Die stärksten Greife?

Diskutiere Die stärksten Greife? im Greifvögel und Eulen Forum im Bereich Wildvögel; Eine ziemlich schwierige ( wahrscheinlich gar nicht abschließend zu beantwortende Frage: Welches sind die stärksten Adler, die etwa ein gesundes...

  1. #1 falcorusticolus, 06.11.2004
    falcorusticolus

    falcorusticolus Guest

    Eine ziemlich schwierige ( wahrscheinlich gar nicht abschließend zu beantwortende Frage:
    Welches sind die stärksten Adler, die etwa ein gesundes Beutetier über
    20 kg töten könnten.
    Hier meine Hitliste:
    1. Harpyie ( dürfte unumstritten der stärkste sein)
    2. Affenadler und Kampfadler
    3. Kronenadler ( klein aber oho )
    4. Papuaadler ( sehr selten und sehr wenige Daten,daher unsicher )
    5. Stein- und Kaffernadler (A.verreauxi eventuell Unterart v. chrysaetos)
    6. Riesenseeadler ( sehr groß aber kein guter Jäger )
    7. Seeadler und Weiskopfseeadler
    8. Keilschwanzadler ( tasmanische Unterart )
     
  2. #2 wagtail, 06.11.2004
    wagtail

    wagtail Vogel frei!

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Berlin
    Hallo
    Weiß nicht was solch eine Frage soll???

    Aber du wirst deine Gründe haben!
    Kenn mich mit Greifen nicht so aus weiß aber das nen Bussard locker nen Flugzeug vom Himmel holen kann... Turbinenschaden!


    lg tobi
     
  3. #3 njoerch, 07.11.2004
    njoerch

    njoerch Banned

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    59439 Holzwickede/NRW
    Die Liste ist falsch...an erster Stelle dürfte der prähistorische Riesenadler stehen, der sogar Homo Sapiens erbeutet hat.

    @Wagtail:
    Ja, die Häufigkeit in Bezug zur Beute machen den Mäusebussard zur Nr. 1 :D


    Jörg
     
  4. #4 Shahiva, 12.12.2004
    Shahiva

    Shahiva Guest

    sperbergeier dachten auch mal sie könnten n flugzeug ereuten..da ist ein geier mit nem flugzeug in der höhe von 11000 metern zusammen gestoßen..ich glaub aber das war erfolglos.. hat wohl vergessen dass er n aasfresser is... tz tz tz
     
  5. Sagany

    Sagany Guest

    Als Riesenseeadler und Andenkondor kann ich mir keineren stärkeren Greif vorstellen..
     
  6. #6 ascocenda, 12.12.2004
    ascocenda

    ascocenda Guest

    Riesenseeadler haben so einen überdimensionalgroßen Schnabel.. der schaut aus wie angeklebt^^
    ich würde Harpyie sagen... Obwohl der Keilschwanzadler doch auch nicht zu verachten ist, oder?
    Sagt mal das mit der Andenkondor-unterart mit 7m spannweite ist doch nen ammenmärchen, oder?
     
  7. Balu

    Balu Guest


    es gab mal einen urgeier,der hatte ne 7m spannweite..is aber ausgestorben...
     
  8. #8 ascocenda, 13.12.2004
    ascocenda

    ascocenda Guest

    oh...
    na gut, dann kann ich wenigstens den blöden streit beenden... Ein Komilitone behauptet steif und fest den gibts...
     
  9. #9 Falconlady, 13.12.2004
    Falconlady

    Falconlady Luna und Dyami

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stmk, NÖ
    "RiesenGreif"

    Leider bräuchte dein Freund nur logisch überlegen. Sollte es so einen Riesengreif noch geben, dann hätten die Menschen ihn schon längst als Bedrohung dargestellt und ausgerottet. Den gäbe es in der heutigen Zeit sicherlich nur als Trophäe an der Wand von Wilderern. So ein prächtiges Tier überlebt in unserer Zeit in der nur Geld und Ruhm zählen nicht.
    Leider!
     
  10. #10 njoerch, 15.12.2004
    njoerch

    njoerch Banned

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    59439 Holzwickede/NRW
    Siehe Beutelwolf in Australien (auch Tasmanischer Tiger!)

    Jörg
     
  11. Balu

    Balu Guest

    oder den kaspi-Tiger,javatiger,Berglöwe.....
    ich könnte da noch ne menge aufzählen;)oder den elfenbeinspecht,gibts auch nicht mehr!leider.:(
     
  12. #12 ascocenda, 15.12.2004
    ascocenda

    ascocenda Guest

    der tasmanische tiger.. auch ein gutes beispiel
     
  13. Sagany

    Sagany Guest

    Soweit ich weiss ist Berglöwe nur eine andere Bezeichnung für den Puma,dieser ist jedoch nicht bedroht,zwar selten aber zB. darf er ja noch geschoßen werden.
     
Thema: Die stärksten Greife?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Die stärksten Vögel

    ,
  2. keilschwanzadler vs harpie

    ,
  3. der staerkste greifvogel

Die Seite wird geladen...

Die stärksten Greife? - Ähnliche Themen

  1. Petition-Die Stadttaube ist ein Haustier

    Petition-Die Stadttaube ist ein Haustier: change.org Tauben untern Rettungsschirm / ins Bundestierschutzgesetz Cornelia Merkel hat diese Petition an Steffi Lemke (Bundesministerin für...
  2. Die Strafe kann nicht hart genug sein

    Die Strafe kann nicht hart genug sein: Die Qual der gefangenen Wildvögel. Am Dienstag in unserer Zeitung HAZ gelesen. Wie viele sind schon verendet? Dieser Verbrecher muss zum Glück für...
  3. Zusammenfassung wichtiger Themen dieses Forums

    Zusammenfassung wichtiger Themen dieses Forums: Geschlechtsbestimmung Schmucksittiche Geschlechtsunterschiede beim Bourkesittich Bourke: Fotothread! Grassittiche (Fotothread) Fotos von Bourke-...
  4. Wer kennt diese Vögel ?

    Wer kennt diese Vögel ?: Ich habe mal in älteren Fotos gestöbert und möchte die Experten hier fragen um welche Vögel es sich hierbei handelt. Nr. 3 könnte meiner Meinung...
  5. Frisches von draußen? Jedoch Null-Bock auf die "ROTE" :((

    Frisches von draußen? Jedoch Null-Bock auf die "ROTE" :((: Viele von uns gehen gern spazieren um für unsere Lieblinge Äste, Zweige und frische Gräser zu suchen. Jetzt, da sich das Geäst der Bäume und...