Es ist vollbracht.....

Diskutiere Es ist vollbracht..... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, vielleicht kann sich der ein oder andere noch an mich und meinen Paul erinnern? Tja, Paul hat jetzt ein eigenes Vögelzimmer (...

  1. #1 Meister Röhrich, 22. Mai 2006
    Meister Röhrich

    Meister Röhrich Guest

    Hallo zusammen,

    vielleicht kann sich der ein oder andere noch an mich und meinen Paul erinnern?
    Tja, Paul hat jetzt ein eigenes Vögelzimmer ( eigentlich unser Gästezimmer ), eine Voliere 2X2X1m mit Freisitz und ein Weibchen ( Kira )!!! :freude: Bilder kommen nach, meine Digcam ist zur Reparatur:nene:

    Tja, Paul ist drei Jahre, Kira ist etwas über drei Monate alt. Ich habe Kira zuerst in die neue Voli gesetzt und Paul, nachdem ich der Meinung war das sie sich etwas beschnuppert haben, etwas später dazu gesellt.
    Er war etwas skeptsch aber wenn es hell ist und die beiden sich nicht in die Quere kommen klappt es ganz gut.
    Aber wehe wenn....Paul ist sehr dominant und wird richtig böse manchmal. Besonders wenn es dunkel wird fängt er an sie zu jagen. Gestern abend war es so schlimm, daß ich Paul wieder in seinen alten Käfig gesetzt habe. Heute morgen dann wieder zurück in die Voli und es klappt bis jetzt wieder ganz gut.
    Trotzdem hab ich Angst das was passiert wenn ich mal nicht dabei bin.....
    Kann mir jemand einen Tip geben und wie lauge kann es dauern bis er merkt das sie seine Freundin ist. Sie gibt sich nämlich große Mühe und ist super lieb.....

    Viele Grüße,
    Rainer
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Headroom42, 22. Mai 2006
    Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Generell:
    1. Pack schlägt sich, Pack verträgt sich.

    2. Eine Verpaarung kann schnell gehen (2 Wochen) oder lange dauern, habe hier schon 9 Monate als Zahl gehört. Manche verpaaren sich nie, leben aber miteinander ganz gut.
    Bei unseren Beiden Zicken Jacob 1 und Lilly tat sich jetzt nach 5 Monaten das erste Mal etwas, so das man vermuten könnte, dass die sich so langsam zu einem Paar zusammen tun.

    Nun zum eigentlichen:
    Problem kann bei Dir aber sein, dass Deine Beiden unterschiedlich alt/jung sind.
    Paul kommt jetzt in das Alter das er Geschlechtsreif wird und anfängt den dicken Max raushängen zu lassen. Da kann natürlich Kira, die von sowas noch überhaupt keine Ahnung hat und selbst noch 3 Jahre braucht überhaupt nix mit anfangen. Er will etwas von ihr, wovon sie keine Ahnung hat / nichts wissen will.
    Hier muss ich auch die Gründe hinterfragen, warum Du Paul nicht eine gleichaltrige Partnerien zu Seite gegeben hast und stattdessen einen gerade mal 3 Monate alten Jungvogel. Das kann fast nur schief gehen...

    Gruss

    Kai
     
  4. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo

    Lass den beiden etwas mehr Zeit sich aneinander zu gewöhnen. Sie müssen doch nicht gleich in der selben Voliere wohnen.
    Lass sie lieber getrennt (nebeneinander) in den Volieren, wenn du nicht daheim bist. Und wenn du dann heimkommst beide Volis aufmachen, so dass sie sich im Freiflug kennenlernen können.
    Mir wäre es offengestanden zu früh um die beiden unbeaufsichtigt in einer Voliere zu lassen.
    Gut Ding braucht lang Weile ;)

    Viel Erfolg
    LG
    Alpha
     
  5. #4 Meister Röhrich, 22. Mai 2006
    Meister Röhrich

    Meister Röhrich Guest

    Danke für die Antworten.

    Kai,
    finde mal eine drei Jahre alte Henne !!! Das ist fast unmöglich.
    Außerdem wurde mir mehrfach versichert das dies kein Problem sei. Natürlich sind drei Jahre drei Jahre aber, Kira wird auch älter und ich denke dann wird das klappen......

    Ich werde die beiden aber lieber nicht unbeaufsichtigt alleine in der Voli lassen

    Gruß,

    Rainer
     
  6. #5 Headroom42, 22. Mai 2006
    Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Hi Rainer,

    die Frage ist, warum wurde es Dir versichert? Überleg mal...

    Mit den Züchtern und Halten die mir nichts verkaufen wollen höre ich aus den Erfahrungen immer wieder raus, dass es ein riesen Problem ist einem Pupertierenden einen ganz jungen dazu zu setzen.

    Wenn die erstmal geschlechtsreif sind ist das ziemlich unproblematisch wie gross die Altersunterschiede sind. Da kommen dann auch ein 14 Jahre alter mit einer 25 Jahre alten Henne zusammen. Hier muss man sich dann nur überlegen ob es so sinnvoll ist einen 10 Jahre alten Grauen mit einem 40 Jahre alten zusammenzusetzen, was ist wenn der Partner dann wegen Alter verstirbt?

    Und wenn ich so die div. Anzeigen bei DHD immer wieder sehen oder auch in den div. Vogelvermittlungen schaue, dann finde ich dort auch div. pupertirende Hennen im Alter von 3-5 Jahren. Sowas braucht immer etwas Zeit, wir haben 2 Jahre nach einer Timnehhenne gesucht, weil Timneh eh selten sind und Hennen erst recht.
    Hennen für Kongos haben ich in allen Alterstufen gefunden, mir wurden in den letzten 2 Jahren auch mehrere 3-5 jährige Hennen angeboten.

    Ich würde Dir sehr wünschen das es irgendwie geht, aber ich bin skeptisch.

    Und wie Alpha schon sagte, Zeit und Geduld ist entscheidend...nur dann kann überhaupt was klappen.

    Gruss

    Kai
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    ...
    respekt!
    aus einem vogel, der abgegeben werden sollte sind zweie geworden.
    :)
    finde ich supertoll!!!

    das alter des mädels ist natürlich nicht so gut. aber das wurde ja hier schon geschrieben.
    http://ww.vogelforen.de/showthread.php?p=1151969#post1151969

    nun mußt du ganz lange geduldig sein!
    viel glück.
     
  9. #7 Monika.Hamburg, 22. Mai 2006
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Erstmal, herzlichen Glückwunsch zum Vogelzimmer und zu Deiner neuen Errungenschaft - namens Kira :zustimm:

    Ich kann da Anette und Kai nur zustimmen, was den Altersunterschied
    zwischen Kira und Paul betrifft.

    Paul will bestimmt in nächster Zeit seine Übungen machen:) und Kira kann damit natürlich nichts anfangen:nene:

    Ich stelle es hier in den letzten Tagen bei Nemo (3 Jahre )auch fest, dass er versucht seine Mausi ( ca. 3- :? Jahr WF) zu besteigen und es klappt noch nicht so ganz richtig und wenn ich dann versehntlich in den Wintergarten gehe und er hatte wieder einen Fehlversuch hinter sich , ist er tierisch sauer und böse.8(

    Er kommt dann auf mich zugeflogen, landet für eine Sekunde auf meinem Arm, beisst und fliegt zu Mausi zurück und droht mir dann ganz ordentlich :D

    Mano, ich kann ihm doch nicht zeigen , wie's die Vöglein machen :D

    Versuche mich jetzt nicht mehr so oft im Wintergarten aufzuhalten, sondern gehe meistens erst am Abend zu den Beiden, wenn die Versuche fast erledigt sind - um Nemo nicht zu reizen :)

    Ich kann mir schon vorstellen, dass das bei Dir zu Problem führen könnte :?

    Vielleicht ist es aber nicht bei jeden Paar so , können bestimmt noch andere etwas zu schreiben !
     
Thema:

Es ist vollbracht.....

Die Seite wird geladen...

Es ist vollbracht..... - Ähnliche Themen

  1. Es ist vollbracht

    Es ist vollbracht: Hallo zusammen, viele von euch wissen ja, dass ich schon mehrfach einen Antrag gestellt habe, meinen Balkon zu vergittern. Jedes Mal wurde...
  2. Hurra es ist vollbracht wie sind zu sechst

    Hurra es ist vollbracht wie sind zu sechst: Hallo zusammen, seit Samstag vormittag wohnt die kleine pastellfarbene in himmelblau, gelb und weiß namens Sunny bei uns Gestandene Wellis...
  3. es ist vollbracht

    es ist vollbracht: mein männe hat mir eine voliere ins wohnzimmer gebaut... so geil... bin so stolz... freu mich so arg.... wollte euch das nur mal sagen :dance: