Emma ist gestorben(Aga mit den Beinproblemen)

Diskutiere Emma ist gestorben(Aga mit den Beinproblemen) im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Für alle die damals mitgelesen und geantwortet haben. Emma, die die Beinchen nicht mehr bewegen konnte , auch in einer Vogelklinik war..............

  1. Traudl

    Traudl Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2003
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Für alle die damals mitgelesen und geantwortet haben. Emma, die die Beinchen nicht mehr bewegen konnte , auch in einer Vogelklinik war...........
    Am Dienstag ist sie leider gestorben. Wir waren im Urlaub, sie war bei einer Freundin die vogelkundig ist. Emma hat gefressen wie immer ,auch getrunken.
    Meine Freundin machte ihr noch mal den Po sauber, weil dieser über Nacht immer arg mit Kot verklebt war (durch das auf dem Bauch und dem einen Beinchen liegen).
    Dann hat Emma noch gefressen. 10 Minuten später war sie tot. Sie hielt sich mit dem Schnabel am Gitte fest, die Augen waren auf.
    Warum dies nun auf einmal so plötzlich passier ist weiß keiner.
    Es ist schlimm, sie hat so gekämpft und wollte leben.
    Aber leider hat sie den Kampf gegen ihre Krankheit (von der ich bis heute nicht weiß was sie genau hatte) verloren. Angefangen hat es Mitte Oktober.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Petra.S

    Petra.S Guest

    Hallo Traudl,

    das tut mir sehr leid. :traurig: :traurig:
     
  4. Molukke

    Molukke Guest

    Hi Traudl,

    das tut mir schrecklich leid für euch! Du hast mein volles Beileid! Ich wünsche dir viel viel Kraft für die nächste Zeit!

    Alles Liebe

    Chris
     
  5. Elena

    Elena Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Traudl,

    ich habe Deine Geschichte um Emma immer eifrig verfolgt und mitgelitten. Es tut mir sehr sehr leid, dass sie es nicht geschafft hat.

    Und ich finde es so toll, wie Du Dich um sie gekümmert und nicht aufgegeben hast und ihr das Leben so schön wie möglich bereitet hast.

    Fühl Dich ganz lieb gedrückt.

    Elena
     
  6. #5 Reginsche, 9. Januar 2006
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Hallo Traudl,

    manchmal ist das Leben einfach ungerecht.
    Sie hatte doch so gekämpft und auch ich habe immer gehofft, daß es ihr besser gehen würde.

    Schade, daß sie es nicht geschafft hat.

    Arme Emma:-( Laß Dich mal feste drücken.
     
Thema:

Emma ist gestorben(Aga mit den Beinproblemen)