Es raschelt was im Zimmer .....

Diskutiere Es raschelt was im Zimmer ..... im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, ich muss es einfach "erzählen" ;) Unser Sonntagserlebnis: Mein Mann sass gestern Vormittag am PC im OG, ich hantierte im EG...

  1. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Hallo zusammen, ich muss es einfach "erzählen" ;)

    Unser Sonntagserlebnis: Mein Mann sass gestern Vormittag am PC im OG, ich hantierte im EG rum. Er ruft mir, ich solle doch ganz schnell mal kommen. Er spürte kurz etwas an seinem Bein und später raschelt und knispert es im Zimmer.

    Nach der Ortung muss es auf der einen Seite in der Zimmer-Ecke sein. Also alles vorgezogen - weg war’s wieder - da, hinter dem Bücherregal – dieses ausgeräumt, vorgezogen – nichts - so ging das „Spiel“ eine Zeit – zwei Menschen auf der „Jagd“, verbunden mit Regale aus- und einräumen, Möbel rücken, usw.

    Schliesslich sichteten wir das winzige Etwas, ein kleines Spatzenbaby, bereits flugfähig, welches wir dann vorsichtig einfangen konnten. Sofort wurde unser Kleinst-Transportkäfig geholt, der Kleine hatte ja solche Panik. Ich setzte ihn auf einem kleinen Frottetüchlein als „Nest“ in den Käfig, tropfte etwas Bachblüten Rescue auf das Tüchlein bzw. durch den Käfig auf seine Federchen.

    Meine Papageien hatten gerade Getreideeintropf (Qunioa, Hirse, Reis) bekommen, davon gab’s für den Kleinen auch etwas, sowie einige div. Körner, zerdrückte Banane und Wasser.

    Er beruhigte sich sehr schnell, frass den gesamten Getreideeintopf (nicht wenig ! :D) auf, schlabberte von meinem Finger Karottensaft mit eingeweichten Weetabix und schlief dann etwas. Am Spätnachmittag pfiff er wieder fröhlich, er schien er mir soweit hergestellt, dass wir ihm seine Freiheit wieder schenken wollten.

    Ich nahm ihn vorsichtig aus dem Käfig, trat ans offene Fenster und öffnete meine Hände. Was macht er ? Er flog nicht sofort weg, sondern sass bestimmt noch 3 - 4 Minuten ganz ruhig in meinen Händen und schaute aufmerksam durch die Gegend, schaut mich noch einmal direkt an (ich glaube er sagte „danke“ ;)) - dann flog er ca. 10 m weg in eine Reihe von hohen Büschen/Bäumen, pfeifft und trillert.

    Es war ein schönes Erlebnis, zu spüren, wie auch ein „wildes“ Tier Vertrauen zu einem Menschen (bzw. zu mir) haben kann, wenn es spürt, ich brauche Hilfe. :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Coco´s Boss, 1. Juli 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Hallo Inge
    Habt Ihr super gemacht.Der Blick aus den Spatzenaugen hat Dich belohnt.
    Tolle Geschichte...
    Gruß
    Joe
    :S
     
  4. #3 Nicole Unger, 1. Juli 2002
    Nicole Unger

    Nicole Unger Guest

    Hi,
    welch schönes Erlebnis :), ich hab mal 4 Drosseln aufgezogen, nachdem sie die Mutter zweimal aus dem Nest geworfen hatte und sich einen Dreck um die KLeinen kümmerte. War total schön zu sehen, wie sie das alles so meisterten, später fliegen konnten und in dem Jahr öfters bei uns vorbeischauten:).

    Liebe Grüße Nicole
     
  5. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hi Inge....

    ja....genial, wie der kleine Piepser "Danke" gesagt hat.
    Ich denke auch, daß es nicht "nur" eine intapretation von uns Menschen ist,
    sondern mit Sicherheit eine Art Anerkennung .

    ach ...ist das schööööööööööön ;)
     
  6. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    einfach toll, was so immer wieder mal los ist bei uns Vogeleltern.:D
     
  7. #6 czehnder, 1. Juli 2002
    czehnder

    czehnder Ori, das Blumenmädchen

    Dabei seit:
    10. Januar 2002
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Inge
    Tut unheimlich gut, nicht?
    Christine
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo Inge,

    super süße Geschichte. Solche Erfahrungen sind doch toll oder?
     
  10. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Hallo Ihr alle,

    ja - es war ein wunderschönes Erlebnis :)

    .... nicht das Möbelrücken :D

    ....sondern dass das Kleine meinen Eintopf so gut gefuttert und sich erholt hat - und vor allem natürlich das "lange sitzenbleiben" in meiner Hand vor dem Wegflug. :)
     
Thema:

Es raschelt was im Zimmer .....

Die Seite wird geladen...

Es raschelt was im Zimmer ..... - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei als Student in 1-2 Zimmer Wohnung

    Graupapagei als Student in 1-2 Zimmer Wohnung: Hallo :) Ich (20) suche nach Rat was die Haltung von Graupapageien in kleinen Wohnungen betrifft. Ich ziehe im kommenden Oktober zum studieren...
  2. kann man ziegensittiche in einem ausreichend großen käfig halten

    kann man ziegensittiche in einem ausreichend großen käfig halten: Moin,ich wollte fragen ob es möglich währe ein Paar Ziegensittiche in einem ausreichend Großen Käfig mit mindestens 3 Stunden Freiflug in einer...
  3. Vogel im Winter aus Außenvoliere in Zimmer umsiedeln möglich?

    Vogel im Winter aus Außenvoliere in Zimmer umsiedeln möglich?: Hallo ihr Lieben! Vor kurzem ist mein Kanarienhahn überraschend gestorben. Beobachte mein Weibchen jetzt auch ziemlich genau um auszuschließen,...
  4. Frage zum Verhalten und Zimmer flugsicher machen

    Frage zum Verhalten und Zimmer flugsicher machen: Hallo Liebe Mitglieder :0- Zunächst muss ich sagen, dass ich neu hier bin und das ich schon viele Infos hier bei Euch durch´s lesen bekommen...
  5. Innen(Zimmer)voliere- wie am Besten oben und eine Seite sichern?

    Innen(Zimmer)voliere- wie am Besten oben und eine Seite sichern?: Hallo, nachdem wir seit einigenTagen mit meinem Mann total disputieren und keine "zündende" Idee haben, werfe ich die Frage die uns bewegt mal...