eine kleine neuigkeit von rocky

Diskutiere eine kleine neuigkeit von rocky im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hi zusammen,ich hab schon lange nix neues mehr von rocky erzaehlt;er ist ja jetzt schon 5 monate bei mir,und ich hab ja schon erzaehlt das er vor...

  1. enslin

    enslin Guest

    hi zusammen,ich hab schon lange nix neues mehr von rocky erzaehlt;er ist ja jetzt schon 5 monate bei mir,und ich hab ja schon erzaehlt das er vor fremden ja nichtmal vor meinem freund spricht,nun,seit circa 1 woche ist die mutter meines freundes auf besuch,und heute da sassen wir auf der couch und rocky fing ploetzlich an zu sprechen,ich sagte dann zur mutter sie solle was sagen,sie sagte hallo und dann nix mehr,worauf rocky natuerlich erstmal still war,aber kurz spaeter sprach er wieder weiter,nicht so lange,aber er sprach.Das hat er uebrigens bei meinem freund auch schon zwei drei mal gemacht.wird es noch lange dauern bis er ganz normal vor fremden spricht oder kann ich ihn irgendwie dazu animieren?Nicht das es so wichtig waere aber schoen waer es natuerlich schon.Danke und ich meld mich bald wieder.Sara u. rocky aus holland. ps;weiss jemand wie ich bilder von meinem spatz hierreinstellen kann[ich hab nen laptop]und ne digitalkamera hab ich auch??:freude:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tierfreak, 28. März 2006
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ob Rocky vor anderen sprechen mag oder nicht, kann nur er entscheiden :zwinker: !
    Oft werden die Geier stumm wie ein Fisch, wenn man darauf wartet das sie was sprachliches zum Besten geben, halt der berühmte Vorführeffekt :D !
    Wenn man ihnen keine große Aufmerksamkeit schenkt und sich mit dem Besuch beschäftigt, dann kommt es jedoch öfters vor dass sie mitreden wollen :+party: , hehe.

    PS. Wenn Du nicht weißt wie Du Bilder hier ins Forum bekommst, dann schau mal hier im Forum in die Werkstatt, da gibt es viele Tipps.
    Auch dieser Bildbearbeitungsthread kann evtl. weiterhelfen, schau mal hier www.vogelforen.de/showthread.php?t=72271&highlight=View .
     
  4. #3 Reginsche, 29. März 2006
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Hallo Enslin

    Ich will ja jetzt nicht schimpfen aber ist es Dir denn so wichtig, daß Rocky vor anderen Leuten spricht?
    Was willst du damit bezwecken.
    Und was machst du wenn er auf einmal nicht mehr sprechen will.

    Ich habe ja 4 und von denen sind auch nur 2 so richtig am Sprechen.
    Die anderen Beiden wollen halt nicht und sie müssen das auch nicht.

    Ich muß dazu sagen, daß ich meinen Vögeln nie ein Wort gezielt beigebracht habe.
    Sie haben alles hier in der Familie aufgeschnappt.

    Also ich denke, man sollte nicht so große Erwartungen mit dem Sprechen haben.
     
  5. #4 Tinamaus1, 29. März 2006
    Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Hallo Enslin!

    Also, ich kann Deine Begeisterung schon nachvollziehen. Mich fasziniert es immer wieder aufs neue, wie viele unterschiedliche Stimmen Elvis imitiert. Und wie zielsicher er die Worte manchmal einsetzt, ist wirklich verblüffend. Außerdem hat er irre viel Spaß, mit den Wörtern zu spielen. Manche Worte kommen ganz plötzlich und dann aber völlig klar und deutlich, andere übt er länger. Z.B. sagte er eines Tages völlig deutlich "Udo" - das ist mein Mann. Momentan übt er seinen Namen. Anfangs kam nur "El", inzwischen sagt er "Elvi". Bin gespannt, wann das "s" folgt, aber das ist sichlich schwer.

    Was mich verwundert ist, daß er "Jaaaaaaa" in allen möglichen Varianten sagt, aber noch nicht "Nein". Letzteres hört er doch viel öfters, der Räuber! :D

    Er verbindet die Wörter auch oft zu neuen Sätzen. Inzwischen sagt er nicht nur "Komm her", sondern auch "Udo - komm mal her!" oder "Udo - na Du!".

    Sobald Besuch kommt, ist Elvis allerdings erst mal wie ausgestopft. Dann sagt er keinen Ton mehr. Wenn man sich dann gar nicht um ihn kümmert, fängt er manchmal an und will "mitreden". Anmimieren kann man ihn nicht dazu, er redet, wann er möchte. Wenn meine Eltern da sind, sagt er grundsätzlich gar nichts. Kaum sind sie zur Tür raus, legt er los.:zwinker:

    Neulich hatten wir ihn übers Wochenende mit bei der Schwiegermutter. Wir fuhren für ein paar Stunden weg und ließen ihn bei ihr. Sie legte sich einen Moment auf die Couch zum Schlafen und wachte auf, weil jemand "Hallo" rief. Sie dachte, ich wäre es und stand auf, um uns zu begrüßen. Sie lief durch die ganze Wohnung um uns zu suchen, bis sie merkte, daß es Elvis war, der gerufen hatte! :D
     
  6. elis

    elis Guest

    Echt Erstaunlich:D

    Wie unterschiedlich doch die Charaktereigenschaften unserer Grauen sind! Ich zum Beispiel hätte manchmal gerne daß unsere den Schnabel halten.
    Aber trotz mehrmaliger Aufforderung Quasseln sie munter weiter.
    Was ist da verkehrt???:idee:

    LG Elis
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Tinamaus1, 29. März 2006
    Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    NIX ist verkehrt! Du hast eben sehr intelligente Vögel... Die lassen sich nicht den Schnabel verbieten! Wenn ich mal ein wichtiges Telefonat führen muss, bekommt Elvis einfach eine Mandel in die Kralle gedrückt. Das dauert, bis er sie aufgegessen hat... :D
     
  9. Quantum

    Quantum Guest

    Quatschen

    Hallo.

    Das Problem mit dem Quatschen kenne ich. Als wir uns damals unseren Danny geholt haben, hat er auch ziemlich schnell viel geredet. Wenn dann unsere Züchterin anrief, haben wir immer erzählt wie toll das mit Danny ist. Ja ....wir haben schön angegeben....:beifall:
    So, dann kam uns unsere Züchterin besuchen. Unser Danny saß oben auf der Tür und hat kein Wort geredet. Den ganzen Tag. Er hat auch nicht gespielt oder faxen gemacht. Nein....:(
    Als sie weg war, holte er alles nach. Er hörte nicht wieder auf zu reden und toben. Toller vorfürefekt.
    Wenn aber Freunde kommen, dann redet er auch ohne Pause. Da hilft dann auch nur etwas zu naschen,grins.

    Gruß Saskia
     

    Anhänge:

    • 22.jpg
      Dateigröße:
      14,5 KB
      Aufrufe:
      76
Thema:

eine kleine neuigkeit von rocky

Die Seite wird geladen...

eine kleine neuigkeit von rocky - Ähnliche Themen

  1. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  2. Kleines Loch an der Schnabelwurzel

    Kleines Loch an der Schnabelwurzel: Hallo zusammen... Unser Hahn (Han Solo) hat von seiner Leia mal wieder auf die Muetze bekommen. Wohl deshalb ist da ein kleines Loch (scheint...
  3. Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung

    Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung: [IMG] Hier sind meine kleinen immer zur viert am entspannen wenn ich ihnen Etwas vorsinge. Törki ist ein wenig Skeptisch, weil ich mein Handy...
  4. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...
  5. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...