oder identisch, nach über 20 Jahren kann ichs mir nu r noch ungefähr vor Augen führen) es richt sehr penetrant nussig, ähnlich wie Stechapfelwurzel, ein Unkraut (mit so kleinen grünen Dingern, die aussehen wie Kaktusfeigen) das man riechen kann, wenn man es aus der Erde reißt, auch viele Desinfektionsmittel riechen derzeit so ähnlich, besonders die in tiermedizinischen Einrichtungen. Jedenfalls so roch dieses Mittel und es wurde meinem damaligen Wellensittich gegen Übelkeit von einer Kleintierärztin gegeben, hatte aber weder geholfen noch geschadet, ABER: der Vogel wurde süchtig nsch diesem Zeug! Er ist sogar, nachdem er jahrelang wegen Atemproblemen nicht fliegen wollte, freiwillig aus dem Käfig gestürmt, an diese Spritze geflogen, sobald ich sie in den Raum getragen hatte und sich daran verbissen! Dieses Mittel könnte man vielleicht über das Ampho Moronal geben (das muss der Tierarzt aber erst entscheiden, je nachdem was das damals war) und wenn der Tierarzt das bewilligt, könnte ich meinem Wellensittich helfen., dann würde er alles essen+ trinken, was mit diesem Mittel in Berührung kommt. Anderenfalls stirbt er.
    Hat also irgend jemand eine Ahnung, was das für ein Medikament, laut obiger Beschreibung, sein könnte? Vielleicht ist es auch ein Extrakt aus irgend einer Wurzel oder Ähnlichem, schließlich riecht die Wurzel vom Stechapfel genauso, aber ich meine, es auch schon bei anderem Unkraut gerochen zu haben... Stechapfel selbst ist halt giftig und es existiert auch kein Wurzelextrakt davon im freien Handel, daher vermute uch, dass
     
  2. #2 harpyja, 30.09.2022
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    4.547
    Zustimmungen:
    1.923
    Ort:
    S-H / NI
    Also wenn dein Vogel stirbt, weil du ihn nicht in die Hand nehmen kannst, solltest du dich dringend mal mit Handling beschäftigen.
    Ein Medikament zu geben, damit der Vogel ein anderes einnimmt (wenn ich das richtig verstanden habe) klingt nach einer sehr bescheidenen Idee!

    Vogel in der Dunkelheit von der Stange pflücken, mit diesem Griff o.Ä.:

    Den Anhang 20201005_075910.jpg betrachten
     
    SamantaJosefine, Luzi, esth3009 und einer weiteren Person gefällt das.
  3. #3 Karin G., 30.09.2022
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    33.358
    Zustimmungen:
    4.592
    Ort:
    CH-Bodensee
    hallo Puckiwellensittich

    herzlich Willkommen bei den Vogelforen :zustimm:
    Durchforste mal das Forum nach diesem Mittel, es wurde öfters erwähnt.
    Beispiel
     
  4. #4 Puckiwellensittich, 30.09.2022
    Puckiwellensittich

    Puckiwellensittich Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Genau diesen Griff hatte mir ein vogelkundiger Tierarzt, der ihn falsch behandelt hatte, gezeigt. Seitdem hängt der linke Flügel herunter. In der Vogelklinik kam beim röntgen raus, dass der Flügel ausgerenkt wurde. Wenn das erfshrenen Tierärzten schon passiert, passiert mir das garantiert auch. Und der Vogel ist zu schnell, da haben sogar etliche Tierärzte schon probleme und hetzen ihn minutenlang, bis er fast kollabiert. Zu solchen gehe ich schon nicht mehr, da er dort garantiert vor Stress einen Hirnschlag bekommen wird, deswegen rät mir mein Tierarzt ab, das selbst zu machen
     
  5. #5 Sam & Zora, 30.09.2022
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    6.182
    Zustimmungen:
    6.123
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Hallo,
    @Puckiwellensittich hat dein Wellensittich Megabakterien? Dann ist das Ampho Moronal ein MUSS!
    Du musst deinen Welli nicht einfangen um das Medikament zu verabreichen. Du mischst die Dosis AmphoMoronal einen Abend vorher mit dem normalen Körnerfutter und lässt die Mischung über Nacht stehen. Das Medikament trocknet an dem Körnerfutter fest...dein Welli wird das fressen. Wenn du noch andere Wellensittiche hast, diese können das Futter ebenfalls fressen, sollten es Megas sein, schadet es ihnen keinesfalls, denn es sind alle betroffen.
     
  6. #6 Puckiwellensittich, 30.09.2022
    Puckiwellensittich

    Puckiwellensittich Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Das hab ich schon probiert. Er frisst das auch trocken nicht:( und nachdem der Tierarzt ihm beim Einfangen den Flügel verrenkt hat (Röntgenbild dazu gemacht) wehrt er sich beim Einfangen noch mehr und die Gefahr für weitere Verletzungen ist jetzt natürlich noch größer
     
  7. #7 Sam & Zora, 30.09.2022
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    6.182
    Zustimmungen:
    6.123
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Hat er Megabakterien???

    Dann tröpfel das Medikament übere rote Hirsekolben....mir kann keiner erzählen, dass das ein Wellensittich nicht frisst. Ich habe 12 Wellensittiche, habe ALLE behandelt....ALLE haben es gefressen. Du darfst nicht aufgeben!
     
  8. #8 Puckiwellensittich, 30.09.2022
    Puckiwellensittich

    Puckiwellensittich Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Jetzt ja, vorher hatte er , vermutete man, Milben, jezzt hat er Schilddrüsenunterfunktion, den ausgerenkten Flügel und am Mittwoch wurden Megabakterien zusätzlich entdeckt
     
  9. #9 Sam & Zora, 30.09.2022
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.2022
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    6.182
    Zustimmungen:
    6.123
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Gut, wenn er das Ampho Moronal nicht bekommt...ja, dann wird er sterben und das wird nicht schön werden....auch nicht für dich! Besorge dir schnellstens einen Kescher und fang ihn damit ein...am besten das Zimmer abdunkeln und wenn möglich das Fangen mit Hilfe einer weiteren Person...zu zweit ist es oftmals leichter. Mit Ruhe und Geduld ist das ne Sache von einigen Minuten inkl. der Medigabe. Du musst dich ab heute trauen, mach dir nicht so viele Gedanken, keinen Stress, du schaffst das.... zum Wohle deines Wellis!

    Ich weiß es sind jetzt harte Worte, aber leider die Realität.....vergiss das mit dem anderen unbekannten Medikament oder was auch immer, bis zu das gefunden hast, ist dein Welli elendig gestorben. Bitte warte nicht mehr länger, handle jetzt.
     
    SamantaJosefine und Luzi gefällt das.
  10. #10 Sam & Zora, 30.09.2022
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    6.182
    Zustimmungen:
    6.123
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Alternative wenn gar nichts geht....fahr mit dem Welli in die Tierklinik und lass ihn zur Medigabe ein paar Tage stationär aufnehmen, damit der sich etwas stabilisiert, die restlichen 3 Wochen machst du das zu Hause selbst und lässt dir in der Klinik noch einmal den "Vogelgriff" zeigen.
     
    Luzi gefällt das.
  11. #11 harpyja, 30.09.2022
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    4.547
    Zustimmungen:
    1.923
    Ort:
    S-H / NI
    Der Griff ist ziemlich idiotensicher - du klemmst den Hals zwischen Zeige- und Mittelfinger ein (keine Angst, der ist lang genug), dann ist auch gleich der Kopf fixiert. Der Rest der Hand schmiegt sich um den Körper. Der Flügel wird dabei nicht bewegt! Dabei kann man nichts ausrenken, das muss beim Fangen passiert sein. Wellis sind ziemlich stabil!

    Das Fangen und Handling sollte jeder Halter beherrschen. Was, wenn dein Vogel mal eine Verletzung hat? Oder sich etwas um den Fuß gewickelt? Keine Ausreden mit zu schnell, zu viel Stress... Ich mache das mit WILDVÖGELN und selbst die stresst das nicht, dass sie Schäden davon tragen würden.
    Im Dunklen so in den Käfig greifen. Selbst wenn es beim ersten Mal nicht klappt, ist der Vogel dann nicht so mobil.
     
    Luzi gefällt das.
  12. #12 Sam & Zora, 30.09.2022
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    6.182
    Zustimmungen:
    6.123
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Als Hilfestellung hier mal ein Video und eine genaue Erklärung dazu.
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  13. #13 Puckiwellensittich, 30.09.2022
    Puckiwellensittich

    Puckiwellensittich Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Ok ich versuchs....
     
  14. #14 Sam & Zora, 30.09.2022
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.2022
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    6.182
    Zustimmungen:
    6.123
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Prima! :zustimm: Ruhig bleiben, Fangen, fixieren, leise mit dem Welli reden, Spritze mit dem Medikament bereit legen und dann rein damit in den Schnabel .:)
     
  15. #15 Puckiwellensittich, 30.09.2022
    Puckiwellensittich

    Puckiwellensittich Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Mach ich. Ich warte nur noch auf den rückruf der vogelklinik. Die hatten mir die dosis nur fürs futter mitgeteilt, nicht aber fürs in den schnabel pressen
     
  16. #16 esth3009, 30.09.2022
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    5.435
    Zustimmungen:
    4.771
    Ort:
    Piratenland Bergisch Land
    Die Amsel sieht wie ein "begossener Pudel" aus:D
    Aber das ist der Griff mit dem ein Vogel gehalten wird. Bei meinen Zappelphillipen hilft manchmal nur sie in ein Handtuch einzuwickeln.
    Video: Wellensittiche richtig einfangen – Kleintierpraxis Dr. Fenske
    Sehen dann zwar etwas Paket mäßig aus. Manchmal ist es hilfreich die Medigabe mit einer weiteren Person durchzuführen.
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  17. #17 Sam & Zora, 30.09.2022
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    6.182
    Zustimmungen:
    6.123
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Sigrid...der gleiche Link steht in Post 12, aber "doppelt gemoppelt hält bekanntlich besserbesser"! :D
    Hoffe, dass das Einfangen und die Medigabe geklappt hat. :)
     
    esth3009 gefällt das.
  18. #18 esth3009, 30.09.2022
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    5.435
    Zustimmungen:
    4.771
    Ort:
    Piratenland Bergisch Land
  19. #19 Sam & Zora, 01.10.2022
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    6.182
    Zustimmungen:
    6.123
    Ort:
    Bad Kreuznach
    @Puckiwellensittichkonntest du deinen Wellensittich nun fangen und ihm das Medikament verabreichen?
     
  20. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    1.699
    Zustimmungen:
    1.971
    Ort:
    Hannover
    Das würde mich auch interessieren.
     
Thema:

suche ein lebensrettendes Arzneimittel, das heutige Tierärzte nicht mehr kennen..

Die Seite wird geladen...

suche ein lebensrettendes Arzneimittel, das heutige Tierärzte nicht mehr kennen.. - Ähnliche Themen

  1. 2 10 jährige Wellensittiche suchen ein neues Zuhause

    2 10 jährige Wellensittiche suchen ein neues Zuhause: Meine 2 Hähne suchen ein liebevolles Zuhause in einer schon bestehenden Gruppe. Der Hellgrüne ist Stanley. Er hat eine genetische Federkrankheit,...
  2. 30519 Hannover: 5 Gouldamadinen suchen dringend ein Zuhause

    30519 Hannover: 5 Gouldamadinen suchen dringend ein Zuhause: Liebe Vogelfreunde, meine Tochter ist leider allergisch und so suche ich dringend ein neues Zuhause für meine 5 Gouldis. 3 Hähne,2 Hennen....
  3. suche für meinen Graupapagei ( 21 Jahre Hahn ) ein Weibchen.

    suche für meinen Graupapagei ( 21 Jahre Hahn ) ein Weibchen.: als eigenes Thema abgetrennt von hier Hallo zusammen, suche für meinen Graupapagei (21 Jahre Hahn) ein Weibchen. Sie sollte nach Möglichkeit...
  4. suche für meinen Graupapagei ( 21 Jahre Hahn ) ein Weibchen.

    suche für meinen Graupapagei ( 21 Jahre Hahn ) ein Weibchen.: als eigenes Thema abgetrennt von hier Hallo zusammen, suche für meinen Graupapagei (21 Jahre Hahn) ein Weibchen. Sie sollte nach Möglichkeit...
  5. Zwei wunderschöne Finken suchen ein neues Zuhause, Pärchen abzugeben,Hahn und Henne. 7 Wochen alt.

    Zwei wunderschöne Finken suchen ein neues Zuhause, Pärchen abzugeben,Hahn und Henne. 7 Wochen alt.: [ATTACH] Hallo habe zwei wunderschöne Finken leider abzugeben, da leider die Eltern sich nicht mehr verstehen mit den zweien. Daher suchen beide...