Einrichtung von zuchtboxen

Diskutiere Einrichtung von zuchtboxen im Prachtfinken allgemein Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo. ich aheb mal wieder blöde fragen und zwar : ich würde gerne mein Zuchtboxen etwas grüner gestallen und hatte es schon mit...

  1. #1 Das Schaf, 28.06.2007
    Das Schaf

    Das Schaf Master of......

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hettstedt
    Hallo.

    ich aheb mal wieder blöde fragen und zwar :

    ich würde gerne mein Zuchtboxen etwas grüner gestallen und hatte es schon mit Tannezweigen versucht was aber gründlich in die hose gegange ist das sie nach wenige tagen angefnge sind zu reiern.
    Ich verfüge leider nicht über den platz für volieren des wegen meien frage
    Und nun kam mir folgende idee :

    Wer es möglich einige kleiner Planzen in kleine Plaste blumentöpen in die käfige zu stellen ?? Habe hier schon bilder gesehn wo Pflanzen in eirn box waren.

    welech Pflanzen habr ihr in euren Voliern / käfigen ??
    Hat vileicht jemad bilder von Zuchtboxen für Prachtfinekn ???

    mfg Andre
     
  2. #2 Sirius123, 28.06.2007
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    6*
    Hallo,

    da die Zuchtboxen eh meist etwas kleiner ausfallen, würde ich den Platz nicht noch mit Pflanzen verkleinern. Zuchtboxen werden, wie der Name schon sagt zur Zucht verwendet und sind nur für eine kurze Zeit als Domiziel geeignet.
    In einer Zuchtbox ist alles so ausgerichtet, dass die Vögel beim Brutgeschäft und der Aufzucht nicht von anderen Vögeln bzw. Artgenossen gestört werden.
    In meinen Zuchtboxen verwende ich Naturäste aber keine Pflanzen!
     
  3. #3 Mauseei, 28.06.2007
    Mauseei

    Mauseei Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vorort von Hamburg
    Bewaldung

    Hallo Andre,
    Habe meine zur Zeit 3 Zimmervolieren mit künstlichen Pflanzen dekoriert.Gekauft habe ich die in einen Troparium in Hamburg.Dort gibt es künstlichen Bambus und Efeu von 60 cm-120 cm länge,sieht gut aus,ist praktisch in der Reinigung,und die Vögel nehmen es gut als Versteck an.
    Liebe Grüße
    Uwe
     
  4. #4 gerhardh, 28.06.2007
    gerhardh

    gerhardh Foren-Guru

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Moreton,UK
    Wie groß sind die Boxen? Ich verwende in der Bruthälfte, je nach Vogelart, Schilf, Hirsestroh oder Weißtanne, Douglasie und kurznadlige Kiefer. Die Koniferen eignen sich gut für Arten die sonst im Akaziendickicht brüten.
    Gruß Gerhard
     
  5. #5 Das Schaf, 28.06.2007
    Das Schaf

    Das Schaf Master of......

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hettstedt
    die boxen sind 120 - 180 cm lang nd 50x50 breit hocht

    es geht mir jetez speziel um Wellenastrilde Goldbrüstchen und Orangbäckchen.

    ich hatte es ja schon mit Tanne zweigen probiert die aber schenll rein und ich möchte nicht alle paar wochen austauschen müssen. um etweige bruten nicht zustören.

    über kunst hatte ich auch schon anch gedacht aber leider nichts gefunden ....

    jetze haben die mods das schon wieder verschoben -.- lasst das doch mal da wo ich das poste drine
     
  6. #6 Munia maja, 28.06.2007
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.072
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Bayern
    Hallole,

    die von Gerhard erwähnten Kiefern nadeln normalerweise nicht, sie werden halt mit der Zeit unansehlich. Neben Kunstpflanzen nehme ich sie normalerweise ganz gerne als Sichtschutz und zur Brutanregung...

    MfG,
    Steffi
     
  7. #7 ara-astrid, 29.06.2007
    ara-astrid

    ara-astrid Stammmitglied

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58706 Menden
    Hallo,

    ich habe mir im Zoogeschäft künstliche Pflanzen für's Terrarium besorgt. Die kann man mit einem Saugnapf prima an die Wand der Zuchtbox pappen. Meine Papageiamadinen mögen das.

    LG

    Astrid
     
  8. Othmar

    Othmar Foren-Guru

    Dabei seit:
    15.10.2001
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Bist du dir sicher, dass du Tanne verwendet hast? Die nadeln normalerweise kaum, im Gegensatz zu Fichte.

    lg, Othmar
     
  9. #9 Das Schaf, 29.06.2007
    Das Schaf

    Das Schaf Master of......

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hettstedt
    ich bin mir nicht sicher was das für eien Nadelholz war.
    Ich werde warcheinlich kunstpflanzen nehemn. weil ich noch nicht so ganz weiß was ich überhaupt verwedne kan also ungiftig ist
     
  10. boskop

    boskop Stammmitglied

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Ahoi,

    bezüglich Giftigkeit: beachten ist ok, aber nicht verrückt machen lassen!
    Übrigens: alle Nadelgehölze nadeln - früher oder später. Kiefern eben später.
    Für meine gemalten A. ist der Vorteil. daß sie trockene Kiefernnadeln auch zum Nestbau verwenden sollen, heißt es. Habe mir gerade erst zwei junge Paare zugelegt, die müssen also noch ein knappes Jahr warten. Dann kann ich evtl. aus Erfahrung sprechen, wie das mit den Kiefernnadeln ist. Ginster sollen die auch bevorzugen - gilt bei vielen aber als giftig. Ich meine, daß nur die Samen des Ginsters giftig sind, nicht die gesamte Pflanze.
    Also: nicht verrückt machen lassen...!
    Grüße Detlef
     
  11. #11 jacky82, 02.07.2007
    jacky82

    jacky82 Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.07.2004
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    hallo,

    wenn auch schon etwas älter das thema, komme kaum noch zum lesen und schreiben neben der arbeit + dem studium, wollte ich auch noch was zur einrichtung von zuchtboxen sagen.
    wichtig ist das es funktional ist und die tägliche arbeit nicht behindert und die tiere beim fliegen stört. aber es sollte den tieren auch etwas ruhe vermitteln. in der zuchtbox wo meine schmetterlinksfinken leben habe ich verschiedene kunstpflanzen und kleinere äste drin. sieht man an den fotos wohl am besten, die bilder sind im märz entstanden bevor die vögel umgesetzt wurden. boxengröße 160*50*50 cm (l*b*h) denke das es nicht zu voll gepaackt ist und für die tiere auch weitestgehend okay ist, denn seit dem sie in der box sind, sind sie wesentlich ruhiger geworden als in der voliere (kenne das sonst nur andersrum). bin mir aber nicht sicher, ob es an der box liegt oder am grün.

    aber dennoch eine frage: wer hat erfahrung mit ginster? ich würde gerne die hinterste ecke (ober und unterhalb des einschubs für die nistkästen) mit ginster oder ähnlichem grün "verwildern" um ihnen die möglcihkeit zum freien nestbau zu geben, die wenigen reisigästchen scheinen nicht das wahre zu sein. und ginster oder eine ähnliche pflanze würde da sehr gut passen, da sie mich an pflanzen aus dem ursprungsgebieten erinnern, nach den bildern und beschreibungen her. wer weiß was? ode wer hat eine bessere idee?
     

    Anhänge:

  12. boskop

    boskop Stammmitglied

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hi Jacky 82,

    Erfahrung hab ich damit leider auch noch nicht, will Ginster auch nutzen und ziehe im Garten meiner Mutter Ginster im Topf für die Zimmervoliere für meine Schmetterlingsfinken. Blühen und Früchte entwickeln wird er dort sicher nicht.

    Und Schilf sammele ich auch vorsorglich zusammen. Habe jetzt schon Schilf angeboten: Übertopf mit Kies gefüllt und Schilf eingesteckt. Mögen sie sehr.

    Neugierig erwarte ich auch Kennermeldungen mit eigenen Erfahrungen.

    Grüße Detlef
     
  13. #13 gerhardh, 02.07.2007
    gerhardh

    gerhardh Foren-Guru

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Moreton,UK
    Hi JAcky82 & Detlef,

    ich kann Ginster nur bedingt empfehlen. Lebender Ginster ist kein Problem aber wenn Ginster trocknet werden die dünnen Zweige sehr hart. Das Problem ist, dass sich die Vögel immer wieder mal mit den Ringen an diesen dünnen Enden einfädeln und nicht mehr entkommen. Wenn sie nicht rechtzeitig entdeckt werden ist es meist das Todesurteil für die kleinen. Ich habe selbst schon ein Schwarzbäckchen Jungvogel auf diese Art verloren und ein Freund von mir eine adulte Hadesnonne (Schwarzb. beringt mit 2,0mm, Hadesnonne damals 2,7mm).

    Fast alle Prachtfinken nehmen sehr gerne Tuja als Nistplatz, in Indonesien war fast in jedem Tuja Strauch ein Nonennest und in Südafrika häufig Amaranten und Kleinelsterchen zu finden. Tuja ist auch keine Gefahr wenn der Strauch trocken und hart wird.
    Alle Akazienbrüter nehmen gerne Weißtanne oder Douglasie (in manchen Gegenden nur schwer zu bekommen) sie nadeln kaum, und die trockenen Nadeln stellen keine Gefahr dar.

    Gruß Gehard
     
  14. #14 Das Schaf, 02.07.2007
    Das Schaf

    Das Schaf Master of......

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hettstedt
    Danke euch ich haeb jetze eine ungefähre vorstellung für die bepflanzun und werde dan mal sehen was sich machen lässt
     
  15. boskop

    boskop Stammmitglied

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Danke, Gerhard,

    also stellt Ginster für meine unberingten Vögel keine Gefahr dar. Dennoch ein guter Hinweis. In die Thuja drängeln sich bei mir auch Ringela.,gemalte A., Bandfinken. Das Zeug piekt bloß trocken richtig fies, beim Saubermachen z.B.
    Außerdem muß sie natürlich gelegentlich erneuert werden, da sie gaaanz langsam 'nadelt'.
    Es schreien bloß immer gerne welche auf bei Thuja, wegen giftig und so..,
    ist aber eben für viele Prachtfinken kein Problem - im Gegenteil, wie Du schreibst.

    Grüße Detlef
     
  16. #16 Das Schaf, 02.07.2007
    Das Schaf

    Das Schaf Master of......

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hettstedt
    mal ne blöde frage wie sieht das Thunja zeug aus ???
     
  17. #17 Afrikaner, 02.07.2007
    Afrikaner

    Afrikaner Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Andre kennst du vielleicht als Lebensbaum, gibt verschiedene Arten in grün und blau aber bin kein Gartenfreund, hab aber die Thuja selber in der Voliere.
    Zuchtboxen werden bei mir nicht bepflanzt, nur in den Volieren sind natürliche u. künstliche Pflanzen
     
  18. boskop

    boskop Stammmitglied

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Thuja sieht für Laien ähnlich aus wie Wacholder (oder kennt ihr den nur flüssig?), bloß ohne die Knubbel und steht in fast jedem Vorgarten - besonders aus den 60er Jahren.
    Grüße Detlef
     
  19. #19 Das Schaf, 02.07.2007
    Das Schaf

    Das Schaf Master of......

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hettstedt
    hmm also kan ich da lebens bau rein machen dachte der wäre gifitg...
     
  20. boskop

    boskop Stammmitglied

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    ...Du sollst ihn ja nicht essen...

    Grüße Detlef
     
Thema: Einrichtung von zuchtboxen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pflanzen für zuchtboxen

    ,
  2. kunstpflanzen prachtfinken

    ,
  3. zuchtboxen für prachtfinken einrichtung

    ,
  4. zuchtbox fuer pf,
  5. zuchtbox einrichtung
Die Seite wird geladen...

Einrichtung von zuchtboxen - Ähnliche Themen

  1. Vogelzimmer Einrichtung etc

    Vogelzimmer Einrichtung etc: Hallo Ihr Lieben, bin dabei das Vogelzimmer zu gestalten, war auch im Wald um Kiefernstämme zu sammeln, war wohl leider alles zu klein und dünn...
  2. Ideen Einrichtung Ziegensittiche und Vogelgerechtes Zimmer

    Ideen Einrichtung Ziegensittiche und Vogelgerechtes Zimmer: Hallo meine Lieben :grin2: Habe ein Paar Threads schon gelesen wegen Zimmervoli einrichtung. Könnt ihr für Ziegen speziell Tipps geben? Was...
  3. In neuer Wohnung: Eine Vogelecke im Wohnzimmer einrichten?

    In neuer Wohnung: Eine Vogelecke im Wohnzimmer einrichten?: Moin Moin zusammen, auf Grund persönlicher Umstände müssen meine Vögel (7 Kanaris, 2 Wellensittiche), mein Kater und ich umziehen. Das bis jetzt...
  4. Maskengimpel zucht in Zuchtboxen ?

    Maskengimpel zucht in Zuchtboxen ?: Hallo, meine Frage ist, kann man die Maskengimpel in Zuchtboxen züchten (1,20 x 60 x50 ) Vielen Dank im Voraus, Grüsse aus Rheda
  5. Katharinasittiche Käfig umgestalten

    Katharinasittiche Käfig umgestalten: Hallo Zusammen, Meine Freundin und ich haben unsere zwei Katharinasittiche nun seit Anfang des Jahres. Damals haben wir den Käfig recht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden