Entzündung unterm Flügel?

Diskutiere Entzündung unterm Flügel? im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, hätte da mal ne Frage: eine von unseren vieren hat unterm Flügelansatz einen rötlichen Fleck. Genau sehen kann ich das nicht, ich hatte...

  1. jwitzsch

    jwitzsch Guest

    Hallo,
    hätte da mal ne Frage:

    eine von unseren vieren hat unterm Flügelansatz einen rötlichen Fleck. Genau sehen kann ich das nicht, ich hatte sie schonmal in der Hand, konnte aber nicht so recht an den Flügel ran und wollte ihr auch nicht wehtun.
    Ich seh das immer dann, wenn sie ihre Flügelchen reckt und nach oben streckt, sozusagen die Achseln zeigt....
    Ich habe jetzt alle mal näher beobachtet, die anderen haben da auch eine kahle Stelle, was ja wohl normal ist, und die sieht auch etwas rosiger aus als die normale, helle Haut. Aber irgendwie ist mir, als wäre bei einer diese Stelle roter, vielleicht entzündet.

    Wie gesagt, sicher bin ich mir da nicht, weil ich's nur einmal ganz kurz gesehen habe und erstmal nen Schreck bekommen habe. Dann hab' ich die anderen beobachtet und war wieder beruhigt, aber da ich wie gesagt den echten Vergleich nicht habe ob's tatsächlich wesentlich roter war, geht's mir nicht aus dem Kopf.....

    Kennt Ihr das vielleicht aus Erfahrung? Was kann man vorbeugend tun? Die Käfighygiene stimmt meines Erachtens...

    Danke schonmal für die Antworten

    Jörg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Jörg,

    hmmm, ich hatte bisher noch keine Möglichkeit, unter ein Flügelchen von meinen zu schauen, werde es aber morgen mal versuchen.
    Theoretisch könnte es natürlich schon eine entzündete Stelle auf der Haut sein, aber ich würde mir da nicht zu viele Sorgen machen, das ist ja nicht gleich lebensbedrohlich. Versuch doch nochmal genau nachzuschauen, wenn es sich ergibt.
    Ich denke nicht, daß es an der Hygiene liegt. Das kann ich mir nicht vorstellen. Was vielleicht möglich wäre ist eine streßbedingte Hautentzündung. Die tritt zum Beispiel bei rangniedrigen Agapornieden hin und wieder auf. Dann kann es das bei Sperlis wohl auch geben. Wenn es also eine rangniedrige ist, bei der Du das beobachtet hast, dann wäre das eine Möglichkeit. Aber jetzt wart erstmal noch ab, ich schau mal morgen bei meinen nach!
     
  4. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Jörg,

    also ich habe bei keinem meiner Racker eine richtig kahle Stelle unter dem Flügel gefunden :?. Vielleicht wär's dann doch besser zum Tierarzt zu gehen und das mal genauer anschauen zu lassen!! Sicher ist sicher :)
     
  5. sanwas

    sanwas Mitglied

    Dabei seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    51069 Köln
    Hallo Jörg!

    Gibt es denn schon was neues zu dem Thema? Hast du dir das noch mal genau angeschaut oder warst du vielleicht beim Arzt mit der Kleinen?

    Halt un doch mal auf dem Laufenden, hoffe es ist nichts wirklich schlimmes.
     
  6. jwitzsch

    jwitzsch Guest

    Hallo

    danke für die liebe Nachfrage: ist alles im grünen Bereich!
    Die dunkle Stelle haben sie alle, man kann sie nur sehr schlecht sehen und sie fällt auch nur auf, wenn die Kleinen die Flügel gaaaanz weit nach oben strecken.

    Es ist eine besonders gut duchblutete und "bemuskelte" Stelle am Körper - wohl da, wo die Haupt-Flug-Muskeln ansetzen. Im Parrottlet-Handbook habe ich durch zufall ein Foto entdeckt, das von einem sperlingspapa beim Fliegen von unten aufgenommen wurde, da kann man das auch sehen.

    Aber Ihr könnt Euch ja vorstellen, daß ich erstmal nen Schreck gekriegt habe. Und die Kleinen zu untersuchen ist auch nicht einfach, bei einer habe ich's gaaaaanz vorsichtig versucht, und sie hat mich nur ängstlich angesehen und angefiept - mir ist ganz anders geworden und ich hab mich wie bei einem kleinen Kind entschuldigt ;-) Sie hat's mit aber nicht übelegenommen :~

    Ciao

    Jörg
     
Thema:

Entzündung unterm Flügel?

Die Seite wird geladen...

Entzündung unterm Flügel? - Ähnliche Themen

  1. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  2. Gebrochener Flügel?

    Gebrochener Flügel?: Guten Abend zusammen Ich hab vor einer halben Stunde diesen Vogel aufgelesen auf unserem Grundstück hier in Nordschweden. Nun zu einem Tierarzt...
  3. Wunde am Flügel.

    Wunde am Flügel.: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo, ich habe heute bei meinem Welli auf beiden Seiten eine Wunde gefunden. Ich habe keine blutflecken gesehen und...
  4. Luxation des Flügels

    Luxation des Flügels: Hallo Leute, Hallo Tim, Ich habe leider dasselbe Problem :( über eine Info wie es deinem piepmatz ergangen ist und über den Arzt würde ich mich...
  5. Unterm Carport Nest Hausrotschwanz

    Unterm Carport Nest Hausrotschwanz: Hallo, unter unserem Carport hat ein Hausrotschwanz weibchen seit mittlerweile mehreren Wochen mehr oder weniger fleisig sein Nest gebaut....