Einige Fragen zu Urlaubsfotos in Mallorca

Diskutiere Einige Fragen zu Urlaubsfotos in Mallorca im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, habe schon viel selbst bestimmt, aber bei manchen bin ich mir nicht zu 100% sicher. Anbei als Anfang mal 5 Bilder. Ich denke es ist ein...

  1. #1 Sven Ebert, 7. Mai 2013
    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2013
    Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo,

    habe schon viel selbst bestimmt, aber bei manchen bin ich mir nicht zu 100% sicher.
    Anbei als Anfang mal 5 Bilder. Ich denke es ist ein Schwarzkehlchen, 2x männlich und 3x weiblich. Stimmt das?
    MUss nicht immer der selbe Vogel sein.
    Oder ist es doch wieder was anderes? :zwinker:

    Den Anhang schwarzkehlchen männchen 2.jpg betrachten

    Den Anhang schwarzkehlchen männchen.jpg betrachten

    Den Anhang schwarzkehlchen weibchen 2.jpg betrachten

    Den Anhang schwarzkehlchen weibchen 3.jpg betrachten

    Den Anhang schwarzkehlchen weibchen 4.jpg betrachten

    Danke und Grüße Sven
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sven Ebert, 7. Mai 2013
    Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
  4. #3 Sven Ebert, 7. Mai 2013
    Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
  5. #4 Sven Ebert, 7. Mai 2013
    Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
  6. #5 Sven Ebert, 7. Mai 2013
    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2013
    Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
  7. #6 Merops Apiaster, 8. Mai 2013
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Hi Sven :)

    Also...
    zu 1) Ja, 2,3 Schwarzkehlchen
    zu 2) Ja, Kolbenente Weibchen
    zu 3) Kuhreiher
    zu 4) Hauben- oder Theklarlerche, kann ich nicht genau bestimmen
    zu 5) 2 mal Grauschnäpper
    zu 6) Halbringschnäpper Weibchen auf Deinen letzten beiden Fotos ;)

    VLG, Merops
     
  8. #7 Peregrinus, 8. Mai 2013
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Halbringschnäpper auf Malle? Sicher nicht. Dürfte ein Trauerschnäpperweibchen sein.

    VG
    Pere ;)
     
  9. #8 Sven Ebert, 8. Mai 2013
    Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Na immerhin 4 von 6 richtig. :freude:

    Der Halbringschnäpper ist in einem Buch als seltene Art nur kurz erwähnt und nur ein Bild des Männchens dabei.
    Im anderen Buch ist nur unter dem Thema Trauerschnäpper ein Bild des Halbringschnäpper Männchens dabei.
    Scheint also wirklich sletne zu sein der Halbringschnäpper, bei mir steht Griechenland Türkei und naher Osten als Gebiet.
    Der Trauerschnäpper ist laut beiden Büchern in Mallorca im Durchzugsgebiet.
    Für mich ist der auf Bild 3 auch ein Graunschnäpper, da er auch diese Streifen auf dem Kopf hat.
    Das 4. Bild könnte ein Trauerschnäpper sein, aber sicher bin ich da nicht.

    Vielen Dank, werde mich jetzt mal um die Lerche kümmern...

    Grüße Sven
     
  10. #9 Sven Ebert, 8. Mai 2013
    Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
  11. #10 Merops Apiaster, 8. Mai 2013
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Ich muss mich entschuldigen :)

    Ich hab gestern Nacht das erste Mal die Verbreitungskarten von Collins Bird Guide (Svennson in englisch, neue Auflage) benutzt und bin mit den Karten durcheinandergekommen :)

    Ihr habt natürlich Recht, ist ein Trauerschnäpperweibchen! :)

    Der Rest stimmt soweit ;)

    Und Sven...5 von 6, nicht 4 von 6 ;)

    Bei diesen Bildern ist es äußerst schwer, Hauben- und Theklarlerchen auseinanderzuhalten, da beide in ähnlichen Biotopen leben und zudem noch zwillingsarten sind!

    Ich hab in Marokko beide Arten gesehen und fotografiert, konnte sie aber im Feld aufgrund der Unkenntnis der Gesänge nicht auseinanderhalten ;)

    Selbst ein Uraltbiologe, der mir mal 2 Bälge von Theklarlerchen vermacht hat, konnte sie so ind er Hand nicht eindeutig bestimmen, da hab ich stundenlang drübergesessen bis ich alles sicher hatte (Straßenfunde auf den Balearen...) ;)


    VLG, Merops :)
     
  12. #11 Sven Ebert, 8. Mai 2013
    Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Das mit den Lerchen ist ja wirklich schwierig, Thekla und Haubenlerche scheinen sehr ähnlich.
    Die Theklalerche hat eine kräftige Streifung auf der Brust und ist hell um das Auge. Das wäre zumindest beim ersten
    Bild so. Habe mal 4 Bild mit einer Auflösung von 1800x1200 Pixel hochgeladen. Leider ist da viel scharf nur der Vogel nicht.
    Aber vielleicht hilft es ja weiter.

    https://www.dropbox.com/sh/6zduhe89obtclfv/5jqApb4opg

    Danke für Eure Bemühungen!

    Grüße Sven
     
  13. #12 Sven Ebert, 8. Mai 2013
    Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Merops, zunächst mal vielen vielen Dank!!! Bin sehr froh das mit hier so geholfen wird!
    Habe mir auch vor 2 Tagen den Svenson bestellt, da er anscheinend das Beste sein soll.
    Also ich habe gelesen der wird so genannt: Der Kosmos Vogelführer: Alle Arten Europas, Nordafrikas und Vorderasiens
    Auch die neue Auflage aber nicht in der XL Version.

    5 von 6, da hat du Recht, wird langsam. Aber teilweise ist es schon schwierig, erst recht wenn der Vogel als selten auf den letzten
    Seiten ist und dann nur 1 Bild.

    Die beiden Lerchen scheinen eine Story für sich. Die auf dem Weg und die auf dem Haufen müssen nicht die selben sein, war
    Aber nur wenige Minuten auseinander und an der gleichen Stelle im Naturschutzgebiet Punta de n´Amer in Sa Coma.

    Wenn ich dich so höre, das du schon Stunden damit verbracht hast, zeigt wie komplex das alles ist.

    Nochmals vielen Dank für den Trauerschnäpper!

    Aber könnte das auf dem 3. Bild nicht auch ein Grauschnäpper sein, wegen der Streifen auf dem Kopf?
    Hier nochmal das Bild:

    Den Anhang IMG_4146_cr.jpg betrachten

    Danke und Grüße Sven
     
  14. #13 Merops Apiaster, 8. Mai 2013
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Der Schnabel wirkt recht kurz und gerade...ich sag mal unter Vorbehalt Theklarlerche...da es viele Unterarten bei beiden gibt und die auch recht variabel im Gefieder sind, lässt sich da nüx konkretes sagen ;)
    Ich hatte übrigens vor 2 Jahren nen Totfund in Marokko auf der Straße...war diesjährig im August, es ließ sich im gefieder und auch am Kopf nichts konkretes sagen, aber aufgrund der Bestimmung im Nachhinein wars eine Haubenlerche ;)

    VLG, Merops :)
     
  15. #14 Sven Ebert, 8. Mai 2013
    Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Das ging ja schnell. Ich bin im Moment auch für Theklalerche. Die Haubenlerche soll nur eine dünne Bruststrichelung haben.
    Aber ansonnsten ist natürlich vieles ähnlich. Der Schnabel der Thaklalerche soll kürzer sein und dick. Blöd wenn der Vergleich fehlt. :zwinker:

    Na vielleicht gibt noch jemand einen Tipp ab und dann mache ich da wie beim Publikumsjoker bei wer wird Millionär, ich vertraue der Mehrheit.

    Danke nochmals und einen schönen Feiertag Euch allen!

    Grüße Sven
     
  16. #15 Merops Apiaster, 8. Mai 2013
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Gegen einen Grauschnäpper sprechen die weißen Außenfahnen der Schirmfedern (innerste Armschwingen)...die sind beim Grauschnäpper nur leicht gerandet, hier sind sie ganz klar weiß umrandet...sollte ein diesjähriger Trauerschnäpper sein (oder ein recht blasses Weibchen) ;)

    VLG, Merops :)
     
  17. #16 Sven Ebert, 8. Mai 2013
    Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo Pere,

    auch dir vielen Dank, dein Einwand war anscheinend Gold wert. :-)
    Da haben wir uns alle auf Trauerschnäpper geeinigt. Auch an dich die Frage, ist Bild 3 nicht doch ein Grauschnäpper, wegen
    den Streifen auf dem Kopf? Hier das Bild:

    Den Anhang IMG_4146_cr.jpg betrachten

    Danke und einen schönen Feiertag!

    Grüße Sven
     
  18. #17 Merops Apiaster, 9. Mai 2013
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Sven, siehst Du die weißen Schirmfederränder und die tiefe Einkerbung in weiß am Hals?

    das hat der Grauschnäpper so nicht, zudem besteht bei dem Exemplar hier ein Weißanteil im Steuer, das besitzt der Grauschnäpper ebenfalls nicht ;)

    Zudem ist der Grauschnäpper kein eigentlicher Waldbewohner, sondern er benötigt freie Sitzwarten;)


    VLG, Merops
     
  19. #18 Sven Ebert, 9. Mai 2013
    Zuletzt bearbeitet: 9. Mai 2013
    Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo Merops,

    ich musste erstmal googeln was Schirmfederränder sind. :zwinker:
    Ich sehe da was aber anscheinend nicht so deutlich wie du. Besser ist die Einkerbung am Hals zu erkennen.
    Habe noch ein Bild gemacht (auf der Erde) und es als Trauerschnäpper bestimmt.
    Ein weiteres neues Bild (auf der Mauer) habe ich als Grauschnäpper bestimmt.
    Das war ein Naturschutzgebiet, da gab es Wald, große Wiesen und das Meer daneben.
    Habe beide Schnäpper im gleichen Gebiet, sagen wir sogar im Umkreis von 100m fotografiert.

    Habe jetzt beide Schnäpper auf meiner Webseite eingetragen und sortiert. Vielleicht kannst du mal schauen ob es richtig ist.
    Ich finde es schwer, weil auch der Trauerschnäpper diese Streifen auf dem Kopf hat, das ist in meinen Büchern nur
    beim Grauschnäpper. Auf der Seite sind die Bilder auch größer als hier.

    Für die Kontrolle:

    Fotos Grauschnäpper: http://svenebert.de/cms/?page_id=2345

    Fotos Trauerschnäpper: http://svenebert.de/cms/?page_id=2354

    Nochmals vielen Dank für die Bemühungen!

    Grüße Sven
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Merops Apiaster, 9. Mai 2013
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Hallo Sven :)

    Entschuldige bitte...nun hab ich mich und Dich durcheinander gebracht :)

    Durch die schlechte Bildqualität (liegt am Forum, nicht an Dir! :) ) der hier eingestellten Fotos ist mir ein Fehler unterlaufen :)

    Also, der oben gezeigte Vogel ist doch ein Trauerschnäpper...ist mir allerdings erst auf Deinen Homepagefotos aufgefallen :(
    Auch der Vogel, der unten auf dem Sandboden sitzt, ist eindeutig ein Grauschnäpper.

    So hast Du nur einen Trauerschnäpper erwischt anscheinend :(

    Alsooooo...:

    http://svenebert.de/cms/wp-content/gallery/fotos-trauerschnapper/img_3889_cr.jpg
    http://svenebert.de/cms/wp-content/gallery/fotos-trauerschnapper/img_4146_cr.jpg

    Beides Grauschnäpper


    http://svenebert.de/cms/wp-content/gallery/fotos-trauerschnapper/img_3877_cr.jpg

    Trauerschnäpper Weibchen :)


    VLG, Jörg :)
     
  22. #20 Sven Ebert, 10. Mai 2013
    Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden

    Hallo Jörg,

    gut das wir mal drüber gesprochen haben. :idee:
    Haben heute meinen "Svensson" erhalten. Mit dem wäre es einfacher gewesen.
    Der Trauerschnäpper hat an der Flügelbinde (unter dem weißen Querstrich) einen kleinen senkrechten
    weißen Strich (Svensson nennt es Komma), welcher nie bis zum Flügelende reicht.
    Das kann man hier gut erkennen:

    http://svenebert.de/cms/wp-content/gallery/fotos-trauerschnapper/img_3877_cr.jpg

    Also sollte dies wirklich der Einzigste Trauerschnäpper sein, die anderen haben das nicht.
    Dann werde ich jetzt die Galerie noch umsortieren, soll ja alles sein Richtigkeit haben.

    Achso, auch mit dem Svennson wird es bei den Lerchen schwer...bis unmöglich. :zwinker:

    Vielen Dank und Liebe Grüße Sven
     
Thema: Einige Fragen zu Urlaubsfotos in Mallorca
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. voegel auf mallorca

    ,
  2. mallorca urlaubsfotos

    ,
  3. trauerschnäpper auf mallorca

    ,
  4. schwarz weiß grauer vogel,
  5. vogel mit weissen streifen im fluegel
Die Seite wird geladen...

Einige Fragen zu Urlaubsfotos in Mallorca - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Limikolen von Mallorca

    Limikolen von Mallorca: Freue mich über eine Bestätigung meiner Bestimmungsversuche bzw. Korrekturen! 1: Alpenstrandläufer [ATTACH] 2: Seeregenpfeifer [ATTACH] 3:...
  5. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...