Gestern zum erstenmal gekauft - KRANK? - KANARIENVOGEL

Diskutiere Gestern zum erstenmal gekauft - KRANK? - KANARIENVOGEL im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo liebe Gemeinde, Habe mir gestern zum erstenmal Kanarienvögel gekauft, von eBay Kleinanzeigen Finde sie toll, alles schick alles gut.....

  1. #1 Kyran, 7. September 2014
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2014
    Kyran

    Kyran Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. September 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Gemeinde,
    Habe mir gestern zum erstenmal Kanarienvögel gekauft, von eBay Kleinanzeigen
    Finde sie toll, alles schick alles gut.. Singen leise vor sich hin bzw piepen
    Fressen zur Zeit Körner, lieben Tomaten und vergöttern Apfel.
    Finde sie essen auch ziemlich viel Apfel.. Die feige, Banane nur kurz gekostet und pfirsisch und Nektarie nicht viel gegessen
    Sind neugierig... Vorsichtig und angstlich war die Henne auch kurz baden.
    Habe noch nicht soviel Erfahrung und bin noch nicht gut ausgestattet, aber Montag wird noch mal eingekauft.

    Jetzt merke ich der Kot ist gelblich und Wässrig.. Zumindest finde ich es so.
    Gegooglt und nichts gutes gelesen..
    Sind die nun krank? Oder liegt es daran das sie fast nur Apfel essen.. Und nicht soviel Körner
    UND EIGENTLICH WOLLTE ICH EIN FOTO ANHÄNGEN, DOCH ANSCHEIN GEHT SOWAS NICHT..
    VLLT KENNT SICH JEMAND AUS UND DARF IHN ES VIA EMAIL SCHICKEN

    Vllt was ..ob ... Tierarzt ja oder nein ? Etc......

    Nachtrag.. Können und dürfen k.Vögel so viel Apfel essen, seit gestern haben die fast ein ganzen Apfel verspeist, liegt der gelbliche Kot vom Apfel? Und wenn man krank ist, frisst man da soviel und ist aktiv??
    Und noch was komisches, habe das Gefühl immer wenn ich sehr nah am Käfig bin, bin sie ansvhaue piept die Henne und beide kacken sofort los.. Aus Angst??



    Vielen vielen dank im voraus

    LG
    Kyran
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tigerfink

    Tigerfink Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Mai 2014
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Regensburg
    Hallo Kyran

    Der wässrige Kot kann daher kommen, dass die Vögel noch unter Schock stehen, da sie ja jetzt in einer völlig neuen Umgebung sind. Das wäre normal und unbedenklich. Wird der Kot aber nicht bald wieder normal, so würde ich zu einem vogelkundigen TA gehen oder eben weniger Grünes füttern. Das Grünfutter bitte generell vor dem Verfüttern abwaschen, da es mit Pestiziden belastet sein könnte. (v.A. die Schale) Versuche mal den Beiden nur eine Scheibe Apfel zu geben, damit sie sich nicht an diesem sattfressen.

    VG
    Jonas :0-

    PS: Foto wäre nicht schlecht, kannst mir gerne eins per E-Mail schicken.
     
  4. die Mösch

    die Mösch Guest

    Halloy Kyran,

    nachdem, was Du schreibst, scheinst Du nicht so viel über Kanarien zu wissen. Sonst würdest Du ihnen nicht so viel Obst anbieten. Solche Mengen und die genannten Sorten sind für Fruchtfresser oder Krummschnäbel in Ordnung aber auf keinen Fall für Kanarien!
    Kanarien sind Körnerfresser, d.h. das Hauptfutter sind Körner ("Kanarienfutter")!
    Ich weiß ja nicht, wo die Vögel herkommen und wie sie vorher gehalten wurden. Aber eine Umstellung auf ein anderes Zuhause ist immer eine enorme Belastung für die kleinen Körper. Und wenn jetzt noch diese Massen an Obst dazukommt..
    Die Vögel sind ja neu und wenn Du direkt an den Käfig gehst, fühlen sie sich zurzeit bedroht - und "machen aus Angst in die Hose".

    Auf jeden Fall sofort das Grünzeug/Obst weglassen und morgen zu einem vogelkundlichen Tierarzt zu einer gründlichen Untersuchung.

    Ach ja: Zu Haltungsbedingungen etc haben sich hier einige User Gedanken gemacht und entsprechende Themen hier im Kanarienforum unter "Wichtig" zusammengestellt. Solltest Du einmal durchlesen.
     
  5. #4 charly18blue, 7. September 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Kyran,

    herzlich willkommen in den Vogelforen.

    Lies Dich mal hier durch KLICK, da steht viel Informatives zur Kanarienhaltung drin.

    Dem schließe ich mich unbedingt an und vogelkundige Tierärzte findest Du hier KLICK Bitte geh nicht zu irgendeinem Tierarzt, geh wirklich zu einem auf Vögel spezialisierten Tierarzt, alles andere wäre rausgeschmissenes Geld. Auch wenn es einen weiteren Weg bedeutet.
     
  6. #5 Sittichfreund, 8. September 2014
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    So kann ich das nicht stehen lassen, denn Krummschnabel ist nicht Krummschnabel und einige davon sind auch reine Körnerfresser und brauchen kein Obst und Gemüse - auch wenn hier manche was anderes behaupten.
     
  7. Kyran

    Kyran Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. September 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Wow,vielen dank für die vielen antworten.
    Und für die tollen links.
    Und ihr hattet recht, lag wohl an zu viel Apfel.
    Dachte immer wenn die satt wären, hören sie automatisch auf,.... Im Gegenteil, würde sagen die haben eine fresssucht... Nur am essen suchen ...
    Zumindest weiss ich jetzt wie und wann und vor allem was ich den gebe...
    Donnoch der Hahn ist. Heute kaum aktiv .. Nur wenn ich was kleines zum naschen im Käfig hänge.. Kaum gepiepse oder gezwischer... UND KRATZT SICH STÄNDIG, ohne Pause, sogar mit Kralle am Hinterkopf wie ein Hund, BRING IHN GLEICH ZUM TA,
    DANK EUREM LINK IN BERLIN CHARLOTTENBURG.

    Werde euch berichten...

    LG
    Kyran
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Gestern zum erstenmal gekauft - KRANK? - KANARIENVOGEL
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fresssucht kanarienvogel

    ,
  2. kanarienvogel fresssucht