Eberesche oder Vogelbeere gfitg?

Diskutiere Eberesche oder Vogelbeere gfitg? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, wer kann mir helfen? Wir haben in unserem Garten eine Vogelbeere zurückgeschnitten, ist dem Nachbarn übern Kopf gewachsen. Da unsere...

  1. goldpilz111

    goldpilz111 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. Juni 2004
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32791 Lage
    Hallo,

    wer kann mir helfen? Wir haben in unserem Garten eine Vogelbeere zurückgeschnitten, ist dem Nachbarn übern Kopf gewachsen. Da unsere kleine wieder fleissig an Ihrem Nest baut, möchte ich ihr die zweige anbieten. Sind die Blätter und Früchte für die Aga´s bedenkenlos oder sollte ich ihr lieber nichts davon geben?

    Gruß Dirk
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Eberesche oder Vogelbeeren kannste den Vögeln bedenkenlos verfüttern!

    Zum Nestbau sind die Zeige nicht so gut, da diese beim austrocknen sehr hart werden.
     
  4. acura

    acura Futterspender

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    lass sie kräftig reinhauen.. ist nicht nur "nicht giftig", sondern auch noch gesund... :+klugsche :D
     
  5. Timmy

    Timmy Mitglied

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Moin Dirk,

    meine Flummi mag die Vogelbeeren auch gerne. Allerdings werden nur einige gefressen. Der Rest wird fein säuberlich abgeknipst und auf dem Boden verteilt. :D Das sieht dann so aus:
     

    Anhänge:

  6. Spiesling

    Spiesling Guest

    Hallo,
    unsere Geier (sowohl Graue als auch Agas) fressen die Teile wie doof.

    zum Nestbau fahren die Agas vor allem auf frische Weide ab. Die hobeln die Rinde in null komma nix ab und tragen sie dann in die Nistkästen. :)

    LG
    Spiesling
     
  7. #6 goldpilz111, 3. Oktober 2004
    goldpilz111

    goldpilz111 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. Juni 2004
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32791 Lage
    Am Ende hatten alle was davon

    Die Vogelbeere ist bei unsere verwöhnten Dame gar nicht gut angekommen. Obwohl sie sehr neugierig ist und bei frischen Ästen immer total ausflippt hat es erst mal riesigen Protest gegeben, weil ich einen etwas größeren Ast in ihr 0,7 m x 2,5m x 0,7 m "kleines" Privatabteil gestellt habe. Vielleicht war es der Dame auch nur zuviel Arbeit, die ganzen störenden Blätter abzupflücken, bevor sie die lecker frischen Zweige zerschreddern kann. Dann sind die Zweige auch noch sowas von hart und unflexibel (wie Moderator Aga schon sagte), dass man einen 15cm langen zweig nicht quer durch ein 6cm breites Loch bekommt, FRECHHEIT ! Als wir das beobachtet haben, haben wir ihr zur versöhnung wieder ein paar Weidenzweige reingehängt, die sie dann aber beleidigt links liegen lassen hat. Es ist ja auch bequemer, sich das fertige Material aus dem zweiten Nistkasten zu holen, natülich nur wenn keiner guckt. Die übrigen Beeren habe ich dann den "Kurzen" (5x SK natur + 2x SK blau) ins Abteil (1,4m x 2,5m x 0,7m) gelegt und es wurde gleich geteilt, die kurzen die Früchte und den langweiligen Blätterrest die Wachteln, die sich den ganzen kram gleich ins Nest geschlürt haben.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Eberesche oder Vogelbeere gfitg?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gfitg

    ,
  2. vogelbeeren für agaporniden

Die Seite wird geladen...

Eberesche oder Vogelbeere gfitg? - Ähnliche Themen

  1. Wildpflanzen für den Garten

    Wildpflanzen für den Garten: Hallo, in meinem Garten sind einige Büsche eingegangen, jetzt bin ich am Überlegen ob ich nicht gleich "Graupapageien-Futter" anbaue. Ich bin auf...
  2. Eberesche wie richtig dörren

    Eberesche wie richtig dörren: Hallo, ich würde gerne Ebereschebeeren Dörren. Kann mir jemand Tipps geben? Müssen die Beeren vorher vorbereitet werden? Wie lange müssen sie...
  3. Ist das Eberesche?

    Ist das Eberesche?: Hallo! Sagt bitte, ist das Eberesche? Ich frage lieber vorher bevor ich diese Lucy und Chicco gebe. LG. Manni!
  4. Vogelbeeren und Butter

    Vogelbeeren und Butter: Hallo, Ich interresiere mich dafür, ob meine zwei Schwarzohren unsere heimischen herrlichen Vogelbeeren unbekümmert fressen können, oder gibt es...
  5. Was ist dieses Jahr mit den Ebereschen los?

    Was ist dieses Jahr mit den Ebereschen los?: Normalerweise hole ich um diese Jahreszeit reichlich Ebereschen-Beeren für meine Piepserchen, aber dieses Jahr tragen die Sträucher gar nicht....