Dringende Frage-Henne hat Ei gelegt

Diskutiere Dringende Frage-Henne hat Ei gelegt im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo ihr, ich bräuchte mal bitte etwas Hilfe von euch. Heute Morgen habe ich auf dem Fußboden unter der Gardinenstange ein kaputtes Sperli-Ei...

  1. Sonne.F

    Sonne.F Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Hallo ihr,
    ich bräuchte mal bitte etwas Hilfe von euch. Heute Morgen habe ich auf dem Fußboden unter der Gardinenstange ein kaputtes Sperli-Ei gefunden. Da hab ich natürlich nicht schlecht geschaut. 8o Aufgefallen ist mir vorher leider nichts Ungewöhnliches an unserer Sally. Wenn ich von der Arbeit komme, sitzen die zwei ohnehin schon auf ihren Schlafplätzen und morgens ist sie eigentlich immer normal mit herumgeflogen. Ein dicker Unterleib ist mir nicht aufgefallen.
    Wie dem auch sei: damit sie die anderen Eier in Ruhe legen kann, sollte ich sicher eine Nistmöglichkeit anbieten, richtig? Was eignet sich da am besten? Ich müsste den Kasten zudem am besten über der Gardinenstange anbringen können, da die beiden (wie vorher schonmal beschrieben) nicht in den Käfig gehen, wenn jemand im Raum ist bzw. diesen panisch verlassen, sobald jemand kommt. Da oben ist ihr sicherer Ort.
    Was mache ich am besten mit den Eiern? Legt ihr Atrappen rein? Oder nach dem Abkochen wieder zurück? Und wie viele Eier legen die Geier durchschnittlich? :?

    Im Voraus schonmal vielen Dank für eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Servus,

    als Nistkasten eignet sich ein Welli-Nistkasten. Du brauchst auch kein Einstreu, ggf. etwas Buchenholzspäne mit rein.

    Der Ei-Po hätte eigentlich schon auffallen müssen, ich denke aber, du hast ihn nicht gesehen, da sie euch sicher immer die Vorderseite zugedreht haben?

    Die Eier solltest du abkochen. Einfach Wasser aus dem Wasserkocher in eine Tasse und das Ei drinnen versenken und einige Minuten warten. Dann mit einem Stift markieren (weicher Bleistift) und wieder in den Nistkasten legen.

    Meine Henne hat immer ca. 6 Eier gelegt.

    VG Elmo
     
  4. Sonne.F

    Sonne.F Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Hallo Elmo,
    vielen lieben Dank für deine Antwort! Ich bin selbst schockiert, dass mir der dicke Hintern (Sally möge mir meine Ausdrucksweise verzeihen ;) ) nicht aufgefallen ist. Es liegt sicher an zweierlei Dingen: zum einen komme ich meistens erst gegen 6 oder 7 nach Hause. Da schlafen die beiden schon hoch oben auf ihrer Gardinenstange. Zum anderen waren wir bis letzte Woche im Urlaub und unsere Füttervertretung hat's wahrscheinlich auch nicht bemerkt. Na ja - nun ist es passiert und ich werde jetzt gleich zum Tiergeschäft marschieren, um einen Nistkasten zu besorgen. Hoffentlich geht alles gut.

    Danke nochmal und liebe Grüße!
     
  5. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Mach dir keine Gedanken darüber. Das kann bei den Sperlies ganz schnell gehen. Bei meinen war das innerhalb von 3 Tagen von kein Ei-Po -> mittelmäßiger Ei-Po

    Aus der Problematik mit dem Freiflugverhalten deiner Sperlies würde ich den Nistkasten trotzdem im Käfig aufhängen. Wenn die Henne zum Fressen reingeht, dann wird sie sich den Kasten wahrscheinlich auch anschauen.

    Evtl. erkennt deine Henne dann das lukrative neue Domizil und bezieht ihn auch. Dein Hahn sollte sich dann eh sehr viel in der Nähe des Nistkastens aufhalten.

    Vielleicht gewöhnen sich die Herrschaften so an ihren Käfig und nehmen ihn auch besser an.
     
  6. Sonne.F

    Sonne.F Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Hallo Elmo,
    nun haben wir den Nistkasten schon oben angebracht. Ich hatte ein bisschen Angst, dass sie sich dann nicht mehr in den Käfig trauen. Sie trauen sich schon jetzt kaum Richtung Gardinenstange, weil da plötzlich was Neues hängt. Hach mensch, manchmal hat man das Gefühl, wie man's macht, macht man's falsch. :traurig:
    Ich habe mal zwei Bilder von der Henne angehängt (das zweite war ein absoluter Zufallstreffer ;) ) Den Anhang 1.jpg betrachten Den Anhang 2.jpg betrachten .

    So richtig dick sieht es irgendwie nicht aus. habe auch schon auf den anderen Schränken geschaut und keine weiteren Eier gefunden. Sie hat heuet Morgen auch ganz normal mit herumgeturnt.

    Liebe Grüße!
     
  7. Sonne.F

    Sonne.F Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    update

    Den Nistkasten auf der Gardinenstange wollten sie bis jetzt leider nicht annehmen. Habe heute Morgen ein weiteres (ganzes) Ei auf dem Käfigdach gefunden. Hab es abgekocht und den Nistkasten in den Käfig verlegt. Mal sehen, ob sie jetzt reingehen möchte.

    Noch eine Frage hätte ich: schaut ihr jeden Tag nach neuen Eiern und scheucht dann die Henne aus dem Nistkasten hoch? Sie wird den Kasten ja vermulich nicht freiwillig verlassen.

    Danke und viele Grüße.
     
  8. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo,
    es reicht, wenn du alle 2 Tage nach einem Ei guckst. Die Hennen legen nur jeden 2. Tag.

    Ich würde den Kasten doch am/im Käfig aufhängen und die Vögel "austricksen", indem ich ein Band an das Türchen knoten würde (Art Zugbrücke) und die Tür von weitem zuziehen würde, wenn sie an den Futternäpfen sind. Mußt nur gleichmäßig straff ziehen wenn du dich dann dem Käfig näherst.
    So habe ich schon 2 Vögel im Garten einfangen können, die entflogen waren - da sollte es doch in der Wohung auch klappen?
     
  9. Sonne.F

    Sonne.F Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    So hab ich die beiden auch eingefangen, als ich damals umgezogen bin. :) Die sind allerdings erst in den Käfig gegangen, als ich mich zusätzlich hinter dem Türpfosten versteckt habe und die zwei dachten, ich wäre im anderen Zimmer. Aber ich muss ganz ehrlich sagen: der Blick von den beiden hätte echt Steine erweichen können. Ungefähr so :traurig: . So nach dem Motto: warum machst du das denn, wir waren doch ganz lieb. Fakt ist jedenfalls: sie gehen nicht rein, wenn jemand im Raum ist, es sei denn der Magen hängt in den Kniekehlen. Und das ist dann doch eher selten der Fall. Naja...

    Aber der Nistkasten hängt ja jetzt im Käfig und ich schaue heute Abend mal, wie es ausschaut. Habe vorsichtshalber etwas Futter außerhalb platziert, bevor sie mir vom Ast kippen.

    Danke für deine Antwort Isrin! Ich sage bescheid, wenn sich etwas Neues tut.
     
  10. Sonne.F

    Sonne.F Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Immer noch kein weiteres Ei!

    Hallo,
    jetzt muss ich euch doch nochmal fragen. Habe ja inzwischen den Nistkasten in den Käfig gehangen, aber seitdem habe ich kein weiteres Ei mehr gefunden. Die beiden waren auf jeden Fall schonmal drin, aber kein Ei weit und breit. Insgesamt sind bisher also nur zwei Eier aufgetaucht.
    Haben die Sperlis auf jeden Fall immer 5 - 6 Eier? Ich hab ein bisschen Angst, dass meine Dame Legenot bekommen könnte. Andererseits weiß sie ja, wo der Nistkasten hängt. Ich bin ehrlich gesagt ziemlich ratlos... :?
     
  11. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Wie schaut denn der Hintern der Dame aus?
     
  12. Sonne.F

    Sonne.F Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Hallo Elmo,
    ich werde morgen früh mal versuchen, ein Foto zu machen. Vielleicht kann man darauf etwas erkennen.

    Gute Nacht und viele Grüße,
    Susan
     
  13. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    ne... muss nicht sein... aber ist der dick geschwollen, so dass es ausschaut, dass sie wieder ein Ei drin hat? Hat sie Bomben (Kot) abgesetzt?

    Wie ist ihr allgemeinzustand?
     
  14. Sonne.F

    Sonne.F Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Hallo Elmo,
    nun hab ich schon die Fotos gemacht, da stell ich sie einfach mal mit rein. :) So dick sieht es nicht aus, wie ich finde.
    Heute Morgen hat sie sich jedenfalls ganz normal verhalten. Ist mit geflogen und hat rumgerankert. Abends ist sie aber jetzt meistens etwas stiller als ihr Partner. Und ein paar fettere Bömbchen hab ich auch gefunden.

    LG

    Den Anhang 2.jpg betrachten Den Anhang 1.jpg betrachten Den Anhang 3.jpg betrachten
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Wenn ich das jetzt auf dem letzten Photo richtig erkenne, dann dürfte das mit der Eierei bei deiner Henne vorbei sein.... :)

    Übrigens... Süße Geier :D
     
  17. Sonne.F

    Sonne.F Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Hallo Elmo,
    daaaanke! :) Ich bin etwas beruhigt. Da fühlt man sich schon etwas hilflos beim ersten Mal...
     
Thema: Dringende Frage-Henne hat Ei gelegt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wie verhalten sich sperlingspapageien nach dem Eierlegen

    ,
  2. Mein Sperlingspapagei hat ein ei gelegt was nun

    ,
  3. sperlingspapagei hat ei gelegt

    ,
  4. sperlingspapagei dicker po,
  5. dicker po kanarienvogel,
  6. alle eier kaputt was tun sperlingspapagei ,
  7. sperlingspapagei eier legen,
  8. mein voegel hat vor 2 tagen ein ei gelegt und hat noch immer einen dicken po,
  9. mein sperlingspapagei hat ein ei gelegt,
  10. sperlingspapagei ei weg,
  11. anzahl eier sperlingspapagei
Die Seite wird geladen...

Dringende Frage-Henne hat Ei gelegt - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?

    Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?: Hallo zusammen, nach dem Einholen von bestimmt 1000 vers. Meinungen steht unser Entschluss fest, wir bekommen in den nächsten 2,3 Wochen ein...
  3. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  4. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  5. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...