Federausfall bei meinem Welli

Diskutiere Federausfall bei meinem Welli im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen ! Habe mich jetzt entschlossen, hier mal um Rat zu fragen und evtl. antworten von Leuten zu bekommen denen das bekannt vor...

  1. #1 Cahandria, 10. Mai 2004
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2004
    Cahandria

    Cahandria Wellimaniac

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Hallo zusammen !

    Habe mich jetzt entschlossen, hier mal um Rat zu fragen und evtl. antworten von Leuten zu bekommen denen das bekannt vor kommt ...


    Ich habe 2 Wellis, von denen Einer jetzt viele Federn verloren hat, so das schon kahle Stellen auf der Brust sichtbar waren (Ich muss dazu sagen das das Männchen jetzt auch schon über 9 Jahre alt ist). Milben sind es nicht.
    Habe jetzt jeden Tag eine Bademöglichkeit für ihn bereitgestellt, weil ich gelesen habe das das gegen zu trockene Haut vorbeugen soll *schultern hochzieh* Er macht auch so einen gesunden Eindruck, besteht jeden morgen darauf, rausgelassen zu werden, frisst normal und beschmust auch seine Partnerin, fliegt durch die Wohnung ...

    Hat jemand vielleicht eine Idee oder auch mal einen Welli der das hatte ?

    Würde mich über eine Antwort freuen :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Knöpfchen, 10. Mai 2004
    Knöpfchen

    Knöpfchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kurpfalz
    Hallöle!

    Kann es vielleicht sein, daß sich dein Welli rupft?? Achte mal ganz genau drauf und melde dich nochmal, ja??
     
  4. #3 Cahandria, 10. Mai 2004
    Cahandria

    Cahandria Wellimaniac

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Ja, ich habe ihn schon des Öfteren beobachtet ... er knibbelt schon daran rum aber eher so wie beim Putzen ...

    Es sind schon ein paar Federn auf der Brust aber die sind klein und weiß ... Habe Angst das er irgendwann ganz kahl ist :heul:
    Kann es sein das das Alter da eine Rolle spielt in bezug auf Mauser usw.

    Wäre vielleicht anschaulicher wenn ich ihn mal fotografiere ?
     
  5. Evelin

    Evelin Guest

    Hallo Cahandria,

    erst mal Herzlich Willkommen im Forum :0- .

    Eine Ferndiagnose ist natürlich schwierig.
    Gut wäre natürlich, wenn Du ein Foto reinstellen könntest.

    Vielleicht wäre es am besten, wenn Du den kleinen Süssen mal von einem vogelkundigen TA anschauen lassen würdest.
     
  6. #5 Cahandria, 10. Mai 2004
    Cahandria

    Cahandria Wellimaniac

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Hab noch nicht rausgefunden wie ich das hier rein stellen kann ...

    Ich war noch nicht beim TA weil er noch nicht lange in diesem Zustand ist.
     
  7. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo

    Mit 9 Jahren hat ein Welli noch ein tadelloses Gefieder . Es hat schon einen Grund, warum der Vogel sich an die Federn geht ... angefangen von der nicht richtigen Luftfeuchtigkeit , häufiger Temperaturwechsel,... bis hin zu ernsteren Sachen wie Pilze/Parasiten, Störungen der Leber/ Niere.
    Denn wenn die genaue Ursache nicht von einem vogelerfahrenen TA herausgefunden wird, wirds für den Welli nicht besser . Denn ohne Grund handelt der Vogel nicht so .;)
     
  8. #7 Cahandria, 10. Mai 2004
    Cahandria

    Cahandria Wellimaniac

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
     
  9. Evelin

    Evelin Guest

    Wie gesagt, ein TA-Besuch wäre sicher nicht verkehrt....... :0-
     
  10. #9 Cahandria, 11. Mai 2004
    Cahandria

    Cahandria Wellimaniac

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Das Foto

    Sooo ich habe es geschafft, hochzuladen.

    Mittlerweile ist es schon wieder besser, als vor 4 Tagen.
     
  11. #10 Cahandria, 11. Mai 2004
    Cahandria

    Cahandria Wellimaniac

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Und so sollte er normal aussehen ... :jaaa:
     
  12. #11 Spatz1967, 12. Mai 2004
    Spatz1967

    Spatz1967 in dubio pro animale

    Dabei seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Du kannst beim Tierarzt zumindest die behandelbaren Ursachen finden oder ausschließen lassen (Parasiten, die erwähnte Leber-und/oder Nierenerkrankung)-hormonellen Störungen kommen allerdings als Ursache auch in frage (sowohl in der Produktion der Geschlechtshormone als auch der Schilddrüsenhormone und der Nebenniere)-die wären dann schwerer zu behandeln-sollte man dann aber auch nur, wenn's den Vogel sehr behindert.
    Und es wär noch möglich, daß die nachwachsenden Federn zu lange in den Federscheiden bleiben (Mangel z.B. an schwefelhaltigen Aminosäuren,Zink,Selen etc.);das kannst Du aber auch selber beeinflussen ( mit AviConcept, Nekton MSA).
     
  13. #12 Cahandria, 12. Mai 2004
    Cahandria

    Cahandria Wellimaniac

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Ich war beim TA !

    War beim TA und er hat Antibiotika gespritzt bekommen 8o

    Laut ihrer Aussage hat er eine Kehlkopfentzündung ... Naja sie hat mir dann noch Vitamine zur Nahrungsmittelergänzung gegeben - er ist ja auch schon ein älterer Herr :p
    Muss am Freitag noch mal hin :( und hoffe das es bis dahin wieder etwas besser ist ...
     
  14. #13 Cahandria, 13. Mai 2004
    Cahandria

    Cahandria Wellimaniac

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Tropfen

    Die Tropfen die ich bekommen habe heißen Pervivet und sollen eine Ergänzung sein ... Sie meinte das der Vogel das brauch weil er jetzt schon so alt ist :bahnhof:
    Soll morgen nochmal hin und dann werd ich weitersehen
     
  15. #14 Knöpfchen, 13. Mai 2004
    Knöpfchen

    Knöpfchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kurpfalz
    Hallöle...

    Ich wünsch dir gute Besserung für deinen Pieper, daß er wieder gesund wird und die Federchen nachwachsen!!
     
  16. #15 Cahandria, 13. Mai 2004
    Cahandria

    Cahandria Wellimaniac

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Ja ich wünsche mir das auch !! Mir hats schon Leid getan als ich ihn extra setzen musste :(
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Cahandria, 17. Mai 2004
    Cahandria

    Cahandria Wellimaniac

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Kropfentzündung=Ende des Wellilebens ?

    Ich muss jetzt doch noch mal damit anfangen ... *sorry*

    Habe heute in einer Unterhaltung von jemandem gesagt bekommen, das er auch so einen Vorfall hatte und das sein Welli gestorben ist ! :(
    Irgendwie bin ich jetzt so unsicher und beobachte ihn ja auch öfters aber ich habe den Eindruck das es ihm schon besser geht (nach 2 Antibiotika Spritzen) ...

    Wollte fragen, ob jemand auch schon so einen Welli hatte und wie das bei ihm ausgegangen ist ?? Ist die Behandlung aussichtslos ?? :heul:

    Wenns nach mir ginge würde ich ihn auch noch x-mal zum TA tragen, um ihm zu helfen ...
     
  19. #17 ute_die_gute, 17. Mai 2004
    ute_die_gute

    ute_die_gute Guest

    Eine Kropfentzündung ist nicht zwangsläufig ein Todesurteil. Dann müßte eine meiner Hennen schon seit über 8 Monaten tot sein und ein Hahn seit etwas über 2 Jahren :D .
    Wichtig ist, das die Entzündung rechtzeitig erkannt wird, den/die Erreger genau identifiziert werden und dann genau abgestimmt auf den Erreger behandelt wird.
     
Thema:

Federausfall bei meinem Welli

Die Seite wird geladen...

Federausfall bei meinem Welli - Ähnliche Themen

  1. Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht

    Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht: Vogelart, Anzahl: Wellensittich, 1 Postleitzahl, Ort, Umkreis: 97723 Oberthulba Geschlecht: männlich / Hahn Alter: 4-5 oder älter Farbe: egal...
  2. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  3. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...