Federanalyse

Diskutiere Federanalyse im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; hy, vielleicht kann mich mal jemand aufklären. Was wird bei einer Federananlyse alles festgestellt ? Und muss es eine frisch ausgefallene Feder...

  1. #1 Roter_Baron, 10. Februar 2003
    Roter_Baron

    Roter_Baron Guest

    hy, vielleicht kann mich mal jemand aufklären. Was wird bei einer Federananlyse alles festgestellt ? Und muss es eine frisch ausgefallene Feder sein ? Wenn ich das Alter wissen möchte, muss der Vogel mit ?
    Danke für Eure Antworten :-)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Astrid

    Die Feder -egal ob Schwungfeder oder Schwanzfeder -
    kann eigentlich dein TA einsenden .Der TA sendet diese an ein Labor ,was den Test durchführt.Das Geschlecht wird dann
    einwandfrei bestimmt. Der Vogel muss nicht mit,bring die Feder
    gut und glatt verpackt zum TA .
     
  4. #3 Roter_Baron, 10. Februar 2003
    Roter_Baron

    Roter_Baron Guest

    Und

    das Alter ? da ich das gern von Kiki wüßte, aber noch nicht an den Ring komme. Oder einfach mal im Käfig fangen ? Und ablesen ?
    Aber dann hat sie wieder mehr Angst. Mann ist das schwer. Habe von Frodo, naja, eigentlich weiß ich ja, er ist ein Mann, nur Flaumenfeder. Aber von Kiki ist beim ersten Fangen leider eine größere Feder abgegangen, ist schon einige Wochen her, geht die auch ?
     
  5. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Astrid

    Dann warte doch noch was ab .Denn ohne einzufangen
    kannst Du den Ring nicht ablesen .Also warte ab .
    Die ausgefallene Feder müsste reichen .
     
  6. Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Die Federn müssen frisch gezogen werden, sonst funktioniert es nicht. Ich hab meinem Nymphi damals 3 Federn gezogen und es hat trotzdem nicht geklappt, weil zu wenig Blut / Federpulpa dran war an der Spitze. Du darfst die Feder nur am äußersten Ende anfassen, nicht da wo sie im Körper war.

    LG

    Regina
     
  7. Frank M

    Frank M Guest

    Frage zu euren Beiträgen

    Hallo Ihr,

    was kann man denn alles bei einer Federanalyse feststellen? Ist so eine Analyse genauer und umfangreicher als die Untersuchung einer Kotprobe?



    Viele Grüße, Frank:0- :)
     
  8. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Frank,

    das kann man eigentlich nicht vergleichen, bei einer Kotuntersuchung werden in der Regel ganz andere Dinge untersucht, man sucht z.B. nach Bakterien, Würmern, usw.

    Bei der Federuntersuchung wird in erster Linie über die DNA das Geschlecht bestimmt, da es viele Papageienarten gibt, bei denen man rein äußerlich keinen Geschlechtsunterschied sieht. Sucht man dann einen Partner für seinen Vogel, weiß man, ob man nach einem Hahn oder einer Henne suchen soll :).

    Der zweite Grund für Federanalysen ist die Bestimmung des PBFD-Virus und der Polioma-Virusnachweis, beides Krankheiten, die man über die Feder eindeutig nachweisen kann.
     
  9. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Maja,

    wie wichtig ist es einen Nymphen oder Wellensittich auf die von dir genannten Erkrankungen hin zu untersuchen. Anders gesagt:
    Sind diese Erkrankungen lebensbedrohend und ist es ratsam die Vögel auf diese Krankheit hin untersuchen zu lassen?



    Grüße, Frank:0-


    PS Danke für die Antwort.
     
  10. Rosine

    Rosine Guest

    Hallo Frank!

    Das PBFD-Virus ist ein hochgradig ansteckendes Virus, das Du über Deine Kleidung von Deinem Vogelstamm zu dem eines Freundes tragen kannst. Es handelt sich um eine gravierende Krankheit, die immer tödlich endet. Symptomatisch werden die Vögel in aller Regel erst durch Unregelmäßigkeiten im Federkleid wie ausfallendes Gefieder, Gefiederfehlbildungen, Schnabelfehlbildungen/-deformitäten. Durch sekundäre Erkrankungen, die entstehen können, weil der Körper gegen das Virus kämpft (das Immunsystem ist quasi abgelenkt) kommt es dann früher oder später zum Tod. [PBFD steht für psittacine beak and feather disease]

    Polyoma ist besser unter dem Begriff "Rennerkrankheit" bekannt. Es ist weniger stark kontagiös. Alttiere erkranken in der Regel nicht, sind aber nach Kontakt latent infiziert (d.h. sie tragen das Virus in sich, haben aber keine Krankheitszeichen). Arm dran sind die Jungtiere: bei früher Infektion versterben sie, bei etwas späterer kommt es zu Federfehlbildungen, es entsteht das klassische Bild des Renners.

    Bei kleinem Bestand und ohne Zuchtambitionen würde ich persönlich ohne Symptome nicht testen lassen, wenn Du allerdings einen Schwarm von tausenden von Euronen schweren Aras hältst, dann würde ich allerdings schon jeden Neuzugang testen lassen. ;)

    Liebe Grüße
    Meike
     
  11. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Maike,

    ist dieser Virus mit dem menschl. HIV-Virus vergleichbar?



    Grüße, Frank:0-
     
  12. #11 Alfred Klein, 19. Februar 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.415
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Frank

    Hier kannst Du die verschiedenen Virusinfektionen mal anklicken: http://www.vogel-infos.de/Krankheiten.html
    Die haben alle mit AIDS nichts zu tun.
    Da jedoch nicht jede Infektion genau analysiert werden kann (PDD) ist die Behandlung sehr schwierig.
    Gegen Viren helfen keine Antibiotika, einzige Möglichkeit ist teilweise eine Schutzimpfung.
    Ist die Infektion mal ausgebrochen kann man kaum mehr etwas dagegen tun.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Rosine

    Rosine Guest

    Hallo Frank!

    In gewisser Weise vergleichbar ist das schon, weil beide Viren zu einer Schwächung des Immunsystems führen. Allerdings machen das ganz viele Viren, und die Besonderheit bei HIV ist eben, daß das Immunsystem nicht geschwächt, sondern regelrecht zerstört wird, es sorgt ja für die Vernichtung der T-Helferzellen durch das wirtseigene Immunsystem. Damit legt HIV schon eine besondere Boshaftigkeit an den Tag.

    Vergleichbar ist es eben insofern, daß HIV wie auch PBFD und eventuell auch Polyoma durch eine Sekundärinfektion zum Tode führen.
     
  15. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo ihr beiden,

    vielen Dank für die Antworten.


    Vielke Grüße, Frank:0-
     
Thema: Federanalyse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. federanalyse

Die Seite wird geladen...

Federanalyse - Ähnliche Themen

  1. Wie sicher sind Geschlechtsbestimmungen über Federanalyse?

    Wie sicher sind Geschlechtsbestimmungen über Federanalyse?: Mein Gelbbrustara (8 Jahre) legt Eier, hier ist also schon mal sicher, dass es sich um eine Henne handelt. Mit Rosa (Grünflügelara, 7...
  2. Federanalyse

    Federanalyse: Guten Abend, ich hätte da eine persönlich Frage aus Interesse. Ich habe seit einiger Zeit eine Feder gefunden, die ich persönlich sehr schön...