Erster Ausflug

Diskutiere Erster Ausflug im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Ihr, seit einer Woche bin ich stolze Besitzerin zweier Wellis. Sie heißen Luna und Wolke und haben beide im Oktober das Licht der...

  1. Andrea_N.

    Andrea_N. Guest

    Hallo Ihr,

    seit einer Woche bin ich stolze Besitzerin zweier Wellis.

    Sie heißen Luna und Wolke und haben beide im Oktober das Licht der Welt entdeckt.

    Würde gerne wissen, wann ich die beiden daß erste mal fliegen lassen kann. Kann ich Sie schon nach 2 Wochen raus lassen oder soll ich noch länger warten?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BlueCosmic, 3. Februar 2003
    BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    Hi Andrea,

    eigentlich spricht nix dagegen, sie nach 2 Wochen rauszulassen :) Da dürften sie sich inzwischen an die neue Umgebung gewöhnt haben.
    Wenn die Beiden noch sehr scheu sind, solltest Du wohl noch ein bischen warten; ansonsten kannst Du sie eigentlich so schnell wie möglich rauslassen. Du musst eben nur auf evtl. Gefahrenquellen (Fenster, offene Behälter usw.) aufpassen bzw. sie beseitigen.

    Also bei mir hat es meist nicht länger als 1 - 2 Tage gedauert, bis die Wellis raus durften. Allerdings war dann mindestens schon einer da wenn der Neue hinzu kam; denen sind sie dann einfach hinterhergeflogen. Bis jetzt hatte ich damit auch noch keine Probleme :)
     
  4. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Hai Andrea,

    herzlich willkommen im Forum. :)
    Immer raus mit den Wellis, kann nur gut sein. -Sind sie an Deine Hand gewöhnt? Kannst Du sie z.B. mit Hirse auf Deine Hand locken? Wenn ja, dann ist es um so besser, denn dann bekommst Du sie ggf. auch wieder in ihre Behausung zurück, falls sie nicht wieder von alleine hineinfliegen.
     
  5. Andrea_N.

    Andrea_N. Guest

    Hallo Kerstin, hi Tom,

    vielen Dank für die Antworten. Leider sind die beiden noch scheu. Ich darf zwar mit meiner Hand in den Käfig rein um Wasser und Futter zu wechseln etc. aber wenn ich denen zu nahe komme dann ziehen sie sich zurück. Manchmal darf ich schon etwas näher kommen. Kommt wohl auf die Laune von den beiden süßen an.

    Aber die zwei Wochen sind ja noch nicht um. ;)
     
  6. Anred

    Anred Guest

    habe am samstag pippin geholt. da jedoch meine anderen wellis fliegen wollten,habe ich den käfig aufgemacht und schwuppst war auch der junge pipmatz heraussen. pippin ist noch ein richtiger hosenmatz, sprich jungvogel.aber er fliegt und landet besser als meine alten hasen. da können die anderen noch was von ihm (vielleicht auch sie, kann man noch nicht sagen) lernen. hatte keine probleme, pippin kam von alleine raus und fand fast alleine rein (bilbo hat ein bisserl geholfen). am zweiten tag fras er sogar schon hirse den ich allen hinhielt, ohne viel angst vor der hand, sie ist ein bisserl unheimlich aber da die anderen keine angst davor haben, los auf den hirse und futtern!
     
  7. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Hai Anred,

    willkommen im Forum und herzlichen Glückwunsch zu Deinem Neuzugang und dessen schneller Eingewöhnung. :)
     
  8. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Andrea, alles Gute für Deine 3 Kleinen! Bald kannst Du es Dir nicht mehr ohne sie vorstellen!
     
  9. Andrea_N.

    Andrea_N. Guest

    Hallo Gisela,

    ich habe zwei und net drei. finde es ja jetzt schon total schön mit denen. ich hoffe das sie auch zahm werden.
     
  10. Radix

    Radix Guest

    Hallo Andrea

    Auf alle Fälle ist das Allerwichtigste, dass Du die Fensterscheiben kennzeichnest, bevor die Vögel losfliegen dürfen, ansonsten besteht die Gefahr, dass sie sich in Ihrem Ubermut den Kopf an der Scheibe einstossen, weil sie kein Glas kennen.

    Wenn Du in Deinem Büromaterial nachschaust, findest Du bestimmt die gelben Notizzettel, die mit Leim versehen sind, diese kannst Du an die Scheiben kleben, somit merken die Vögel, dass sie dort nicht durchfliegen können.

    Gruss
    Alexander 0l :k :0-
     
  11. Blacky.S

    Blacky.S Guest

    Ich habe mit meiner Willy auch erst 2 Wochen gewartet, dann ging es los. Am ersten Tag geflogen. 2 Tage nicht und dann wieder 1 Tag geflogen und dann ging es jeden Tag nur noch raus. Jetzt bekomme ich gar nicht so schnell die Kägig tür auf, wie sie raus ist. Und dann geht es erstmal auf den Kletterbaum. Kann ich nur wärmstens empfehlen. weiterhin viel Spaß.
     

    Anhänge:

  12. Andrea_N.

    Andrea_N. Guest

     
  13. Andrea_N.

    Andrea_N. Guest

    Hi

    Um die Fenster brauche ich mir keine Sorgen machen. Da hengen rollos vor. Kann ich die denn auch raus lassen wenn´se noch nicht zahm sind?
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Andrea_N.

    Andrea_N. Guest

    Huhu Marion,

    einen Kletterbaum habe ich denen auch schon gemacht. Kann es kaum erwarten die beiden raus zu lassen. Naja und die beiden freuen sich bestimmt auch schon tierisch darauf endlich raus zu kommen.
     
  16. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Hai Andrea,

    > Kann ich die denn auch raus lassen
    > wenn´se noch nicht zahm sind?

    Du musst sie sogar herauslassen, finde ich.
    Es ist ein Grundbedürfnis der Wellis zu fliegen. Wenn sie zu lange nur im Käfig sitzen, tut ihnen das ganz bestimmt nicht gut, also heraus mit ihnen. :)
    Falls sie überhaupt aus dem Käfig kommen (manche Vögel schnallen das Anfangs einfach nicht, das der Käfig offen ist, oder sie wollen den sicheren Käfig nicht verlassen), solltest Du Dich darauf einrichten, das sie länger als nur eine Stunde draussen bleiben, bevor sie von allein wieder in den Käfig fliegen.
    Wenn sie absolut nicht wollen, dann warte bis zum Abend und stelle eine kleine Lampe neben den Käfig. Dann so nach und nach langsam den Raum abdunkeln bis auf die kleine Lampe.
    Eventuell werden sie aber vorher hungrig und finden den Weg auch so. :)
     
Thema:

Erster Ausflug

Die Seite wird geladen...

Erster Ausflug - Ähnliche Themen

  1. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  2. Erster Beizvogel?

    Erster Beizvogel?: Hallo, welcher Beizvogel eignet sich für einen Anfänger? Ich möchte haupsächlich Hasen, Kaninchen und Raubwild bejagen. Vielen Dank schonmal im...
  3. Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment

    Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment: Her Leute ich wollte einfach einen Moment mit euch teilen der mich sehr bewegt hat: Meine (mittlerweile) 4 Wellis, sollte man im Vorraus wissen...
  4. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...
  5. Brut Stage .1

    Brut Stage .1: Die erste Herrausforderung und Belastung unserer Henne gut überstanden . Das erste Ei ist da !!!!!!! =) Hallo liebe Ziegensittich Freunde werde...