Entenei/Entenjunges

Diskutiere Entenei/Entenjunges im Wassergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo alle miteinander! Ich bin neu hier und stelle mich ganz kurz vor (kann aber ohne weiteres übersprungen werden): Ich bin 15 Jahre alt,...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. *Masa*

    *Masa* Guest

    Hallo alle miteinander!

    Ich bin neu hier und stelle mich ganz kurz vor (kann aber ohne weiteres übersprungen werden): Ich bin 15 Jahre alt, weiblich, komme aus Niederösterreich und habe folgendes Anliegen:

    Vor 25 Tagen habe ich an einem Teich ein Entenei gefunden. Es war nicht älter als einen Tag, da es am Vortag noch nicht dort gelegen hatte. Es lag neben dem Teich, auf der Erde, sah in meinen Augen verlassen und schutzlos aus, deswegen beschloss ich gut gemeint, es mitzunehmen. Das Ei war schon etwas kalt, weswegen ich eigentlich kaum daran glaubte, dass es noch schlüpfen konnte und schon gar nicht unter einer Nachttischlampe, aber doch hat es sich gut entwickelt. Was zuerst gar nichts und dann ein kleiner, schwarzer Punkt war, füllt jetzt schon das halbe Ei aus. Wenn ich es über eine Lampe halte, kann ich gut das kleine "Küken" erkennen.
    Wie gesagt war es gut gemeint, das Ei mitzunehmen, doch mittlerweile, jetzt wo ich weiß, dass es schlüpfen wird, habe ich Bedenken, mich damit übernommen zu haben, denn ich habe keine Ahnung, wie man ein Entenjunges aufzieht. Das Problem ist, dass es auch keine Geschwister hat. Ich habe einen Freund, der seit Ostern Entenjungen hat, da könnte ich meines dazu geben, aber da die anderen schon älter sind, befürchte ich, dass sie es nicht akzeptieren werden. Ich könnte auch an den Teich zurückkehren, wahrscheinlich gibt es dort noch andere Entenjungen, aber ob die es aufnehmen würden?
    Ich weiß auch nicht, was ein Entenjunges frisst. Frisst es von Anfang an Körner oder eher "Fleisch" (Regenwürmer, Käfer...)?

    Noch eine Frage: Wann wird das Entlein denn ca. schlüpfen?

    Ich wäre sehr dankbar für Ratschläge!
    Liebe Grüße!
     
  2. #2 ginacaecilia, 04.05.2007
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    33106 Paderborn
    ich weiß nicht, ob dort etwas über enten steht, schau mal hier
     
  3. *Masa*

    *Masa* Guest

    Vielen Dank, aber es scheint da nur um Vögel zu gehen.

    Liebe Grüße!
     
  4. #4 Karin G., 04.05.2007
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.311
    Zustimmungen:
    1.582
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    hallo Masa
    doch, dort steht auch etwas über Wasservögel: klick
     
  5. *Masa*

    *Masa* Guest

    Oh, das hatte ich nicht gesehen.
    Danke schön! Damit ist mir wirklich sehr geholfen, obwohl die Haltung etwas schwierig zu sein scheint. Naja, ich werde mein Bestes geben.

    LG
     
Thema: Entenei/Entenjunges
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. entenjunges

Die Seite wird geladen...

Entenei/Entenjunges - Ähnliche Themen

  1. Entenei/Entenjunges

    Entenei/Entenjunges: Eier.... Hallo... Ich habe eine Frage. Ich habe vor ca. 10 Tagen 3 Eier gefunden sind ungefähr gleichgroß wie Hühnereier und ich vermute...
  2. Enteneier vor Raben schützen

    Enteneier vor Raben schützen: Hallo, Ich habe folgendes problem undzwar habe ich laufenten und die haben letztes Jahr auch erfolgreich gebrütet. Eigentlich dachte ich das es...
  3. 8 verwaiste Enteneier im Hinterhof

    8 verwaiste Enteneier im Hinterhof: Hallo zusammen !! ich war heute Nachmittag mit meinem kleinen Hund auf dem Hinterhof , er schnupperte im Efeu .. Plötzlich bellte er und eine Ente...
  4. hilfe...stockenteneier ...ente veschwunden...

    hilfe...stockenteneier ...ente veschwunden...: Hallo, ich vermisse seid Dienstag ungefähr also seid 3 Tagen unsere Stockente...sie hat 10 eier in unser schwimmendes entenhaus gelegt ( extra...
  5. Bitte um Hilfe! Verlassene Enteneier gefunden

    Bitte um Hilfe! Verlassene Enteneier gefunden: Hallo ihr lieben, Wie der Titel schon sagt habe ich in der Nähe unseres Teiches vor kurzem ein Wildenten-Nest mit Eiern entdeckt. Leider hat die...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.