Eingewöhnung neues Vogelheim

Diskutiere Eingewöhnung neues Vogelheim im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich bin ganz neu hier und würd mich sehr über Antworten auf meine Frage freuen. Ich habe vor, meinen beiden Süßen (Ginger und Fred, beide...

  1. Molitt

    Molitt Guest

    Hallo,
    ich bin ganz neu hier und würd mich sehr über Antworten auf meine Frage freuen.
    Ich habe vor, meinen beiden Süßen (Ginger und Fred, beide ca. 1 Jahr alt) ein neues Haus zu kaufen. Das sie jetzt haben, ist erst ein gutes Jahr alt, aber die Qualität ist schlecht. Ich habe bei einer Freundin jetzt ein sehr schönes von Montana Cages gesehen und denke, dass die Qualität viel besser ist und ich würde es auch eine Nummer größer nehmen. Da die Dinger aber nicht ganz billig sind, mache ich mir jetzt Gedanken, wie ich die zwei dazu bekomme, umzuziehen. Sie fühlen sich nämlich sehr wohl und sind allem Neuen gegenüber erst einmal ablehnend eingestellt. Ich bin schon sehr gespannt auf eure Tipps. Habe nämlich als Gast schon viel hier gestöbert und eine Menge dazu gelernt. Danke schon im Voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ping

    Ping Guest

    Hmmm ich würd den neuen Käfig vielleicht beim Freiflug einfach offen hinstellen und falls sie Handzahm sind sie vielleicht einfach mal darein setzen aber alle Türen offen lassen falls es ihnen nicht gefällt....meine Wellis sind zwar nicht Handzahm aber wenn ich sie an was neues (spielplatz usw.) gewöhnen will setz ich die immer auf den Stock(die Hüpfe da imm drauf wenn ich den lange genug hinhalte) und trag sie dann vorsichtig dahin und zeig denen das und manmal hüpfen sie dann auf die neuen sachen und drauf und nen andernmal fliegen se einfach weg...muss du einfach mal ausprobieren
     
  4. Eliana

    Eliana Guest

    Seufz ... ich liebäugel ja mit Montana PalaceII für Welli.... aber 800 Teuro hab ich momentan nicht :(
     
  5. NinaS

    NinaS Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am schönen Niederrhein ;-)
    Erstmal Herzlich Willkommen!

    Also als ich die neue Voliere bekommen hab, stand die erstmal ca. 2 Tage mit im Wohnzimmer, damit sie schon mal gucken konnten das das Ding nicht beißt :+schimpf , aber viel gebracht hatte das nicht wirklich, als wir dann den alten Käfig raus getan hatten, haben sie erstmal 3 Tage draussen genächtigt8o , bis sie überhaupt rein sind, als sie dann drin waren haben wir sie 2 Tage mal nicht raus gelassen, damit sie sich an alles gewöhnen konnten, tja und jetzt wollen sie fast gar nicht mehr raus. :~
    Aber ich denke das ist auch vom Charakter abhängig, ich hab halt 2 richtige Schisshasen :nene:
    Die Montana Cages sind im allgemeinen sehr gut, welches Modell hast Du Dir denn ausgesucht???
     
  6. Ping

    Ping Guest

    Hmm jetz eigentlich ne dumme frage wo kann man sich Montana Cages oda so denn angucken???
     
  7. Molitt

    Molitt Guest

    Guten Morgen und vielen Dank für die Antworten und guten Tipps.
    Meine zwei sind leider große Feiglinge, aber ich werde es mit Geduld versuchen. Wenn der neue Käfig eine Weile rumsteht und mit etwas Hirse dekoriert ist, wird es wohl gehen.
    Meine Freundin hat sich ihren Montana im internet bestellt. Bei uns am Ort (Freiburg) kann man ihn aber auch in einem Zoogeschäft ansehen, die haben manchmal 1 -2 Modelle da, auch für Papgeien. Sind ja wirklich toll, aber eben auch teuer. Der mir gut gefällt, liegt bei ca. 300 Euro und das ist doch viel Geld. Na ja ich werde noch etwas sparen und dann zuschlagen.
    Also nochmal vielen Dank für Eure Antworten und bis demnächst.
     
  8. Eliana

    Eliana Guest

    Naja bei 8 Welli tuts ein Käfig nicht mehr, da muss ne ausgewachsene Voliere her. Und die Kostet bei Montana 800 Öcken. 8(
     
  9. NinaS

    NinaS Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am schönen Niederrhein ;-)
    @Ping
    Gib mal bei Google "Montana Cages" ein, da spuckt der Dir einige Seiten aus, wo man die mal angucken kann.

    @Eliana
    das stimmt wohl, 800€ sind ganz schön, dann musst Du wohl seleber eine bauen :idee: und die sind ja meist noch viel besser und schöner und so wie Du sie haben willst :zwinker:
     
  10. Molitt

    Molitt Guest

    Ich habe gerade nochmals nachgeschaut, wie das Modell heißt, das mir von Montana so gut gefält: Las Vegas. Da könnte ich sicher auch noch 2 kleine Schätze dazunehmen. Meine haben auch den ganzen Tag Freiflug - da würde das sicher reichen. Und vier Geier sind einfach toll - ich habe manchmal die 2 von meiner Freundin zu Besuch in den Ferien und so, das ist einfach toll. Also wird es wohl ein neues Zuhause und zwei neue Vögel geben. Mein Mann wird verrückt. Der sagt immer, dass die sicher nicht umziehen. Das macht er bestimmt, um den Vogelbestand nicht auszuweiten.

    Die Voliere Palace wird ihrem Namen aber auch gerecht, die ist ja toll. Im internet habe ich die reduziert für € 699 gesehen. Was die Sache aber auch nur wenig beser macht.Gut dass ich gar nicht so viel Platz hätte. Sonst...........
     
  11. SylkeP

    SylkeP Guest

    Huhu... zu den Montana Käfigen kann ich leider gar nichts sagen. Wollt nur mal am Rande so loswerden: Die Namen für deine Süssen (Ginger & Fred) find ich suuuuuper :zustimm: .
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Eliana

    Eliana Guest

    Nina, viel billiger wird selberbauen auch nicht .....
    nicht nur dass mir alle Werkzeuge dazu fehlen und ich die kaufen müsste - der Volierendraht alleine würde schon mit über 400 Öcken zu Buche schlagen, da ich wurklich guten Draht haben will und nicht so nen billigen Kram.

    Tja ... und dann ..... Herr schmeiss Platz zum Bauen vom Himmel. :? :heul:
     
  14. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Suchmaschine

    die Idee war ja mal wieder gut und hätte fast von mir sein können.

    Da liegen die kleineren Volis für 4-6 Vögel ja bei 119 Euro ca. Oder soll direkt eine Super Voli gekauft werden. Ja dabei mußte ich auch beim Preis schlucken.

    Wenn man dann genau weis was mann will, kann man ja nach dem preiswertesen Anbieter suchen.
     
Thema:

Eingewöhnung neues Vogelheim

Die Seite wird geladen...

Eingewöhnung neues Vogelheim - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. Ein zweiterGelbsteißbülbül Eingewöhnung

    Ein zweiterGelbsteißbülbül Eingewöhnung: Guten Morgen Vor 3Jahren flog uns ein Gelbsteißbübül zu.Seit einer Woche haben wir nun einen zweiten,den wir gerettet haben.Anscheinend wurde er...