Einsamer Nymphy Hahn sucht eine Gefährtin

Diskutiere Einsamer Nymphy Hahn sucht eine Gefährtin im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo ihr lieben hier im Forum.... Meine Name ist Andrea und ich habe vor 3 Monaten ein Nymphensittich Männlein bei mir in meinem kleinen Zoo...

  1. #1 andrea79, 13. Mai 2006
    andrea79

    andrea79 Guest

    Hallo ihr lieben hier im Forum....
    Meine Name ist Andrea und ich habe vor 3 Monaten ein Nymphensittich Männlein bei mir in meinem kleinen Zoo aufgenommen!Bevor er zu mir kam,lebte er bei einer älteren Dame ,die aber leider isn Altersheim musste.So kam es das er nach Umwegen dann bei uns landete!!Wir haben ihn Rudi getauft! Er ist ein ganz lieber und lustiger Geselle!!aber ich denke das er noch glücklicher wär wenn er eine Partnerin bekäme!!Ich habe schon in verschiedenen Zoomärkten ausschau gehalten ....und im Internet nach VEreinen und Züchtern geschaut .Aber hier bei uns in der Gegend hab ich nichts gefunden!!Also versuch ich es hier mit meinem Glück!!!Ich würde gerne einem Verwaisten Nymphensittichmädel einen Platz bei uns anbieten ...es kann auch einer aus einer Zucht sein!!!Hauptsache mein Rudi ist glücklich !!!Ich hab nämlich bemerkt das wenn er sich im Spiegel sieht ,total asuflippt und gleich irgendwelche Vogelgespräche mit seinem Spiegelbild anfängt!!Zurzeit ersetzt eine Vogel Holzglocke seine PArtnerin in die er total verliebt ist!

    Vielen DAnk für eure Mithilfe im voraus

    PS :Tipps und Vorschläge bitte an andrea.pfenning@t-online.de
    Ich hoffe ich darf meine E-mailadresse hier reinschreiben:)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. B-Angel

    B-Angel Vogelbekloppte

    Dabei seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    hallo Andrea,

    erst mal willkommen hier im Nymphen-Forum, vorsichtig Nymphimania ist ansteckend :D :D :D

    weißt du denn wie alt Rudi ist? Wurde er allein gehalten oder ist Partner nur nicht mehr da? Schön, daß du ihn bei dir aufgenommen hast.

    Nymphen sind Schwarmvögel, und schön, daß du dich bemühst, einen Partner für Rudi zu finden. Schreib doch mal woher du kommst. Und ob du auch sicher bist, das er ein Hahn ist? Vielleicht kannst du ja noch ein Bild mit einsetzen.:+klugsche

    Hat er einen Spiegel im Käfig, oder wenn er sich in einem Spiegel in der Wohnung sieht? :?
     
  4. #3 Tina Einbrodt, 14. Mai 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    Hallo schau doch mal

    http://www.dhd24.com/azl/index.php?s...2d80c05085b919

    oder

    http://www.tierflohmarkt.de/anzeigen...iche&Art=Biete
    oder hier im Abgabeforum,
    vielleicht findest Du schnell eine Partnerin. Wobei Birgit da schon Recht hat, bist Du sicher, das Du einen Hahn hast? vielleicht könntést du ja mal ein Foto hier einstellen, damit wir mal einen blick darauf werfen könnten.
    Das Vögel einen Spiegel haben, mag ja für manche Menschen ganz amüsant sein, aber es kann für den Vogel sehr gefählich werden, da es ein Ersatz für eine Partnerin werden kann und er den Spiegel dann womöglich füttert. Dieses
    raus-undrunterwürdgen, da ja kein Abnehmer da ist, kann sehr schnell zu einer Kropfentzündung führen, also wenn Du Deinem Rudi was gutes tun möchtest, gibt ihm bitte anderes Spielzeug und nimm ihm den Spiegel weg.
    Ist schon traurig, das er schon so fehlgeprägt ist, das er eine Holzglocke als Partnerin nehmen muß :nene: das ist gar nicht gut, also wünsche ich Euch ganz viel Erfolg bei der Suche nach einer Partnerin :zustimm: :zustimm:
    schreib doch noch bitte dazu, woher Du kommst, das hilft bei der Suche ungemein.
     
  5. #4 Federmaus, 14. Mai 2006
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Andrea :0-


    Und willkommen bei uns im Haubenschlumpfforum :prima:

    Toll Das Du Rudi einen Partnernymphie schenkst :zustimm: :+party:

    Bist Du sicher das Rudi ein Rudi und keine Rudine ist :?
    Denn Nymphen werden am glücklichsten in gegengeschlechtlicher Beziehung.
    Bei manchen Farbschlägen lässt sich das Geschlecht am Aussehen bestimmen. Wenn Rudi ~ 3/4 Jahr alt ist dann kann es meist am Verhalten bestimmt wrden. Mehr dazu hier zum nachlesen.



    Hier mal einige Adressen:
    - Vögel aus dem Tierschutz
    - Züchterdatenbank
    - Tierflohmarkt


    Es gibt aber auch viele arme Seelchen in Tierheimen die ein gutes neues Zuhause suchen. Oder hier im
    - Sperrmüll
    - Das Inserat
    - Avis
     
  6. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Wo genau wohnst Du denn ????????????????????????
     
  7. #6 andrea79, 14. Mai 2006
    andrea79

    andrea79 Guest

    Hallo ihr lieben!!

    Vielen lieben Dank für die herzliche begrüßung:D :)

    Also mir hat man gesagt da er ein grauer nymphy ist müßte er schwarz sein an den Unter den Flügeln und am Schwanz (oder wie auch immer man bei Vögel das auch nennt)
    Auf dem Ring steht 2002 wenn ich es richtig gelesen hab!!
    Er lebte in Einzelhaltung!!Er ist ziemlich handscheu!!Denk mal das die Vorbesitzerin ihn nicht all zu sehr beachtung schenkte!!Sobald man die hand in seine richtung streckt reisst er seinen Schnabel auf!!Und ab und zu faucht er dann auch dabei!!!!Aber wenn ich seine Holzglocke nehm dann is alles ok dann kommt er auch auf meine HAnd!!
    Ich komme aus dem Zollern Alb Kreis (Raum Stuttgart)Ih hoffe das sagt euch was!!


    Gruss eure ANdrea
     
  8. #7 Tina Einbrodt, 14. Mai 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    och man, der arme Kerl. Na, dann wirdst du ihn ja jetzt bestimmt gut behandeln und versuchen sein Vertrauen zu gewinnen, das ist schön. Wenn er sollch Angst vor Händen hat, muß das aber nicht heißen, das er auch Angst z.B. vor Deinem Arm haben muß. Das kommt meistens von schlechten Erfahrungen beim einfangen. Viele Vögel haben Angst vor der Hand steigen aber auch die Schulter oder den Arm.
    Aber wichitg ist zunächst ein gegengschlechtlicher Partner. Wenn Du sagst er ist grau, hat er dann einen gelben Kopf?? Dann wäre es ein Hahn, hat er einen grauen Kopf ist es eine Henne.
    Hast du nicht vielleicht die Möglichkeit mal ein Foto einzustellen?
    Du mußt es auf eine Breite von 450 Pixel verkleinern
     
  9. #8 andrea79, 14. Mai 2006
    andrea79

    andrea79 Guest

  10. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Wow, er ist ein wunderschöner Wildfarbener Hahn !!!
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Tina Einbrodt, 14. Mai 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    japp, 1000%ig ein Hahn. Na da wird sich doch eine hübsche Henne für ihn finden lassen
     
  13. andrea79

    andrea79 Guest

    als ich ich Rudi bekam war in seinem alten Käfig(eine ziemlich kleiner) ein Spiegel drin ,den hab ich aber dann gleich rausgemacht ...Der Spiegel über den ich in meinem ersten Beir´trag schrieb ist der Spiegel der in meinem Hausgang hängt....und mit dem er redet wenn er gerade auf meinem KOpf oder auf meiner schulter sitz:zwinker:
     
Thema:

Einsamer Nymphy Hahn sucht eine Gefährtin