Dringend: Schwalbensittich

Diskutiere Dringend: Schwalbensittich im andere Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! Wir haben vor kurzem einen Schwalbensittich Hahn gekauft. Leider wurden wir äußerst schlecht beraten und nur unzureichend über Haltung und...

  1. #1 Christianchen, 19.03.2004
    Christianchen

    Christianchen Guest

    Hallo!
    Wir haben vor kurzem einen Schwalbensittich Hahn gekauft. Leider wurden wir äußerst schlecht beraten und nur unzureichend über Haltung und Ernährung informiert. Haben nach langem Suchen endlich einen Züchter ausfindig gemacht der uns mehr sagen konnte. Er rät uns dringend von der Käfighaltung mit Freiflug ab und sieht eine dringende Vergesellschaftung für den Vogel notwendig an. Ansonsten würde er uns wohl bald vor Einsamkeit und Kummer eingehen. Nun suchen wir dringend eine Möglichkeit ihn zusammen mit anderen Schwalbensittichen unterzubringen, denn der Vogel soll nicht wegen unserem Fehler leiden müssen. Leider haben wir bis jetzt keinen Erfolg. Wir finden momentan weder eine Henne noch einen guten Platz für ihn. Das Beste wäre wohl auch, wenn er mit mehren Schwalbensittichen zusammen in eine Voliere könnte. Vielleicht weiß hier Jemand Rat. Es wäre wirklich dringend. Viele Grüße Christiane
     
  2. #2 Christian, 19.03.2004
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    10.669
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Christiane,

    nun, alleine halten sollte man Papageienvögel grundsätzlich nicht.

    Ich denke aber, daß Ihr durchaus ein Pärchen bei viel (!) Freiflug in einem großen Käfig (ca. 1 Meter breit) in der Wohnung halten könnt.

    Nähere Infos zu dieser Art finden sich hier:

    http://www.sittich-info.de/?/sittiche/schwalbensittich.html

    Man beachte vor allem auch die Ernährung und das Thema Klettermöglichkeiten.

    Eine Henne zu finden, sollte übrigens nicht allzu schwierig sein ... schau mal in die Züchter-Datenbank ... ansonsten kenne ich noch einen Züchter im Raum Koblenz.

    Solltet Ihr den Hahn dennoch abgeben wollen, versuch's mal im Kleinanzeigenbereich.
     
  3. #3 Christianchen, 20.03.2004
    Christianchen

    Christianchen Guest

    Oh, eine einzelne Henne zu finden ist bis jetzt schon recht schwierig. Bis jetzt wurden uns nur Paare angeboten. Außerdem haben wir in unserer Nähe keinen Züchter finden können. Von Freiflug im Zimmer wurde mir im Lori Forum abgeraten, da die Schwalbensittiche wohl ein recht hohes Verletzungsrisiko haben durch ihre Flugweise. Danke für die Homepage, auf dieser waren wir bereits, aber nach einem Telefonat mit einem Züchter, der seit einigen Jahren Schwalbensittiche hat, haben wir festgestellt, dass die Info´s da auch nicht unbedingt ausreichend waren. Leider hat dieser Züchter auch nur verpaarte Vögel, so das der unseren Kleinen nicht nehmen kann.
     
  4. #4 Christian, 20.03.2004
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    10.669
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Tja, das sind leider die Nachteile, wenn man sich eine etwas seltenere Art anschafft ... man kann nicht erwarten, einen Züchter "um die Ecke" zu finden und muß teilweise recht weit fahren.

    Sorry, aber das halte ich für absoluten Blödsinn. Unsere Aymarasittiche haben auch einen sehr wilden Flugstil, aber die Vögel sind ja nicht blind und können, wenn man die Grundsätze hinsichtlich eines vogelsicheren Zimmers beachtet, schon recht gut auf sich selbst aufpassen. Vor die Fenster gehören natürlich Jalousien oder Gardinen, um nur ein Beispiel zu nennen.

    Für viel kritischer halte ich das Thema Ernährung, denn Schwalbensittiche und Loris gehören diesbezüglich zu den eher schwieriger zu haltenen Arten.

    Das ist klar ... es handelt sich dort ja auch nur um Basisinformationen. Ich dachte mir, das könnte vielleicht andere Leser auch interessieren.

    Mailt doch vielleicht mal die Züchter hier in der Züchterdatenbank an ... falls Du Interesse an dem Züchter bei Koblenz hast, schick mir eine PN, denn eine Telefonnummer werde ich hier aus wohl nachvollziehbaren Gründen nicht öffentlich Preis geben.

    Ansonsten könnt Ihr natürlich auch mal die Zuchtverbände kontaktieren, um weitere Züchter ausfindig zu machen, z.B. die AZ.
     
  5. Hans C

    Hans C Guest

    Hallo Christian,
    dieser "Blödsinn" mit dem Zimmerfreiflug stammt von mir. Ich denke schon, daß ich - nachdem ich diese Art auch schon gehalten und gezüchtet habe, deren Verhalten sehr gut einschätze.
    Schwalbensittiche sind m. E. sehr wnig geeignet für eine solche beschriebene Haltung. Außerdem kann man die beiden Arten alleine schon wegen der unterschiedlichen Verhaltensweisen und Lebensräume nicht vergleichen.
    Der beste Rat ist sicher, den Vogel zu jemandem zu geben, der ihn mit Partner in eine Voliere setzen kann, die groß genug ist.
    Übrigens wäre bei Zimmerfreiflug der Teil der Stoffwechsel-Endprodukte (Merke, nach einem ehemaligen Bundeskanzler ist wichtig, was 'hinten' rauskommt) nicht geeignet, eine hygienische Wohnung zu gewährleisten.
    Gruß
    HAns
     
  6. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    09.05.2001
    Beiträge:
    4.600
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo
    Also erst mal allgemein. Bei richtiger Haltung kann man sicher jeden Vogel in der wohnung halten. Man muss sich natürlich auf den Vogel einstellen. Es gibt ja auch Leute die Loris ohne Probleme in der Wohnung halten. Ich habe schon Züchter gesehen die solche Vögel in kleinen Zuchtboxen halten ( Es gibt auch andere Züchter) da sind sie bei Freiflug in der wohnung besser dran. Die Vögel müssen sich natürlich langsam an die Wohnung gwöhnen. Bei uns im Verein gibt es auch einen Züchter, der sehr erfolgreich Schwalbensittiche züchtet. das Problem mit dem Partner finden ist eine ganz andere. Es gibt sicher genug zu kaufen, aber meißtens nicht um die Ecke. Man muß natürlich wenn man dem Vogel einen Partner geben will auch mal eine weitere wegstrecke in Erwägung ziehn. Die Vögel werden es euch sicher danken. Man hat sie ja nicht nur ein paar tage oder Monate. Wenn Du willst bin ich euch bei der Partnersuche behilflich. Wie gesagt vieles ist machbar.

    Gruss

    Hans
     
  7. #7 Christian, 20.03.2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    10.669
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!

    Das will ich nicht bestreiten! Dennoch glaube ich, daß man ein Zimmer hinreichend sicher machen kann, daß man Freiflug bedenkenlos gewährleisten kann ... zumindest im Hinblick auf Verletzungsgefahr.

    Das hängt von den Haltungsbedingungen und der Erfahrung des Halters ab, denke ich. Ich will nicht ausschliessen, daß Christiane wenn denn eine Henne zu finden wäre, dem Pärchen gute Haltungsbedingungen bieten könnte.

    Womit wir zum Kernargument gegen Wohnungshaltung bei Loris und Schwalbensittichen kommen. Aber auch hier kommt es auf den Halter an bzw. wieviel Zeit er/sie zu investieren in der Lage ist und wie die Räumlichkeiten beschaffen sind.
    Ich denke nicht, daß man Wohnungshaltung grundsätzlich ablehnen muß.

    Genau das meinte ich, als ich schrieb, daß man ein Pärchen durchaus auch in der Wohnung halten könnte.

    Ja, auf jeden Fall, aber machbar wäre es schon, denke ich. Denn sooo extrem selten sind Schwalbensittiche ja zum Glück nicht.

    Aber Christiane muß selbst entscheiden, ob sie es versuchen möchte oder den Hahn lieber in gute Hände abgeben will.
     
  8. #8 Christianchen, 20.03.2004
    Christianchen

    Christianchen Guest

    Hallo!

    Danke für Eure Antworten bis jetzt. Wir haben ja bereits bei dem Verkäufer unseres Hahns Bescheid gegeben, dass er uns sofort informieren soll, wenn er eine Henne bekommt. Nur wird das erst nach der diesjährigen Brut sein und das dauert wohl noch. Und wenn wir halt vorab eine Henne finden könnten wäre das halt besser. Leider ist bis jetzt auch in einem Umkreis von 200km noch Niemand zu finden gewesen, der eine abzugeben hätte. Der Vogel gehört meiner Schwester und wir sind momentan halt am Überlegen was wir tun sollen. In erster Linie wäre wichtig eine Henne zu finden, damit er zumindestens Gesellschaft hat. Den Vogel haben wir in einem Zoogeschäft gekauft, der ausschließlich Vögel hat und der ja nun eigentlich Ahnung haben sollte. Dort werden außer Prachtfinken, Wellensittiche, Nymphen, große Alexandersittiche, Rosellas, Argaporniden, Bourkesittiche usw verkauft. Der Schwalbensittich war der einzige seiner Art von insgesamt vier der aus dem Vorjahr übrig geblieben war. Unsere Vermutung war, dass der Verkäufer ihn unbedingt los haben wollte. Gut, auf die Aussage, der kann auch alleine gehalten werden, haben wir nichts gegeben, da kein Vogel allein sein sollte. Unsere anderen haben ja auch alle mindestens einen Partner. Bedenklich finde ich die Aussage zur Ernährung. Das Loribrei beispielsweise nicht notwendig sei und ein Großsittich- bzw Argapornidenfutter ausreiche. Werden allerdings nächste Woche Loribrei kaufen. Momentan bekommt er Großsittichfutter und viel Obst. Auch Honig haben wir die Tage gereicht. Durch Zufall haben wir von jemandem gehört der aus dem gleichen Geschäft Schwalbensittiche gekauft hat. Ihm sind schon zwei Hennen wegen Verfettung eingegangen, die auf das Großsittichfutter zurückzuführen sein könnte. Haben allerdings vorher schon bei Bird Box ein Futter ohne Sonnenblumenkerne gekauft, das in größeren Anteilen gereicht wird wie das andere. Unsere Hauptsorge ist, dass der Vogel keinen sonderlich glücklichen Eindruck macht, denn er ist wohl sehr nervös. Er klettert die ganze Zeit durch seinen Käfig, und wenn er nachmittags Freiflug bekommen soll mag er oft nicht raus. Nun gut, den Kot beim Freiflug muss man glaube ich in Kauf nehmen, wenn man Vögel in Wohnungshaltung hat. Man kann ja putzen. Ich würde mich freuen, wenn wir noch mehr Halter von Schwalbensittichen in diesem Forum treffen könnten um einfach mehr Informationen zu bekommen.
     
  9. #9 Christian, 21.03.2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    10.669
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again Christiane!

    Ja, sicher.

    Na, ich hoffe, daß vielleicht doch noch ein Züchter in vertretbarer Entfernung gefunden werden kann. Wie gesagt, vielleicht können ja die Zuchtverbände helfen.

    Vielleicht kann man die Situation bis eine Henne gefunden wurde etwas entschärfen, wenn der Hahn solange Sichtkontakt zu anderen Sittichen hätte ... ich denke da an Deine Wellies ... scheint mir besser als vorrübergehende alleinige menschliche Gesellschaft.

    Wollt Ihr ihn denn jetzt behalten? Eine Möglichkeit zu finden, ihn in gute Hände abzugeben, scheint ja auch nicht gerade einfach zu sein, wenn ich das richtig verstanden habe.

    Ja, die Ernährung von Schwalbensittichen ist wohl nicht ganz einfach. Auch in der Literatur finden sich Hinweise, daß eine reine Körnerernährung nicht zu empfehlen sei und insbesondere Sonnenblumenkerne schnell zu Leberverfettung führen können ... es wird stattdessen Lorinahrung empfohlen, in Kombination mit diversen Obstsorten und Keimfutter. Aber ich denke, da könnte Euch Hans C. sicherlich wertvollere Tips geben, als meine Literaturzitate ;)

    Ja, wohl vornehmlich, da er keinen Partner hat.



    Tja, das kann einerseits Scheu sein, andererseits sind die meisten Sittiche natürlich insbesondere vormittags in Freifluglaune (und nochmal am späten Nachmittag). Wenn also nur nachmittags Freiflug möglich ist, sollte man von Käfighaltung abraten ... dann muß eine Voliere her, in der Fliegen möglich ist. Also keine dieser handelsüblichen schmalen, hohen "Hubschrauber"-Volieren ... die Industrie ist echt bescheuert ... Vögel sind doch keine Senkrechtstarter/Hubschrauber :( Falls Ihr diesbezüglich Tips braucht, findet Ihr im Zubehörforum sogar Bauanleitungen für den Volierenbau.

    Nun, alles in allem, müßt Ihr Euch halt überlegen, daß Schwalbensittiche recht anspruchsvolle Vögel sind, was die Haltungsbedingungen angeht, Stichworte: Kot, Ernährung und Platzbedarf. Wenn Euch dies nichts ausmacht und eine Henne gefunden wurde, werdet Ihr an einem Schwalbensittich-Pärchen bestimmt sehr viel Freude haben.

    Melde Dich also noch mal, wenn Ihr weitere Hilfe benötigt ... sei es bei der Suche einer Henne, Ernährungsfragen oder gar doch einer Abgabemöglichkeit.
     
  10. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    09.05.2001
    Beiträge:
    4.600
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo Christiane
    Schreib mir doch mal wo du genau wohnst, damit ich dir bei der Suche helfen kann.

    Gruss

    Hans
     
  11. #11 Christian, 21.03.2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    10.669
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Hans!

    Schau mal ... steht doch im Profil:

    64646 Heppenheim

    Ich drücke fest die Daumen!
     
  12. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    09.05.2001
    Beiträge:
    4.600
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo Chris

    Es gibt zwar keine blöden Fragen sagt man, aber manchmal eben doch. Hier noch mal ein Bild, damit die anderen auch wissen worüber wir schreiben.

    Gruss

    Hans
     
  13. #13 Christian, 21.03.2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    10.669
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Hans,

    echt ein tolles Bild.

    Übrigens ... nochmal zur Erinnerung ... ich kenne einen Schwalbensittich-Züchter bei Koblenz ... ich denke, das ist von der Entfernung zu Heppenheim durchaus noch vertretbar ... 2 Stunden Autofahrt würde ich tippen.
     
  14. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    09.05.2001
    Beiträge:
    4.600
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo Chris

    Ein paar gute Bilder hab ich auch. Ich müßte mal wieder anfangen zu fotographieren mit meiner Digicam. Habe zwar keine gute aber es reicht aus. Habe in meiner Sammlung wohl von jedem Papagei den es gibt Dias, aber eben nur Dias. Bin früher viel rumgekommen, das hat sich aber seid zwei Jahren geändert.
    ( Da wurde mein Sohn geboren ) Ich denke auch Heppenheim - Koblenz ist nicht zu weit. Könnte meine zwei Züchter hier in Köln und Bonn auch mal fragen.

    Gruss
    Hans
     
  15. #15 Christian, 21.03.2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    10.669
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Nun, ein guter Dia-Scanner ist schweineteuer. Aber Du könntest die Dias von der Leinwand mit der Digicam abfotografieren, wenn Deine Digicam einigermaßen gute Langzeitbelichtungen mit Stativ hinbekommt. Für manche Digicams ... spontan fallen mir die älteren Nikon-Coolpix-Modelle ein ... gibt es auch Dia-Vorsätze, um Dias digitalisieren zu können. Dazu muß die Kamera aber Makro-tauglich sein.
     
  16. #16 Christianchen, 21.03.2004
    Christianchen

    Christianchen Guest

    Hallo Christian!

    Habe nochmal mit meiner Schwester gesprochen. Sie würde den Hahn abgeben, wenn sich jemand findet, der ihm Volierenhaltung und eine Henne bieten kann. Den eine Voliere ist bei uns leider vom Platz her nicht drin. Zwar kommen unsere anderen Pieper im Sommer in eine Freivoliere, aber die ist nicht für den Schwalbensittich geeignet. Und die kleinen Pieper kommen ja im Winter wieder in die Käfige, da wir keine Möglichkeit für ein Schutzhaus haben. Also wenn sich jemand finden würde der ihn nehmen mag wäre das Beste für Urmel.
     
  17. #17 Christian, 21.03.2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    10.669
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Christiane!

    Das ist ja schade. Aber ich finde es toll, daß Euch das Wohl des Vogels so am Herzen liegt.

    Tja, dann scheint es mir ratsam, zunächst mal im Kleinanzeigenbereich unter "Biete andere Sittiche" eine Anzeige zu schalten und vielleicht auch noch mal Züchter in Eurer Umgebung zu fragen, ob sie einen Hahn aufnehmen könnten.
     
  18. #18 jutta_th, 10.07.2009
    jutta_th

    jutta_th Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    66887
    Hi,
    ich könnte helfen - ich habe noch platz.
    Gruß Jutta
    jutta_th@yahoo.de
     
  19. #19 steffi85, 11.07.2009
    steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    hallo jutta,

    der thread stammt schon aus dem jahr 2004....;)
     
Thema: Dringend: Schwalbensittich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schwalbensittich kaufen

    ,
  2. schwalbensittich

    ,
  3. schwalbensittich haltung

    ,
  4. schwalbensittiche in der voliere mit anderen Vögeln?,
  5. schwalbensittiche haltung,
  6. Was dürfen Schwalbensittiche fressen,
  7. schwalbensittich zucht banane,
  8. schwalbensittich züchten,
  9. anything
Die Seite wird geladen...

Dringend: Schwalbensittich - Ähnliche Themen

  1. 2 1/2 Wochen altes Nymphensittichküken / Handaufzucht, brauche Hilfe

    2 1/2 Wochen altes Nymphensittichküken / Handaufzucht, brauche Hilfe: Hallo hab ein ca. 2 Einhalb Wochen altes Nymphensittichküken. Ich muss es mit der Hand aufziehen. Der Kleine ist in den 4 Tagen wo ich ihn habe...
  2. Irgendwas stimmt mit meinem Kanarienvogel nicht. Brauche dringend Hilfe

    Irgendwas stimmt mit meinem Kanarienvogel nicht. Brauche dringend Hilfe: Hallo, ich hab mich auf dieser Seite angemeldet weil ich mir sehr große Sorgen um meinen Kanarienvogel Paco mache. Vor einigen Wochen hatte er...
  3. DRINGEND GESUCHT! Sperlingspapagei Henne Mykobakterien (tbc) positiv

    DRINGEND GESUCHT! Sperlingspapagei Henne Mykobakterien (tbc) positiv: Hallo, Ich hoffe ich kann jemanden finden! Im Tierheim München sitzt ein einzelner Sperlingspapagei Hahn mit positiven Mykobakterien, dessen...
  4. Dringend Hilfe wegen Haltung

    Dringend Hilfe wegen Haltung: Ich habe eine dringende Frage weger der Haltung. Meine Bourkesittche leben im Wohnzimmer in einer grossen Voliere Zimmer wärme 20 grad am Tag...
  5. Suche dringend einen Gefährten

    Suche dringend einen Gefährten: Hallo liebe Vogelfreunde Ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines 5 Jahre altem Weißbauchpapageien. Leider ist ihr Gefährte verstorben. Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden