die wartezeit hat ein ende

Diskutiere die wartezeit hat ein ende im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; hallo! viele von euch sind bestimmt dagegen, aber ich hole morgen meine beiden nymphen ab! heute waren wir bei unserem zoohändler zuhause,...

  1. #1 vogelberti_m, 29. Mai 2003
    vogelberti_m

    vogelberti_m Guest

    hallo!

    viele von euch sind bestimmt dagegen, aber ich hole morgen meine beiden nymphen ab!

    heute waren wir bei unserem zoohändler zuhause, er hat eine riesige voliere, er und sein bruder züchten zusammen!

    ich wusste nicht so recht, ziegensittiche, mehr wellis, grassittiche oder 2 nymphen!
    wir schauten uns also ein bisschen um, mir gefielen am besten die sonnensittiche (unheimlich laut, kamen natürlich nicht in frage) und die fasane, die hätt ich am liebsten mitgenommen!

    dann seh ich 2 junge nymphen, die ganz dicxht nebeneinander sitzen! Eine weibliche wildfarbene und ein männliches weissköpfchen! und ich habe mich sofort in sie verliebt!
    ja, ich weiss, noch 2 wellis wäre schöner für die wellis gewesen, aber jetzt wo ich ein zimmer nur für die vögel hab, kann ich mir vielleicht pro art noch 2 kaufen, aber momentan reichts!

    Ich hoffe, ihr freut euch für mich, und beschuldigt mich nicht alle nur, mir geht es nicht darum, dass es den tieren gut geht!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Federmaus, 29. Mai 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-


    Ich beschuldige Dich nicht :) du hast ja Paarhaltung und außerdem ziehst du ja in betracht dir mal einen Minischwarm zuzulegen :p .


    Ich wünsche dir viel spaß mit Deinen Haubenschlümpfen :) und hoffe du hältst uns auf dem laufenden auch mit Bildern :~ .
     
  4. #3 Papageienfreak, 29. Mai 2003
    Papageienfreak

    Papageienfreak Guest

    wenn du denkst, dass die tiere in dieser zoohandlung gut behandelt uns versorgt werden, spricht eigentlich nichts dagegen... die meisten anschuldigen an zoohandlungen sind, dass die tiere in zu kleinen käfigen sind, krank sind, rupfer, milben usw... aber wenn du der überzeugung bist, das die brüder verantwortungsvoll sind, kein problem... viel spass noch mit deinen Hauben-Schlümpfen... hoffentlich vertragen sie sich mit den kobolden...
     
  5. #4 Vogel-Mami, 30. Mai 2003
    Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Hallo Vogelberti,


    hab Dir hier was dazu geschrieben! :0-

    Ein kleiner Ausschnitt davon:

    >> Jedenfalls mußt Du Deine Vögel auch seeeeehr gut beobachten!!!
    Vor allem während der Brutzeit, da neigen die Geier besonders stark zu aggressivem Verhalten!

    Und wenn`s zu argen Zoff gibt, womöglich sogar Blut fließt, bitte SO-FORT trennen!!!

    Evt. kannst Du ja dann das Zimmer mit Volierendraht in zwei Teile teilen.
    So wären die Vögel zusammen, könnten sich aber trotzdem nicht in die Wolle -äh Federn!:p - kriegen...

    Und schaffe von vornherein mehrere Futterplätze, möglichst etwas voneinander entfernt; denn beim Fressen gibt`s auch oft Ärger (Futterneid!). <<



    Grüßle

    Vogel-Mami
     
  6. #5 vogelberti_m, 30. Mai 2003
    vogelberti_m

    vogelberti_m Guest

    das ist die beste zoohandlung, die ich je gesehen habe!
    die vögel sind in kleinen volieren, aber besser als so ein käfig wo 8 vögel drin sind! ich hab dort auch meine degus gekauft, die in einer voliere waren, und ich bekomme von ihm fast immer etwas rabatt! :D :D :D

    Und diese beiden vögel waren bei ihm zu hause, in einer 7 meter langen voliere mit den fasanen und ziegen etc. sind sich also an gesellschaft von andern vögeln gewöhnt! und er nimmt sie heute morgen mit in die zoohandlung, die sind also nicht lange dort!

    ich werde heute noch fotos schiessen, aber muss sie dann erst entwickeln lassen etc. hab nämlich keine digicam!

    noch eine frage: ich werde die nymphen erst in einen eingewöhnungskäfig setzen, oder ist das nicht nötig?
    ich hab gedacht so wegen krankheiten!

    so, jetzt werd ich noch irgendetwas bauen, um mir die zeit bis heute abend zu vertreiben, aber ich werde bestimmt noch mal hier reinschauen!
     
  7. #6 Federmaus, 30. Mai 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-

    Ich würde ihn schon ersteinmal zum eingewöhnen für ein paar Tage extra setzen. Je nach Vogel kann nur 2 Tage sein aber auch 1-2 Wochen.

    Wenn Du Angst vor Krankheiten hast dann mußt du richtige Quarantäne von 4-6 Wochen einhalten und Tierärztliche Untersuchungen durchführen lassen.
     
  8. #7 Sittichfreund, 30. Mai 2003
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Soll er jetzt doch nur einen Vogel nehmen? Er wollte ja eigentlich zwei Nymphen holen. :?
     
  9. #8 Federmaus, 30. Mai 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Uiiiiiiiiii, da habe ich was verwechselt ich dachte es wird ein Partnervogel geholt.
    Dabei ist extrasetzen in Bezug auf die Wellis gedacht.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 vogelberti_m, 30. Mai 2003
    vogelberti_m

    vogelberti_m Guest

    ich werde 2 vögel holen!

    vor krankheiten hab ich keine angst, ich werde sie einfach in meinen alten welli käfig setzen! (70 x 45 x 80) dann können sie sich zuerst an das zimmer und an die wellis, und an mich gewöhnen!
     
  12. #10 vogelberti_m, 30. Mai 2003
    vogelberti_m

    vogelberti_m Guest

    übrigens hat sich an meinem vogelzimmer etwas geändert! die degus sind jetzt auch darin, aber die nehmen fast keinen platz weg!
     
Thema:

die wartezeit hat ein ende

Die Seite wird geladen...

die wartezeit hat ein ende - Ähnliche Themen

  1. Ende der Zucht 2016

    Ende der Zucht 2016: Hallo, nun ist auch das Zuchtjahr 2016 beendet. Die letzten Nachzügler mit der Ringnummer 077 / 078 / 079 sind kurz vor dem ausfliegen. Es war ein...
  2. Fiedi mausert seit Ende Februar

    Fiedi mausert seit Ende Februar: Ich habe mir im Oktober 2015 einen neuen Fiedi vom Züchter geholt, er trägt einen roten Ring... Er war noch sehr jung und hat bei Abholung noch...
  3. Dumm gelaufen bzw. glückliches Ende

    Dumm gelaufen bzw. glückliches Ende: Hallo, ob ich damit hier richtig bin weiß ich nicht aber ich stelle es einfach mal rein. Findige Tierfreundin überführt Auer Ara-Dieb -...
  4. Happy End

    Happy End: Das ist mein neuer viebeiniger Freund Erwin. Das kleine Kerlchen war 2 Tage bei Regen und kalten Wetter an einen Laternenmast angebunden. Dann...
  5. Nestbau nimmt kein Ende

    Nestbau nimmt kein Ende: Guten Tag zusammen, ich habe meiner Kanarienhenne (ca. 1 Jahr alt) Anfang Mai ein Nest in den Käfig gehängt. Sie hat augenblicklich mit dem...