es sollen mehr werden

Diskutiere es sollen mehr werden im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo an alle Sperlingsexperten da draussen, ich habe jetzt seit ca. 1 Jahr zwei wildfarbene Sperlis; supertolle Tiere - sehr zutraulich und...

  1. Hanuta

    Hanuta Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle Sperlingsexperten da draussen,
    ich habe jetzt seit ca. 1 Jahr zwei wildfarbene Sperlis; supertolle Tiere - sehr zutraulich und lustig, landen sogar mittlerweile auf meine Schulter um Leckerlie zu holen, handzahm sind sie auch. Nachdem ich regelmässig das Forum durchstöbere bin ich zu dem Entschluss gekommen mir ein zweites Paar anzuschaffen. Dreck und Lärm wird eh nicht wesentlich mehr werden - meine Voliere bietet auch noch ausreichend Platz.
    Ich bin äusserst Faziniert von den Mutationen die hier schon oft beschrieben wurden. Die "Blauen" haben es mir angetan. Kann mir jemand von euch sagen wo ich beim Kauf besonders drauf achten sollte. Ich möchte möglichst sehr junge Tiere. Kennt Ihr einen guten Züchter, etwas über Preise etc. etc.

    Danke für Eure Hinweise und Tips, das Forum hat mir schon oft weiter geholfen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    herzlich willkommen bei uns sperlingsliebhabern

    wie groß ist denn deine voliere?
    nicht immer ist doppelte anzahl von vögeln auch doppelte freude. gerade blaugenick können untereinander sehr rabiat werden. vorausetzung ist wirklich viel platz.
    die blauen blaugenick-sperlingspapageien kosten das gleiche wie wildfarbene. der preis liegt je nach region bei ca. bei 40 € pro paar (mal ein wenig mehr, mal ein wenig weniger)
    gute züchter gibt es viele in deutschland. schaue doch einfach mal in den kleinanzeigen hier im forum nach oder suche nach einem züchter in der datenbank. namen werden hier nicht genannt.
    aber glaube mir, es ist kein problem, ein blaues paar zu finden.
    drauf achten solltest du beim kauf, dass die tiere geschlossen beringt sind, das mindestalter von ca. 3 monaten haben und einen aufgeweckten eindruck machen (äußerst scheue tiere bleiben meist auch scheu)
    die tiere sollen sauber sein, klare augen haben, nicht aufgeplustert sein und der züchter sollte schon einen vernünftigen eindruck hinterlassen, dann hat man die richtige wahl getroffen
     
  4. Hanuta

    Hanuta Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    danke für die schnelle antwort

    tja... ursprünglich habe ich meine Voliere für ein Paar Meyerspapageien gebaut. Sie ist zwei Meter lang, zwei Meter hoch und ca. 1.20 m tief; ich denke das müsste reichen. Die beiden (Jack & Jones) verlieren sich in dem grossen Teil.
    Habe hier lange gestöbert.... dann der Entschluß... nix Meyers.... Sperlis sollten es sein. Da ich beruflich sehr eingespannt bin, war das mit den Sperlis wohl genau die richtige Wahl.

    nochmals Danke..... ich wohne übrigens im Bereich Köln-Aachen-D-dorf.

    mfg
     
  5. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    der platz ist "dicke" ausreichend (auch noch für das 3.paar)

    und wie gesagt, gerade auch in deiner gegend gibt es viele züchter, die dir gerne weiterhelfen.
    schaue mal oben in die kleinanzeigen oder warte mal ab, ob du eine pn von unserem moderator bekommst, könnte passieren, ist nämlich sein revier :D
     
  6. Hanuta

    Hanuta Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    cool

    nicht schlecht.... womöglich ist er mir noch vergangenen Moant über den Weg gelaufen. Ich war in Köln auf der Ornithea, einfach Klasse. Leider waren dort nicht so viele Sperlis, aber alles in allem eine geniale Ausstellung. Seitdem ich die beiden lebenden Kettensägen habe schau ich immer hier und da mal in ne Papageienausstellung rein.
    Auf der Ornithea habe ich auch diesen komischen "HängmitdemKopfnachunten-Sperlis" gesehen.... komische Gesellen. Leider war dort kein Züchter der "Blaue" ausgestellt hatte und zu meinem PECH waren Samstags morgens nicht sehr viele Aussteller und Züchter da.
    Gruss
    Mike
     
  7. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    tja,

    da hast du wirklich pech gehabt, denn am samstag ab 10:00 uhr bzw. 13:00 uhr waren viele aus diesem teil des forums da: petra, sabine, isrin, ich und hans

    hans war ja "mitorganisator" und aussteller, war die ganze zeit da. mutationen waren nicht vertreten

    und die hängenden vögel waren feldermauspapageien, gehören nicht zu den sperlingen
     
  8. Hanuta

    Hanuta Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    verrückt

    hätte man sich vorher verabreden sollen...schade. sollte man beim nächsten mal einen forum-info-stand-einrichten.... grins, hintendurch, wo die lieben frauen der züchter den kaffee und kuchen verkaufen...und zum guten schluss habe ich auf dem schulhof noch lecker gegrillte currywurst gegessen.
    naja... die nächste ornithea kommt ja bestimmt.
    Ich hatte noch nie in meinem leben hyazintharas gesehen, als ich rein gekommen bin und links gleich diesen riesentiere sah, dachte ich erst das sind stofftiere.
    dann gebt doch mal bekannt wann ihr das nächste mal gemeinsam zu ausstellungen fahrt. würde mich freuen euch mal kennen zu lernen.

    mfg
    mike
     
  9. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    was sicherlich im nächsten jahr für viele anstehen wird, ist die tagung der az "Forpus/Agapornis 2007" in walrode, mit besuch des vogelparks
    am 2.und 3.juni 2007
     
  10. Birdy06

    Birdy06 Guest

    wenn das nicht so weit von mir wäre würde ich hin fahren. für mich wären es 440km einfach :(
     
  11. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    stell dich nicht so an dave - meinst'e für mich ist das näher???? :D
     
  12. Birdy06

    Birdy06 Guest

    ja ich glaube min 100 km weniger :D
     
  13. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    komisch - ich war der meinung es wären 160 km mehr.
    wie auch immer: es ist mir egal und wenn ich hin will dann fahre ich auch :D
     
  14. Birdy06

    Birdy06 Guest

    siehste ich kann mir nix merk....:(

    ich glaube ich brauche wieder urlaub! :D
     
  15. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Halo

    Schön das Dir die Ornithea gefallen hat. Blaue Sperlinge waren deshalb keine da weil auf der Ornithea keine Mutationen ausgestellt werden. Zu dem Zeitpunkt wo du da warst war ich auf jeden Fall anwesend, vielleicht sehen wir uns nächstes Jahr. Uwe hat Dir ja schon geschrieben worauf Du achten solltest. Wenn man die "passenden" Vögel haben möchte braucht man auf jeden Fall etwas Geduld. Manchmal haben die Züchter die ich empfehlen würde nicht sofort Jungtiere. Werde versuchen dir zu helfen und schreibe nächste Woche noch mal was dazu.

    Gruß
     
  16. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    ...und darauf hatte ich gehofft :zustimm: :D
     
  17. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo Mike

    Habe Dir eine PN geschickt.

    Gruß
     
  18. Araman

    Araman Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    @Uwe. Meinst du Walrode oder Walsrode denn ich kenn nur Walsrode und ich glaub da gibts auch einen Vogelpark.
     
  19. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    natürlich WALSRODE!!! :D

    (hat aber außer dir niemand gemerkt)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Araman

    Araman Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Der Vogelpark in Walsrode ist echt SUPER.
    Ich war selbst erst vor einem ca. einem halben Jahr dort und habe zum erten mal Agaporniden gesehen, über die habe ich mich dann genauer informiert und bin auf die Sperlis gestoßen:D Ich werde versuchen auch an den Tage auf die Messe zu kommen.
     
  22. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    gut, ich gebe zu, dass ich mich mit walsrode verschrieben habe. ;)

    ich habe aber nie geschrieben, dass dort eine messe ist 8o

    es ist eine tagung der interessen-gemeinschaft sperlingspapageien und agaporniden (züchter der az) :zustimm:

    keine messe, börse oder austellung! :zwinker:

    im regelfall durften in der vergangenheit auch einige "nichtmitglieder" als gäste dabei sein, ob es 2007 auch wieder so sein wird, wird die nächste zeit wohl zeigen, denn ganz klar ist es noch nicht!

    ansonsten kam schon der vorschlag, das man ja ein treffen in walsrode für uns organisieren könnte oder aber man schliesst sich dem treffen des vogelforums an!
    hätte auch einen gewissen reiz, weil man ja meist auch mit anderen teilbereichen im forum und den dortigen schreibern mal das eine oder andere austauscht :zustimm:
     
Thema:

es sollen mehr werden

Die Seite wird geladen...

es sollen mehr werden - Ähnliche Themen

  1. Taube will nicht mehr weg

    Taube will nicht mehr weg: Hallo meine Tochter hat vor etwa 4 Wochen eine Stadttaube mitgebracht, die hinter unseren Mülleimern draußen saß. Beim Tierarzt wurde ein...
  2. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...
  3. Zebras nehmen Küken nicht mehr an

    Zebras nehmen Küken nicht mehr an: hallo liebe Leute Ich bin ziemlich verzweifelt. Ich habe für meine zwei Zebra Pärchen eine größere voliere bauen lassen (150x70x150). Ein Pärchen...
  4. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...
  5. Pip ist jetzt allein.... (glücklicherweise nicht mehr)

    Pip ist jetzt allein.... (glücklicherweise nicht mehr): Hallo hierdrinnen. Ich habe seit etwa 4 Jahren 2 Rosenköpfchen, die ich unabhängig von einander adoptiert habe. Ich kenne weder das genaue Alter...