Federanalyse

Diskutiere Federanalyse im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Guten Abend, ich hätte da eine persönlich Frage aus Interesse. Ich habe seit einiger Zeit eine Feder gefunden, die ich persönlich sehr schön...

  1. Chris123

    Chris123 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. November 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend, ich hätte da eine persönlich Frage aus Interesse.

    Ich habe seit einiger Zeit eine Feder gefunden, die ich persönlich sehr schön finde und daher würde es mich interessieren, von welchem Vogel diese Feder stammen könnte.

    http://img263.imageshack.us/img263/5158/federd.jpg

    Vielen Dank für eure Antworten!

    LG
    Chris
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hannover96Bird, 29. November 2009
    Hannover96Bird

    Hannover96Bird Guest

    Hallo,
    ich würde auf eine Steuerfeder von einem Habicht tippen.
     
  4. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Wo ist die Feder denn her? Aus Deutschland? Wie lang ist sie?

    Weder Habicht noch Steuerfeder. Auf alle Fälle eine Handschwinge, vermutlich H4 vom Sperber.

    VG
    Pere ;)
     
  5. #4 Hannover96Bird, 29. November 2009
    Hannover96Bird

    Hannover96Bird Guest

    Okay wieder was gelernt.
    Sperber war meine zweite Option.
     
  6. bubobubo

    bubobubo Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    jo, bei Sperber stimme ich zu... ;)
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Chris123

    Chris123 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. November 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe sie in der Schweiz gefunden, in einem nahen gelegenen Wald. Zur Länge komm ich noch, hab im Moment nicht so viel Zeit.
     
  9. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Gut, dann Sperber. Anhand der Länge können wir Dir problemos sagen, ob Männchen oder Weibchen (Vermessung der "natürlichen Länge", also ohne das Teil gerade zu biegen).

    VG
    Pere ;)
     
Thema:

Federanalyse

Die Seite wird geladen...

Federanalyse - Ähnliche Themen

  1. Wie sicher sind Geschlechtsbestimmungen über Federanalyse?

    Wie sicher sind Geschlechtsbestimmungen über Federanalyse?: Mein Gelbbrustara (8 Jahre) legt Eier, hier ist also schon mal sicher, dass es sich um eine Henne handelt. Mit Rosa (Grünflügelara, 7...