Durchfall-Kanarienvogel

Diskutiere Durchfall-Kanarienvogel im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo liebes Forum, heute morgen als ich aufgewacht hat war mein Kanarienvogel Lucky sehr komisch drauf. Er war nicht so munter wie er es...

  1. #1 Princess2006, 19. Dezember 2006
    Princess2006

    Princess2006 Guest

    Hallo liebes Forum,
    heute morgen als ich aufgewacht hat war mein Kanarienvogel Lucky sehr komisch drauf. Er war nicht so munter wie er es eigentlich immer sonst ist, er war eher ruhig und hatte sich aufgeplustert(das lag nicht daran,dass er müde war weil es morgens früh war, denn sonst ist er auch schon immer um 6.00uhr wach). Vor einigen Tagen erst hat seine Partnerin Eier gelegt, das erste Ei lag einfach nur im Käfigboden rum, also sie haben sich gar nicht drum gekümmert dann habe ich es weggenommen und es auch nicht gegen ein Plastikei ausgetauscht. Das zweite und dritte Ei fand ich kaputt auf dem Boden, sie haben es wahrscheinlich selber kaputt gemacht. Nun hatte Lucky auch noch Durchfall und ich vermute, dass es wohl damit auch zu tun hatte, dass er sich heute so merkwürdig verhalten hatte. Jetzt ist meine Frage an euch, ob es tatsächlich an dem Durchfall liegt, oder irgendwie was mit den Eiern zu tun hat. Ich wäre auch dankbar, wenn ihr mir einige Tipps gegen Durchfall geben könntet. Lucky geht es jetzt wieder besser als heute Morgen, aber er hat immer noch Durchfall ich habe ihm jetzt von Fressnapf "Vogeldoktor" gekauft, das soll angeblich helfen mit dem Verdauungssytem. Ich habe nachdem ich das erste Ei gefunden habe ein Nest mit einem Plastikei in den Käfig gestellt, was ich aber nach einigen Minuten wieder rausgenommen habe weil sie es total ignoriert haben und sie haben sogar das Plastikei rausgeschmissen, jetzt weiß ich nicht ob das ein Zeichen war oder vllt nur ausversehen war. ich möchte auch gar nicht dass sie Eier legen, ich möchte einfach nur dass es Lucky und Nilly gut geht. Ich hoffe ihr könnt mir helfen vllt haben die Eier ja was mit dem Durchfall von Lucky zu tun obwohl er ein Männchen ist, letztens hat er erst im Futternapf von den Nymphensittichen Federn gesammelt und sich dahin gesetzt anscheinend wollte er ein Nest bauen, aber ich muss ja jeden Tag das Futter erneuern und deshalb zerstör ich dieses "Nest" jeden Tag...bitte hilft mir ich habe keine ahnung ob die Eier mit dem Durchfall zu tun haben und womit das rausgeschmissene Plastikei zu tun hat. Ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir hilft und einige Tipps gegen Durchfall gibt. Vielen Dank im voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 19. Dezember 2006
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Pricess2006,

    den gekauften Vogeldoktor kannst Du in die Tonne treten, die Mittelchen aus dem Vogelhandel helfen in der Regel nicht, ist meiner Meinung nach nur Geldschneiderei. Du solltest mit dem Kleinen zum vogelkundigen TA gehen und der Kot sollte untersucht werden, um die Ursache des Durchfalls festzustellen. Besorg Dir dann gleich Bird-Bene-Bac (falls es der Doc nicht sowieso mitgibt), das sind gute Darmbakterien, die die Darmflora wieder aufbauen.

    Vogelkundige TÄ findest Du hier und hier ist noch eine Seite mit krankhaft veränderter Vogelkot zum Nachsehen.

    Liebe Grüße und gute Besserung für den Kleinen

    Susanne

    PS: Der Durchfall hat bei einem Hahn bestimmt nichts mit den Eiern zu tun
     
  4. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Sicher dass es ein Hahn ist?
     
  5. #4 Princess2006, 19. Dezember 2006
    Princess2006

    Princess2006 Guest

    Ja, daran habe ich auch schon gezweifelt, aber er muss ein Hahn sein weil Nilly ein Weibchen ist da sie im Sommer diesen jahres Eier gelegt hat und die im Zooladen meinten, dass Lucky ein hahn ist und wenn Nilly eine henne ist dann muss Lucky ein hahn sein soviel ich weiß. Der Kot von Lucky ist einfach nur wässrig und flüssig, könnte ich ihm eventuell auch Kamillentee geben? ich habe gehört, dass das auch helfen soll. Ansonsten falls es morgen nicht besser wird gehe ich zum TA. Sollte ich eurer Meinung nach ein Nest in den Käfig stellen? Oder werden sie irgendwann von alleine aufhören Eier zu legen? Sie machen die Eier ja auch selbst kaputt..das deutet ja daraufhin, dass sie keine wollen oder??
    Vielen Dank für eure Hilfe
    Vivian
     
  6. Omega 13

    Omega 13 Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Juli 2006
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06333 Hettstedt, S.-Anh.
    Hallo!

    Wegen dem durchfall vielleicht vorerst Grünfutter reduzieren.
    Zu deiner Eierlegendem und dem Federsammler: Für kanarien ist das jetzt absolut der falsche Zeitpunkt! Lies mal in der FAQ, wie man die Henne von ihrem Bruttrieb bekommt. (alle Nester oder ähnliche dinge entfernen, alles was nistmaterialähnlich ist entfernen, tageslänge reduzieren, ...)

    PS: Ja, du kannst ihnen Kamilletee anbieten ;)!
     
  7. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Hat Lucky jemals gesungen? Das Kaputtmachen der Eier könnte auch auf einen Zoff zwischen zwei Hennen wegen eines Nistplatzes hindeuten, muss aber nicht und ist ja eigentlich für Dein jetziges Problem auch egal ;)
     
  8. #7 Princess2006, 19. Dezember 2006
    Princess2006

    Princess2006 Guest

    Lucky hat noch nie gesungen die Frau im Zooladen meinte das wird vllt. noch kommen, und am Anfang haben sich die beiden auch heftig gestritten was aber jetzt erheblich nachgelassen hat. Also sie streiten sich fast gar nicht mehr. In der FAQ steht, dass man das Eierlegen kaum verhindern kann, ich habe ja auch noch Plastikeier die könnte ich ja noch verwenden. ich habe jetzt etwas Angst dass meine Henne zuviele Eier legt und dann erschöpft wird. Sollte ich jetzt ein Nest mit Plastikeiern in den Käfig stellen oder lieber alle Federn und alles was als Nistmaterial zu verwenden ist entfernen?? Achja noch eine Frage können zwei Hennen auch Eier legen also natürlich dann nur unbefruchtete?? Denn falls das der Fall ist glaube ich das Lucky ein Weibchen ist.
     
  9. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Kannst ja auch mal hier ein bißchen tiefer stöbern. Eier legen können sie natürlich auch ohne Hahn. Die Geschlechtsbestimmung ist nicht ganz so einfach, und in den Zoohandlungen wissen sie oft auch nicht gut Bescheid. Jetzt ist allerdings auch nicht wirklich die richtige Zeit zum Eierlegen. In den FAQ gibt es auch einen Artikel "Unterbringung im Jahreskreislauf" oder so ähnlich, sehr hilfreich!

    Nistmaterial etc. rausnehmen nützt meiner Erfahrung nach nicht viel, denn das Eierlegen etc. wird hauptsächlich vom Nahrungsangebot und der Tageslänge ausgelöst. Ist kein Nistmaterial da, nimmt man halt die Federn des anderen Vogels, und ein fehlendes Nest lässt sich prima, wie Du ja schon bemerkt hast, durch Futternäpfe oder eine gemütliche Käfigecke ersetzen.
     
  10. #9 Princess2006, 19. Dezember 2006
    Princess2006

    Princess2006 Guest

    Danke, der Artikel war sehr hilfreich. Wenn das nicht so hilft mit dem Nistmaterial rausnehmen was könnte ich dann noch machen damit sie aufhören Eier zu legen? Das mit der Beleuchtung, also im Winter weniger Licht werde ich jetzt in Zukunft auch anwenden. Bei mir ist es nämlich so, dass ich dann noch eine kleine Lampe an habe wenn es draußen dunkel ist und eigentlich gehen die Vögel im Sommer immer etwas später in den Käfig und im Winter früher. Also einbisschen angepasst an den Jahreszeiten sind sie schon. Wie ich das jetzt verstanden habe sollte ich jetzt lieber kein Nest in den Käfig stellen und stattdessen frühere Schlafenszeiten und sowas machen, oder? Werden sie dann bald aufhören mit den Eierlegen???
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Omega 13

    Omega 13 Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Juli 2006
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06333 Hettstedt, S.-Anh.
    Ja, richtig, müsste funktionieren. Alles raus was zum Eierlegen animiert und den käfig eventuell abends richtig mit einem Tuch abdecken, damit die Tschieper wirklich schlafen ;). Ich zb deckt sie abends gegen 17 uhr ab und früh gegen 7:45 auf. Grünzeug nur noch so einmal die Woche, die Zimmertemperaturen nicht so hoch...dann hören die bald auf, aber natürlich nicht gleich morgen.
     
  13. #11 Princess2006, 20. Dezember 2006
    Princess2006

    Princess2006 Guest

    Ok vielen Dank für die Hilfe, ich werde das jetzt alles in die Tat umsetzen. Heute habe ich wieder ein zerbrochenes Ei auf dem Käfigboden gefunden, hoffentlich werden sie in den nächsten Tagen aufhören mit den Eiern...und mal sehen ob der Kamillentee hilft gegen den Durchfall von Lucky.
    MFG
     
Thema: Durchfall-Kanarienvogel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Kanarienvogel bei durchfall ei

Die Seite wird geladen...

Durchfall-Kanarienvogel - Ähnliche Themen

  1. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen

    Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen: Hallo ihr lieben, ich brauche ganz dringend Rat. Wir haben 5 Kanarienvögel. Eins hat sich leider vorhin verletzt. Wir waren gerade dabei den...
  3. Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel

    Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel: Hallo. Vlt hat jemand Erfahrung damit. Ich habe vor 5 Wochen einen Kanarienvogel von einem Bekannten bekommen. Ich wollte diese Henne zu meinem...
  4. Kanarienvogel krank Atembeschwerden

    Kanarienvogel krank Atembeschwerden: Hallo zusammen, Ein Freund von mir hat einen Kanarienvogel (Hahn). Von Anfang hat er Probleme beim Atmen denke ich, weil er 1.ab und zu knackst...
  5. kranker Kanarienvogel braucht Hilfe

    kranker Kanarienvogel braucht Hilfe: Hallo Forum-User, hab ein neues Problem, für das ich auf rasche Hilfe hoffe : seit Juli hat mein Mann ein Paar Kanari ... hatte er, weil ein...