Fasanenhaltung in der Stadt

Diskutiere Fasanenhaltung in der Stadt im Fasane Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo Leute! Ich habe eine Frage zur Haltung von Fasanen. Ist es sowohl von der rechtlichen, als auch von Seiten des Artenschutzes möglich,...

  1. #1 derKarl, 02.04.2010
    derKarl

    derKarl Guest

    Hallo Leute!

    Ich habe eine Frage zur Haltung von Fasanen. Ist es sowohl von der rechtlichen, als auch von Seiten des Artenschutzes möglich, Fasane in der Stadt zu halten?
    Ich frage aus folgendem Grund. Ein lustiger Hausbesitzer von nebenan baut gerade im Hof ein Gehege, in dem er Fasanen halten will. Er hat schon vorher seltsame Experimente vollzogen, bei denen einem die Tiere nur leid tun können: Auerhahn und Rabenvögel im Käfig in der Wohnung und Schafe auf dem Hof. Letzteres wohlgemerkt mitten in der Stadt. Die Schafe mußte er nach Druck eines Tierschutzbundes "abschaffen". Von den Vögeln in der Wohnung weiß wohl niemand etwas, jedenfalls hat ihm da noch niemand Druck gemacht. Ich finde diese Macke, solche großen Vögel in der Wohnung halten zu müssen, abstoßend.
    Nun jedenfalls sollen auch Fasane auf den Hof. Und das mitten in der Stadt.
    Darf er das? Zimmert gerade ein ca. 10m² Gehege,

    Beste Grüße,
    Karl
     
  2. RollyS

    RollyS Guest

    Kommt drauf an, was für Fasane das sind, also bei Jagdfasanen braucht er eine Halte- oder Gehege-Genehmigung. Egal ob auf dem Lande oder in der Stadt.
    Für die Voliere zudem eine Baugenehmigung (Weiss jetzt allerdings nicht, ob das schon ab 10 qm gilt)
    Sieht aber eher so aus als ob das nicht sehr illegal ist was er da nun vorhat. 10 qm ist von der Größe oke , angenommen er will 2-3 Goldfasane reinsetzen.

    Auerhühner sind streng geschützt und dürfen ohne weiteres nicht gehalten werden da braucht es viele Genehmigungen, auch Rabenvögel. Da würde ich mal eher eine Anzeige machen.
     
  3. #3 petrairene, 02.04.2010
    petrairene

    petrairene Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Wenn er derartige Tiere in der Wohnung hält würde ich mal die zuständigen Behörden informieren. Bei Auerhühnern in der Wohnung werden die vermutlich sehr schnell aktiv und jemanden vorbeischicken.
     
  4. #4 Quailfriend, 02.04.2010
    Quailfriend

    Quailfriend Wachtelzüchter

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Schweiz
    auerhühner sind sehr schwierig in Ernährung, Krankheiten..... In einem kleinen Käfig ist das der völlig falsche Platz (einen falscheren gibt es nicht) für sie. In der Natur leben sie in menschenleeren mooswälder, andere Tetraoniden (Rauhfusshühner) in Moor- und Feuchtgebieten. Auerhühner sind vom Aussterben bedroht, werden zwar spärlich gehalten, aber ein Auerhahn kann schon an die 1200 euro kosten. Ich würde den Nachbarn anzeigen, was er macht ist unverantwortlich gegenüber Tier und Biodiversität.
     
  5. #5 Cyberrat1987, 02.04.2010
    Cyberrat1987

    Cyberrat1987 Real birds don't fly...

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    1
    Wie hat man sich denn die Haltung eines Auerhahns im Käfig in der Wohnung vorzustellen? Welches Käfig/Kleinvolierenformat bietet denn annähernd genug Platz, um das Tier auch nur reinzwängen zu können?8o
     
  6. #6 Quailfriend, 03.04.2010
    Quailfriend

    Quailfriend Wachtelzüchter

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Schweiz
    auf 1x1 meter könnte man nen Hahn hineinquetschen. Das ist aber illegal, bei uns in der Schweiz gibt es Vorgaben/Richtlinien des Tierschutzgesetzes. Für 1,1 muss das gehege 32 QM gross sein. Ich finde, das ist immer noch zu klein.
     
  7. #7 MarcusAurelius, 04.04.2010
    MarcusAurelius

    MarcusAurelius Guest

    Hallo,

    erstmal sollte man mit dem Herrn ein klärendes Gespräch führen, bevor an eine Anzeige gedacht wird.
    Bei Auerwild muss die Haltung "funktionieren", dh: ist die Haltung nicht artgerecht, werden die Tiere früher oder später eingehen. Selbst wenn die Voliere über 32qm groß wäre (wie hier schon als Richtlinie angemerkt) hätte das nicht unbedingt mit einer Auerwildgerechten Haltung zu tun, es kommt viel mehr auf diverses andere Sachen an. z.B Bodenbeschaffenheit, keine anderen Tiere mit in dem Gehege, richtige Ernährung usw. Ist das alles gegeben fühlt sich Auerwild auch in einem kleineren Gehege wohl-siehe meine Bilder, ich weiß wo von ich spreche. Woran man das merkt? ...Auerwild,Birkwild geht sofort ein, wenn es nicht so ist.
    Aber Blödsinn ist das man für Jagdfasane eine Haltegenehmigung braucht!!
     
  8. #8 Gallus1996, 04.04.2010
    Gallus1996

    Gallus1996 Stammmitglied

    Dabei seit:
    20.02.2010
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Mit den Jagtfasanen finde ich das auch!
    Warum sollte man diese melden?
     
  9. #9 Quailfriend, 04.04.2010
    Quailfriend

    Quailfriend Wachtelzüchter

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Schweiz
    Genau. Aber ein bisschen platz brauchen die einfach, man sollte bedenken, die stammen aus menschenleeren gegenden, in denen sie kilometerweite Reviere haben.
     
  10. #10 MarcusAurelius, 04.04.2010
    MarcusAurelius

    MarcusAurelius Guest

    Nicht die Nachzuchten... :zwinker:
     
Thema: Fasanenhaltung in der Stadt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tierschutzbund fasanenhaltung

    ,
  2. fasanenhaltung

Die Seite wird geladen...

Fasanenhaltung in der Stadt - Ähnliche Themen

  1. Tauben hungern in den Städten

    Tauben hungern in den Städten: Als wir vor zwei Tagen durchs Städtle gegangen sind, habe ich mich gefragt, wovon sich die ganzen Stadttauben denn nun ernähren, wenn die Menschen...
  2. Vogelstimme seit Jahren am selben Ort

    Vogelstimme seit Jahren am selben Ort: Hallo Leute! Ich höre seit Jahren (ab 2015 bewusst, bis heute, Juni 2019) am selben Ort in Augsburg, auf dem Uni-Gelände, seitlich vom Parkdeck...
  3. Stadt-/Haustaube zugeflogen

    Stadt-/Haustaube zugeflogen: Hallo zusammen, wir wohnen am Stadtrand im Grünen und haben seit ca. 10 Tagen eine Taube (ohne Ring) im Garten, die die meiste Zeit spaziert und...
  4. Unbekannte Vögel in der Stadt

    Unbekannte Vögel in der Stadt: Hallo, Ich habe an zwei Stellen zwei unterschiedliche Vögel gesehen, deren Art ich nicht kenne, aber die mich sehr interessiert. Die einen...
  5. Stadt, Vogel ähnlich einer Meise mit weißer Stirn/Kopf.

    Stadt, Vogel ähnlich einer Meise mit weißer Stirn/Kopf.: Hallo zusammen. :) Ich habe vorhin bei mir auf der Terrasse einen Vogel gesehen, den ich bisher noch nicht gesehen habe und nicht identifizieren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden