Ernährung im Herbst

Diskutiere Ernährung im Herbst im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo! Ich wollte mal wieder einen Thread anwerfen zur Anregung für Neusperlibesitzer. Was futtern Eure denn so an Früchten / Gemüsen der...

  1. #1 WuschElke, 10.10.2004
    WuschElke

    WuschElke Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.11.2002
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rimpar bei Würzburg
    Hallo!

    Ich wollte mal wieder einen Thread anwerfen zur Anregung für Neusperlibesitzer.

    Was futtern Eure denn so an Früchten / Gemüsen der Saison?

    Hier sind der momentane Hit: Äpfel und Birnen, Feuerdornbeeren, Hagebutten und Mispelbeeren. Auch Brombeeren und die letzten Walderdbeeren werden gerne gefressen, sowie Feigen.

    Liebe Grüße
    WuschElke + Viererbande
     
  2. Fopi

    Fopi Guest

    Hi

    Lol Früchte meine 2 fressen keine Früchte..
    hab jetzt schon Apfel,Melone,Karotte,Salat,Petersilie,tomate, Traube ( war danach an der Tapete) gegeben. Wird alles nur in schnabelgerechte Stücke zerlegt, aber richtig gefressen nö leider nicht.

    Aber ich gebe nicht auf vielleicht fressen sies irgend wann mal....

    Gruß
    Fopi
     
  3. kuddel

    kuddel Guest

    Hi Fopi.

    Das kenn ich. Meine vier racker zerfleischen die Obstspiesse regelrecht. wenn ich das Obst klein schneide und in ein Schälchen fülle, geben sie nicht eher Ruhe, bis das Schälchen leer ist und der ganze (Obst-)Salat im Käfig verteilt ist ...und auf dem Wohnzimmerschrank...und auf dem Sideboard...und auf dem Esstisch...und auf dem Stuhl... und...und...und. 0l

    Ich finde es ja einerseits faszinierend, wie weit die Pieper das zeug werfen können... und wie gut das Zeug klebt, wenn man es wieder abwaschen will. :traurig:

    Mich würde mal interessieren, wie die anderen Obst anbieten. Im Trinkwasser vielleicht?? :freude: :freude:

    Gruß Kuddel
     
  4. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    09.05.2001
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Interessanterweise gibt es bei Sperlingen Vögel die gerne Obst fressen und andere rühren überhaupt nichts an. Weiss auch nicht woran das liegt. Kann natürlich mit der Fütterung des Züchters zusammen hängen, bzw wie sie aufgezogen werden. Sperlinge sind sehr konservativ bei der Wahl des Futters. Auch ich habe Vögel die lieber das eine fressen und andere wieder etwas anderes. Wenn sie aber einmal Geschmack gefunden haben matschen sie sehr gerne mit dem Obst. Ich hatte mal Gelbmasken-Sperlinge das waren richtige Schweinchen. Was die alles versaut haben, unglaublich für so kleine Vögel.

    Gruss
     
  5. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17.12.2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Ulm
    Bei mir ist der große Renner in Scheiben geschnittene Kiwi und Feige, egal ob getrocknet oder frisch. Allerdings, je besser es schmeckt, desto größer ist auch die Sauerei. :s Beeren aller Art werden auch gern verdrückt,z.B. Himbeeren, Brombeeren, Feuerdorn, Vogelbeeren. Äpfel, Birnen, Trauben usw. bleiben dagegen oft unberührt liegen. Was den Geschmack angeht, sind sich meine Racker weitgehend einig. Egal ob bei Obst oder Körnern.

    Übrigens steht bei meinen Blaugenick der Rekord im Walderdbeerweitwurf bei ganzen Erdbeeren bei ca. 2 Metern. :0-
     
Thema:

Ernährung im Herbst

Die Seite wird geladen...

Ernährung im Herbst - Ähnliche Themen

  1. Türkentaube gesund pflegen - Unterbringung, Ernährung etc.

    Türkentaube gesund pflegen - Unterbringung, Ernährung etc.: Hallo zusammen, habe heute eine verletzte Türkentaube (Katzenopfer) zur Pflege übernommen und gleich Fragen über Fragen... Lt. TAin fehlt der...
  2. Ernährung bei Diabetes

    Ernährung bei Diabetes: Meine kleine Mali hat ja wie sich raus stellte eine durch die Brutstimmung ausgelöste Diabetes. Nach dem Chip und einer Therapie mit Glib geht es...
  3. Junger Hauspatz Ernährung, Selbstständigkeitsphase

    Junger Hauspatz Ernährung, Selbstständigkeitsphase: Hallo liebe Vogelfreunde, ich habe am letzten Mittwoch ein junges Hausspatzenweibchen (schätze vielleicht 5 Wochen alt?) mit breitem Schnabel...
  4. Ernährung Kanarienvogel

    Ernährung Kanarienvogel: Um OT im dem folgenden Thread einzuschränken, eröffne ich hier mal das Thema neu. Inaktiver, plustender Kanarienvogel ohne ersichtlichen Grund...
  5. Stieglitz Jungvogel: schrecklicher Kot -> Ernährungsfragen

    Stieglitz Jungvogel: schrecklicher Kot -> Ernährungsfragen: Hallo, ich habe einen kleinen Stieglitz zur Aufzucht. Er wurde, bereits deutlich befiedert aber noch als Nestling, in einer Zoohandlung abgegeben,...