Doch ein Louis...

Diskutiere Doch ein Louis... im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Zusammen! Jetzt hat meine Lucy sich definitiv geoutet: "Sie" ist ein Hahn! Das ständige Singen und Flöten hatte mich ja schon stutzig...

  1. Cynthia

    Cynthia Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Hallo Zusammen!

    Jetzt hat meine Lucy sich definitiv geoutet: "Sie" ist ein Hahn! Das ständige Singen und Flöten hatte mich ja schon stutzig gemacht, aber als jetzt das Klopfen dazukam, waren alle Zweifel aus dem Weg geräumt.
    Da ich weiterhin keinen abgeben möchte, werde ich mich jetzt wohl um zwei haubengeschmückte Damen kümmern müssen und dazu habe ich eine Frage.
    Beide Hähne sind recht jung(ca. 5-6 monate), ist es o.k. ihnen etwas "reifere" Hennen dazu zu gesellen? Ich habe aus zwei Gründen an ältere Nymphenladys gedacht:
    1. Ich möchte vermeiden, noch einen Hahn zu erwischen
    2. Nachdem ich gelesen habe, daß doch viele Tiere zur Urlaubszeit ausgesetzt werden, dachte ich mein Glück zunächst im hiesige Tierheim zu versuchen, oder "Abgabevögel" aufzunehmen. Und das sind ja in der Regel ältere Tiere.
    Außerdem hoffe ich auf freiem Fuß bleiben zu können, meine Arbeitskollegen haben mir nämlich schon angedroht, mich wegen meiner Sittichmanie abholen zu lassen... :D

    Viele Grüße, Cynthia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Cynthia,

    dein Schicksal teilen hier viele :D ! Habe hier auch so ne „100% ige Henne“ – laut Züchter :~ – sitzen, die definitiv ein Hahn ist, habe nämlich eine Federanalyse machen lassen, außerdem ist „Sally“ – den Namen habe ich behalten *gg – ein toller Sänger.

    Kann dir nur zustimmen, etwas ältere Hennen zu deinen Hähnen zu setzen. Mir was es dann nämlich auch zu heikel, denn mein Platz ist auch begrenzt. Meine Hähne sind im Alter zwischen zwei Jahren und anderthalb Jahren alt. Eine der Hennen ist jetzt sechs Jahre, eine drei Jahre und eine 14 Monate. Es klappt prima, kann ich dir nur empfehlen :).
    Achte nur darauf, dass der Altersabstand nicht zu groß ist.

    Viel Glück bei der Suche, kannst hier auch mal in unsere Kleinanzeigen schauen.
     
  4. #3 Rene Scholz, 11. August 2002
    Rene Scholz

    Rene Scholz Guest

    alleingehaltene weibchen, oder welche dir nur weibchen um sich haben, zeigen auch die selben merkmale der Hähne, also sollte man hier nicht voreilig sein. egal bei welcher farbe (ausser albino) sind alle an den schwanzfedern oder unterflügeln zuerkennen, könntest du eine beschreibung oder bilder reinstellen???
     
Thema:

Doch ein Louis...

Die Seite wird geladen...

Doch ein Louis... - Ähnliche Themen

  1. Gerupfter Papagei Louis

    Gerupfter Papagei Louis: Hallo, Mein dreijähriger Grauer Louis ist vor kurzem in die Geschlechtsreife geraten und war bis dahin eine Einzelhaltung. Er fing an sich...
  2. Kora und Louis

    Kora und Louis: Hallo!!! Möchte hier meine Blaustirnamazonen Louis 24 Jahre alt und Kora 11 Jahre alt vorstellen!! Die beiden leben erst seit kurzem bei...
  3. Unser neuer Teppichporsche Louis

    Unser neuer Teppichporsche Louis: Ich will euch erstmal unseren neuen Schnuffel Louis vorstellen Louis haben wir vor 4 Monaten aus den Tierheim Bielefeld adoptiert Der...
  4. Louis hat leichte Aspergillose

    Louis hat leichte Aspergillose: Hallo Da mein Loius sich in letzer Zeit etwas die Federn zupft bin ich vor ein paar Wochen zum Tierarzt, der meinte es wären die Hormone und...
  5. Louise...

    Louise...: Hallo Ihr Lieben, es fällt mir unsagbar schwer aber für die die es mitbekommen haben und mir auch geholfen haben ob nun mit Ratschlägen oder...