Es könnte soweit sein :)

Diskutiere Es könnte soweit sein :) im Loris und Fledermauspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo alle miteinander ;) Hab mich lange nicht mehr gemeldet So, ich denke oder besser ich hoffe das es soweit ist. Brauch aber noch einen rat...

  1. Evelyn

    Evelyn Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2012
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südtirol ( Italien)
    Hallo alle miteinander ;)
    Hab mich lange nicht mehr gemeldet
    So, ich denke oder besser ich hoffe das es soweit ist.
    Brauch aber noch einen rat ...
    Ich habe ja einen lori (cleo)
    Und jetzt wäre es soweit mit den partner...
    ABER mein problem ist, cleo ist ca. Ein jahr alt,
    Der partner den ich mir hole ist aber jünger,
    Sagen wir mal gerade futterfest..
    Meine frage ... Funktioniert das mit den alter,
    Denn ich habe oft gelesen es wäre sehr ratsam gleichaltrige
    Zusammen zu setzen.
    Was sagt ihr?

    Danke schon mal im vorraus.

    Lg evelyn ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nils

    Nils Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Göttingen
    Hallo

    Am besten ist es immer einen gleichaltrigen Partner dazu zu setzten. Das problem ist, das dein Cleo mit einem jahr bald geschlechtsreif wird ca 1-1,5 Jahre). Der "Neue" dann aber noch lange nicht soweit ist. Das kann dann zu Problemen führen da sie einanderen "nicht verstehen" ich würde versuchen einen möglichst glechaltrigen Partnert zu finden. Im Notfall geht ein Jungvogel aber auch denn Cleo ist ja auch recht jung nur die Übergangszeit in der ein Tier geschlechtsreif ist das andere nicht wird schwierg...
     
  4. Evelyn

    Evelyn Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2012
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südtirol ( Italien)
    Also spricht nichts dagegen ?
    Es ist bei uns sehr schwer einen lori zu finden
    Der 1 jahr alt ist.
    Ich suche schon lange, deshalb hab ich mir gedacht
    Vll klappt das so auch,
    Was muss ich den beachten wenn ich die 2 jetzt zusammen leben lasse ?
    Ich will nicht das mein kleiner cleo noch länger alleine ist.

    Lg
     
  5. Nils

    Nils Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Göttingen
    Wie schon gesagt Probleme gibt es schon aber vielleicht ist es besser als keinen Partner :)

    Ein Zusammenführung ist immer auf neutralem Gebiet am besten. Erst mal kann man auch zwei getrennte Käfige nebeneinander stellen, damit man beobachten kann wie sie aufeinandere reagieren. Bei ersten Zusammentreffen dann den Käfig umstrukturieren oder bei Freiflug in einem gebiet was cleo noch nicht unbedingt als "seins" ansieht. Dann sind Beide etwas schüchteren und lernen sich beser kennen. Am Anfangs natürlich immer nur unter Aufsicht.

    Wie gesagt das Problem ist bei unterschiedlichem Alter der Tiere wenn ein Tier geschlechtsreif ist, dass andere nicht. Ich hab so ein Zusammen treffen noch nicht durchgeführt, und kann nicht sagen was passiert...
     
  6. #5 Tanygnathus, 31. Mai 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Evelyn,

    Das was Nils schreibt ist schon richtig, es kann einfach sein, dass Cleo mit dem Jungvogel nichts anfangen kann.
    Sollte es nicht klappen, müßtest Du für die erste Zeit 2 getrennte Käfige haben.
    Der Kleine wird ja auch älter und zur Not müßte man eben etwas mit der Zusammenführung warten.
    Kann aber ja auch ohne Probleme funktionieren, am Besten im Freiflug erst mal zusammen lassen und wichtig beobachten und dabei bleiben.
    Ich drücke Dir die Daumen dass es klappt.
     
  7. Evelyn

    Evelyn Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2012
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südtirol ( Italien)
    Also die 2 getrennten käfige stehen schon, dann werd ich es einfach mal
    Versuchen,
    Ich hoffe es klappt.
    Meld mich bei euch
    Danke für die hilfe

    Lg ;)
     
  8. Evelyn

    Evelyn Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2012
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südtirol ( Italien)
    Hallo ;)

    Also das erste zusammentreffen,
    Wenn einer von beiden im käfig ist oder käfig an
    Käfig steht dann schmusen sie rum ,
    Sind eigentlich beide sehr neugierig...
    Der neuzugang würde sofort mit cleo in einen
    Käfig wollen...
    ABER als ich sie beide im freien hatte
    überrumpelte cleo den kleinen gleich.
    Ich denke aber nach ein paar tagen wird es klappen.
    Ich hoffe es zumindest.

    Lg evelyn:0-
     
  9. Nils

    Nils Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Göttingen
    Abwarten das geht nicht von heute auf morgen :) kanst ja mal im Thema von Geierwalli lesen die hat das ja vor kurzen auch errst gemacht :)

    Ich freu mich über weitere Berichten und eventuell auch über Bilder von dem "neuen" :)
     
  10. Evelyn

    Evelyn Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2012
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südtirol ( Italien)
    Hallo ;)
    Sieht alles recht gut aus...;)
    Hab mal Raum gewechselt, wo cleo
    Nichts zu meldn hat ;)
    Plötzlich verstanden sich die zwei super ;)
    Cleo schmust mit den kleinen, und hilft
    Ihn beim putzen ;)
    Dann hoff ich mal dass, das so bleibt ;)

    Lg evelyn:0-
     
  11. #10 Tanygnathus, 2. Juni 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Super !!:beifall:
    Hoffentlich geht es so weiter mit den Beiden, ich würde mich freuen :)
     
  12. Evelyn

    Evelyn Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2012
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südtirol ( Italien)
    Ich hoffe auch das alles so bleibt ;)
    Meld mich natürlich wie's mit den beiden weitergeht.
    Oft "packt" cleo den kleinen mit den krallen, bei putzen oder
    Schmusen.
    Hab glaub ich bei geierwalli gelesen dass, das normal ist.
    Für mich schauts halt ein bisschen grob aus.
    Aber wenns dem kleinen zu bunt wird, dann
    Gibts nen "kleinen" zwitscher ;)


    Lg evelyn
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. manusm

    manusm Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Italien
    Hallo an Alle,

    kleiner Zwischenbericht:
    Also die Beiden verstehen sich recht gut. Mittlerweile habe ich es auch "riskiert" sie im Wohnzimmer zusammenzuführen. Das Wohnzimmer ist das Hauptrevier von unserer Cleo :)
    Sie verhält sich gleich wie auch im Schlafzimmer wo sie kein Revieranspruch hat.
    Da unser klein Niki noch sehr jung ist schläft er/sie recht viel, auch Tagsüber. Wenn Niki wach ist frisst er/sie sehr viel und ist auch recht munter und neugierig. Die beiden putzen sich gegenseitig. Klein Niki hat eigentlich auch gar keine Angst vor Cleo. Niki sucht sogar die Gesellschaft mit Cleo und hüpft ihr nach :) Irgendwie kommt es mir vor wie Mutter und Kind.. kann das sein?

    Das Verhalten von Cleo hat sich schon nach 2 Tagen verändert. Irgendwie kommt es mir vor als würde Cleo sich das Verhalten von Niki (und auch umgekehrt) abschauen. Cleo macht komischerweise ein Nachmittagsschläfchen wenn Niki schlaft. Das hat sie sonst nie gemacht! Niki hat glaub ich auch bemerkt wie Cleo auf unsere Schulter fliegt, gestern wollte klein Niki auch immer auf meine Schulter klettern (hat es auch gemacht).

    Ich muss sagen ich bin recht zufrieden wie sich das Ganze entwickelt. Hatte mir die Zusammenführung viel komplizierter/schlimmer vorgestellt. Es scheint so als würden sich die beiden wirklich verstehen, da bin ich total froh drüber! Derzeit werden wir sie aber noch in getrennte Käfige halten. Niki ist noch ein bisschen wackelig auf den Beinen, klettern geht zwar aber braucht halt seine Zeit. Wir warten wahrscheinlich noch ein paar Wochen bis wir sie effektiv im gleichen Käfig halten. Bevor ich Niki in den großen Käfig bzw. Voliere lasse werde ich diese noch umgestalten, ich denke das ist ein sehr guter Tipp (habe ich im anderen Thread gelesen).

    Das mit den "grob" sein denke ich ist normal. Wir als Menschen sehen das vielleicht mit anderen Augen. Aber solange Niki nicht schreit oder abhaut müsste das schon passen.

    Zum Abschluss poste ich noch ein Foto von den Beiden.
    (links Cleo, rechts klein Niki)

    Den Anhang Foto.jpg betrachten

    :)

    Grüße an alle

    Manuel
     
  15. #13 Tanygnathus, 4. Juni 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Danke für das Foto Manuel, das sieht echt richtig süß aus, wie sie schnäbeln:)

    Das kann schon sein, weil sich oft der ältere instinktiv um den jüngeren kümmert.
    Ich freue mich dass es so gut klappt mit den Beiden.
     
Thema:

Es könnte soweit sein :)

Die Seite wird geladen...

Es könnte soweit sein :) - Ähnliche Themen

  1. Hilfe, ich glaub es ist bald wieder soweit

    Hilfe, ich glaub es ist bald wieder soweit: Hallöchen, ich glaube meine Edelhenne Lola will bald wieder Eier legen, sie und Sammy turteln schon seit einiger Zeit. In der Nacht geht sie 1 bis...
  2. Morgen ist es soweit.....

    Morgen ist es soweit.....: ....... da kommen unsere Grauen zu uns! :freude: Hallo zusammen, unsre Suche hat ein bißchen gedauert, aber jetzt können wir morgen 2...
  3. Es ist nun soweit......

    Es ist nun soweit......: aufgrund meines hohen Alters und nunmehr schweren Erkrankung muss ich mich endgültig von meinen beiden Grauen trennen. Bereits vor ca. 3 Jahren...
  4. Morgen ist es soweit

    Morgen ist es soweit: Morgen will ich die Sperrlinge abholen gehen. was benötige ich denn um diese zu transportieren? bzw. wie transportiere ich diese denn am...
  5. Bald ist es soweit

    Bald ist es soweit: So meinen Lieben, nächste Woche Samstag ist es endlich soweit und unsere beiden Baby`s ziehen bei uns ein. Die Vorfreude wird immer größer und...