ei gefunden-was tun??!!

Diskutiere ei gefunden-was tun??!! im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo zusammen! wußt vor schreck nicht, wohin mit meiner anfrage (zur not bitte an richtige stelle verschieben!) war gerade spazieren und fand...

  1. zugast

    zugast Guest

    hallo zusammen!
    wußt vor schreck nicht, wohin mit meiner anfrage (zur not bitte an richtige stelle verschieben!)
    war gerade spazieren und fand am wegrand ein vogelei.3cm groß in schönem grün/türkis nit braunen sprenkeln. es war zwar etwas kühl, aber draußen ist's ja warm.
    hab's erstmal fix mitgenommen und jetzt unter ne rotlichtlampe gelegt!
    aber- hat das alles einen sinn? oder sollte man es dabei belassen?
    hab gelesen, wenn ei im wasser untergeht ist's noch nicht zu spät!? das tut es!
    wie lang müßt ich da jetzt max. warten und würd ich es überhaupt durchbekommen, sollte da jeh was schlüpfen? oder soll ich die lampe ausschalten und alles dem lauf der dinge lassen?
    lg und danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lotko

    lotko Guest

    hallo,

    wirf es weg, es hat keinen sinn es unter eine wärmelampe zu legen.

    ist wahrscheinlich ein ei, das aus not gelegt wurde oder ein räuber hat es verloren. nach der beschreibung ist es das ei einer amsel.
     
  4. #3 Zugeflogen, 7. Mai 2006
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    Hallo und willkommen im Forum,

    ich möchte dich nun nicht zu sehr enttäuschen, aber selbst wenn aus dem Ei unter der Rotlichlampe was schlüpfen sollte, so musst du das Junge mit der Hand aufziehen. Jenachdem wie deine Erfahrungen damit sind und was du beruflich machst ( so eine Handaufzucht ist fast ein fulltimejob ) ist das ganze von wenig Erfolg gekrönt. Zudem muss der JV nach der Aufzucht ausgewildert werden, . . . .
     
  5. #4 Alfred Klein, 7. Mai 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo,

    Es ist schön daß Du Dir so viele Gedanken um das Ei machst. :)
    Aber leider muß ich mich den anderen anschließen. Ein Ei ausbrüten ist nicht so einfach wie Du denkst. Das Ei muß regelmäßig gewendet werden, die Temperatur muß genau stimmen, die Luftfeuchte ist ein wichtiger Faktor.
    Da selbst vogelkundige Tierpäppler sich nicht zutrauen einen Vogel vom Ei an aufzuziehen sehe ich für den Laien gar keine Chance.
    Es ist schade um das Ei, aber leider kannst Du wohl gar nichts machen. Hebe es als Andenken auf. ;)
     
  6. Elch

    Elch mit vielen Fragen

    Dabei seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    0
    Aber Alfred ! Erinnerst du dich noch an meine Geschichte mit dem explodierten Wachtelei?:zwinker:
    Und zum Ausblasen mag ich bei einem gefundenen Ei auch nicht raten, da man nicht weiß, ob das nicht eine ziemlich stinkige Angelegenheit wird:k Ob es angebrütet ist oder nicht ließe sich ja überprüfen, aber die Frische?
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Motte

    Motte Guest

    Und ich weiß aus eigener Erfahrung das dies für einen Laien eine sehr schwere Angelegenheit ist. Man muss die Erfahrung und die passenden Umstände haben, um einen Vogel erfolgreich auswildern zu können.


    Davon abgesehen sehe ich für das Ei eh keine Chancen. Das da, selbst wenn das Ei frisch und befruchtet ist, ein gesundes Küken schlüpft, kann ich mir nicht vorstellen. Wie andere schon geschrieben haben, ist das einhalten der richtigen Luftfeuchte und Temperatur sehr wichtig. In bestimmten Stadien muss das Ei regelmässig gewendet werden, im Stadium in dem sich das feine Adernetzwerk bildet, könnte hingegen jede Erschütterung das Ende sein usw
     
  9. zugast

    zugast Guest

    hallo zusammen!
    puh, ist ja toll wie schnell man hier wie viel antworten bekommt!
    danke euch auf jeden fall. hab mir schon gedacht das so was nicht einfach ist, aber wollt es halt mal genauer wissen ;-) man ist halt neugierig und so lern man auch nie aus!

    hab aber auch gestern dann schon selbige entscheidung getroffen. hatte es dann schon aufgegeben.
    trotzdem danke noch mals an euch und eure schnellen antworten!
    liebe grüße!
     
Thema:

ei gefunden-was tun??!!