Endlich Freunde!!!!!

Diskutiere Endlich Freunde!!!!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo an Alle! Im Juli versuchten wir unseren Rico zu vergesellschaften. Siehe.......

  1. #1 Melanie&Guido, 13. November 2002
    Melanie&Guido

    Melanie&Guido Mitglied

    Dabei seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    Hallo an Alle!
    Im Juli versuchten wir unseren Rico zu vergesellschaften. Siehe....
    URL]http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=19242[/URL]
    Ich habe natürlich die ganze Zeit über( Jeden Abend:D ) im Forum fleissig mitgelesen. Wurde aber schon immer trauriger als ich von vielen las wie sich ihre Graupapas gekrault haben, miteinander gespielt, geschmust ect. Für Ihre Besitzer habe ich mich natürlich super gefreut , aber bei unseren waren Streitereien an der Tagesordnung8( . Rico hat Charlie auf dem Boden gejagt, Flugattacken ausgeführt usw.Zwischendurch erhielten wir das Ergebnis das Charlie eine Dame ist. Also eigentlich optimale Vorraussetzungen.Langsam hat sich das Blatt aber gewandelt. Charlie( obwohl flugunfähig) gewann die Oberhand (besser" den Oberschnabel") und hat sich zur Wehr gesetzt. Jetzt war sie es welche Rico runterputzte. Vor 2 Wochen wollte ich mich im Forum wieder mal melden, das die beiden wohl nie auch nur annährend Freunde wurden. Gut, das ich noch gewartet habe denn: vor 3 Tagen dachte ich mich tritt ein Pferd Charlie ging ganz lieb zu Rico und die beiden kraulten sich und fütterten sich als wenn sie noch nie was anderes getan hätten.
    :D :D :D . Ich konnte es gar nicht fassen , mir liefen vor lauter Glück die Tränen herunter. Nachher gab es zwar etwas Streit, aber was solls,bis jetzt haben sie sich jeden Abend gekrault, immer ein bisschen länger. Die typischen Balzgeräusche waren auch zu hören.
    Auf alle Fälle sind wir überglücklich das es mit unseren 2 "schwierigen" Fällen ( Rico hatten wir aus 22-jähriger Einzelhaltung, total aggressiv übernommen, Charlie Wildfang aus mindestens 15-jähriger Einzelhandlung übernommen) doch "so schnell" gelappt hat. Vielen Dank auch an alle vom Forum, denn in der Zeit wo ich nur "mitgelesen" habe, habe ich sehr, sehr viele für mich wertvolle Informationen gesammelt.
    In unserer Geschichte sieht man wieder das es jeder Versuch wert ist seine Graupapas zu vergesellschaften.

    Eure überglückliche Melanie
    (Fotos folgen, wir wollten das junge Glück nicht stören.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Toll

    Hallo Melanie und Guido,

    das sind aber tolle Neuigkeiten - ich freu mich mit Euch und Euren "Nicht-mehr-Einzel-Grauen" ;)

    Toll auch dass Ihr es hier erzählt, sicher macht es vielen andern auch "nur Mitlesern" Mut. :)

    Weiterhin viel Freude mit dem Pärchen.
     
  4. behb

    behb Guest

    Puhh, ich hab Gänsehaut. Ich freue mich für euch :0-
     
  5. Moses

    Moses Guest

    Hallo Melanie,

    daran merkt man ja, dass es sich lohnt, viel Geduld zu haben...
    Leider geben viele Menschen die Hoffnung zu früh auf, ich freue mich jedenfalls für dich und vor allen Dingen für deine beiden Grauen die zueinander gefunden haben!

    LG von TANJA
     
  6. Caro48

    Caro48 Guest

    ..und da jammer ich schon rum....

    ...ich finde es wunderbar dass es geklappt hat bei Dir... es macht mir ein bischen Mut - jetzt hoffe ich, dass es bei meinen beiden auch irgendwann der Fall sein wird, ohne dass beide völlig kahl werden :-)))

    liebe Grüsse
    Caro+Caroline+Häschen
     
  7. Manu D.

    Manu D. Guest

    Hallo ihr Zwei,

    ist ja toll das es bei euren zwein nun doch noch gefunkt hat.
    Na, ja man soll die Hoffnung nie aufgeben.
    Vielleicht sollte ich meinen beiden Spezies deinen Beitrag mal laut vorlesen. Vielleicht hilft`s ;-))))))))))

    Viele Grüße
     
  8. #7 Melanie&Guido, 15. November 2002
    Melanie&Guido

    Melanie&Guido Mitglied

    Dabei seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    Bilder

    Hallo :0-

    hier ein paar der versprochenen Bilder.

    Sind leider etwas weit weg, wir wollten die beiden aber nicht stören.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Auf den Bildern ist Rico´s "alter" Käfig zu sehen. Dieser ist jetzt umfunktioniert als Freisitz im Wohnzimmer.

    Hier ein Bild von der neuen gemeinsamen Behausung:

    [​IMG]

    Gestern waren sie nochmal draußen, weil das Wetter hier schön war:

    [​IMG]

    @Inge,behb,Moses,Caro: Ja, die Geduld hat sich wirklich gelohnt *freu*
    @Manu: Vielleicht solltest Du Deinen beiden auch mal die Bilder zeigen:D

    Liebe Grüße
    Melanie&Guido

    PS: Unsere beiden Süßen schmusen gerade wieder :D
     
  9. Moses

    Moses Guest

    Hallo Melanie,

    die Fotos sind doch gut geworden : - )
    Haben deine beiden denn ein eigenes Vogelzimmer wo sie den ganzen Tag frei fliegen können???
    Die Voliere sieht spitzenmäßig aus, habt ihr sie als "Fertigset" gekauft oder selbst zusammengebaut???
    Wie machst du das wenn die beiden nach draussen in die Voliere kommen? Ich hätte da Angst, das sie wegfliegen!

    LG von TANJA
     
  10. #9 Melanie&Guido, 15. November 2002
    Melanie&Guido

    Melanie&Guido Mitglied

    Dabei seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    Hallo Tanja,

    --------------------------------------------------------------------------------
    Haben deine beiden denn ein eigenes Vogelzimmer wo sie den ganzen Tag frei fliegen können???
    --------------------------------------------------------------------------------
    Sie teilen sich das Zimmer mit noch ein paar kleineren Mitbewohnern, die in einer kleinen Zimmervoliere leben. Freiflug (immer nur getrennt von den "Kleinen") gibt es immer wenn einer von uns zu Hause ist. Da ich nur 2 Tage die Woche arbeite ist das natürlich sehr oft:D
    Hier zwei kleinere Mitbewohner
    [​IMG]

    ---------------------------------------------------------------------------------
    .....als "Fertigset" gekauft oder selbst zusammengebaut???
    ---------------------------------------------------------------------------------
    Die Elemente haben wir gekauft und dann selber zusammengeschraubt.

    ----------------------------------------------------------------------------------
    Wie machst du das wenn die beiden nach draussen in die Voliere kommen?
    ----------------------------------------------------------------------------------
    Hier ein Foto, wie die beiden transportiert werden. ;)

    [​IMG]

    Liebe Grüße
    Melanie&Guido
     
  11. Katherina

    Katherina Guest

    oh, das ist ja rührend :)

    freue mich sehr für euch!
    und hab anbei noch eine schnelle frage :D
    ich fange langsam an, mich nach einer großen betretbaren voliere umzuschauen, und die auf den bildern sieht schonmal so aus wie ich sie mir ungefähr vorstelle :p

    woher bekommt man sowas am einfachsten?
    wievel kostet sie ungefähr?
    ist es einfacher sie selber zu bauen?

    das wars auch schon :)


    gruss kathi :0-
     
  12. #11 Melanie&Guido, 16. November 2002
    Melanie&Guido

    Melanie&Guido Mitglied

    Dabei seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    Hallo Kathi,

    unsere Zimmervoliere1mx1mx2m hat 350Euro gekostet.
    Die Aussenvoliere 1mx3mx2m hat 580Euro gekostet. Die Adresse schicke ich Dir per PN. Es gab hier auch noch jemanden, der sehr preiswerte Volieren aus Holland bezogen hat, am besten gehst Du mal über die Suchfunktion , da kommen jede Menge Ergebnisse raus:)
    Wenn Du handwerklich sehr geschickt bist, kannst Du Dir natürlich eine Voliere selberbauen, wir haben nur die einzelnen Elemente zusammengeschraubt. Dies war recht einfach:D

    Tschüsss
    Melanie&Guido
     
  13. #12 Melanie&Guido, 18. November 2002
    Melanie&Guido

    Melanie&Guido Mitglied

    Dabei seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    gegenseitiges Füttern

    Hallo,

    Unsere Beiden kraulen sich jetzt zwar täglich:D aber mit dem Füttern gegenseitig klappt noch nicht so ganz:? Rico füttert Charlie in den Nacken, Charlie will auch füttern, ebenfalls dann ins Gefieder und wenn beide gleichzeitig füttern wollen klappt gar nichts mehr. Hilfe, Chaos:) Na ja, sie werden es hoffentlich noch lernen, Übung macht ja den Meister. Ich hätte auch noch eine Frage: Füttern mehr die Männchen ihre Partnerin oder umgekehrt?
    Oder ist das Bei Euren "gerecht "verteilt?

    Liebe Grüsse, Melanie
     
  14. #13 Melanie&Guido, 22. November 2002
    Melanie&Guido

    Melanie&Guido Mitglied

    Dabei seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    Füttern/Kraulen

    Hallo Ihr alle,

    Da keiner geantwortet hat *ganz traurig bin* frage ich nochmal:
    Füttern oder kraulen die Graumänner mehr ihre Graufrauen, oder umgekehrt, oder hält sich das im Gleichgewicht? Würde mich sehr interessieren:)


    Liebe Grüsse Melanie
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Moses

    Moses Guest

    Hallo Melanie,
    ich kann dir leider auch keine Antwort auf die Frage geben, mische mich jetzt aber mal hier in das Thema ein weil ich auch noch eine Frage bezüglich Füttern habe :?
    Und zwar: Was heisst das "Füttern" eigentlich genau?
    Woran merkt man denn dass die Papageien sich gegenseitig "Füttern"??? Würgen die dann ihr Futter hoch um es dem Partner zu geben, oder wie muss ich mir das vorstellen?
    Meine beiden machen das nämlich nicht!
     
  17. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Melanie & Guido,

    habe gerade festgestellt, dass ich euch noch nicht mal beglückwünscht habe zum Zusammenfinden der beiden Süßen.8o
    Super, dass es bei eueren beiden klappt!

    Ja, schade, dass dazu noch keiner geantwortet hat.
    Ich kann da leider auch nicht so viel zu sagen, denn ich habe ja 2 Graububen.
    Ich weiß nur, dass mein 3jähriger Grauer (Hahn) mich füttern möchte und die 3jährige Amazone (Henne) eher bei mir um Futter bettelt, d.h sie nimmt meinen Finger in den Schnabel und gackert.;)
    Und mit dem Kraulen habe ich festgestellt, dass die Grauhähne sich liebend gerne von den Amazonen kraulen lassen, aber umgekehrt sehe ich das so gut wie nie.
    Ja, leider kann ich bis jetzt nur über diese ungleichen Paare reden. Ich hoffe ja sehr, dass sich irgendwann artgleiche Paare bilden. Die Voraussetzungen habe ich ja nun so gut es ging geschaffen.;)


    Hallo Tanja,

    Haben sie das wirklich noch nie geübt, oder hast du es nur nicht als solches erkannt???;)
    Sogar mein Graubaby versuchte am 2. Tag, nachdem das Amazonenbaby da war, dieses zu füttern.
    Das sieht so aus:
    Der Geier lässt die Flügel hängen, hebt den Kopf etwas nach vorn und würgt durch Auf- und Abbewegen des Kopfes Nahrung hervor, die dann normalerweise vom Partner übernommen wird (im Schnabel, nicht auf dem Nacken ;) @Melanie).
    Ich hoffe, ich habe das einigermaßen verständlich beschrieben.:0-
     
Thema:

Endlich Freunde!!!!!

Die Seite wird geladen...

Endlich Freunde!!!!! - Ähnliche Themen

  1. BERLIN Wellensittich fußgänger sucht einen freund

    BERLIN Wellensittich fußgänger sucht einen freund: Hallo ich übernehme ab Sonntag einen flugunfähigen welli da er in seiner jetzigen Gruppe nicht mehr akzeptiert wird. Er hat natürlich viele...
  2. WHK und deren freunde

    WHK und deren freunde: aaach, hatte ich bloss eine kamera gehabt!!! Ich lasse immer die WHK frei die nicht zusammen streiten...hahne zusammen streiten immer ..ganz...
  3. Moin Moin

    Moin Moin: Guten Tag liebe Welli Gemeinde. Habe eine frage und hoffe ich bekomme eine vernünftige antwort. Wir haben seid einem Jahr einen Welli und der ist...
  4. Endlich wieder Papageien!

    Endlich wieder Papageien!: Muss gerade mal meine Freude teilen; nach Jahren ohne Papageien sind heute wieder welche da :dance: Heut mittag eingezogen, anfangs etwas...