Fehler nach der WS Anschaffung - zähmen. Wichtig!!!!

Diskutiere Fehler nach der WS Anschaffung - zähmen. Wichtig!!!! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Fehler, Fehler immer wieder machen es die meisten falsch, wenn sie einen jungen, sehr jungen Welli bekommen. Zunächst einmal etwas Generelles....

  1. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Fehler, Fehler immer wieder machen es die meisten falsch, wenn sie einen jungen, sehr jungen Welli bekommen.

    Zunächst einmal etwas Generelles. Wellensittiche sind Fluchtvögel und somit stehen sie mehr unter Stress als viele Andere Vögel.

    Nach dem Unzugs und Einzugsstress brauchen sie Ruhe und nochmals Ruhe. Da machen die meisten schon den ersten Fehler. Er wird zuviel gestört. Man reicht zunächst erst einmal eine Woche nur Futter und Wasser, damit der kleine Ws die Angst vor der neuen Hand verliert. Während dieser Woche ist es günstig sich so zwischen 16.00 Uhr und 19.00 Uhr viel mit ihm zu unterhalten. Zum Ende der Woche wird er meist schon ans Gitter kommen und zuhören (so ist es meistens). Nach dieser Woche fangen wir langsam an ihm den Finger sowie ein Stöckchen vor die Brust zu halten, wenn er halt nicht ausbüchst. Vielleicht kommt er jetzt schon mal auf den Finger oder aufs Stöckchen. Das sollte dann im Allgemeinen in der 3. Woche klappen, wenn der kleine WS mitspielt. Die 3. Woche braucht er dann noch zur Aklimatisierung.
    So jetzt fühlt er sich in seinem Käfig sicher, wurde nicht gescheucht und hat sich langsam an uns gewöhnt, kommt wenn wir es geschafft haben auf den Finger und auf den Stock. Jetzt können wir das Türchen aufmachen und ihn locken, meist kommen sie dann von alleine oder wir benutzen in diesem Falle immer das Stöckchen (später erst den Finger, dann sind beide Seiten sicherer).
    So ist nun der 1. Ausflug perfekt. Am Abend vorher sollte man das Futter entfernen, damit unser kleiner auch etwas Kohldampf hat. Mit etwas Glück wird man ihn dann anschließend wenn er das Futter im Käfig sieht auch meist gerne wieder in den Käfig zurück mögen. Wenn es abends ist, dann etwas weniger Licht, das hilft auch ein bisschen. Man braucht halt viel mehr Geduld, als ihr Euch meistens gebt.

    Wenn nun soweit alles glatt gegangen ist, dann kann man nach 2 Wochen-4 Wochen den zweiten Welli dazu holen. Unser vorhandene Welli wird dann wieder etwas wilder, das gibt sich dann aber wieder, die Prozedur von oben müssen wir jetzt in 2 Wochen schaffen, damit der 1. WS nicht zu lange im Käfig bleiben muss.

    Da alle Wellis einen eigenen Charakter haben und es so nicht geht, empfehlen wir das Clickertraining.


    Halter die eine Wellensittich haben und einer Verstorben ist, bitte denkt daran das Euer verbliebener WS schön älter ist, kauft nicht immer Junge WS dazu, das gibt oft Probleme. Es gibt auch älter WS in Tierheimen oder bei Züchtern. Damit helft ihr Euerem verblieben Wellensittich mehr, als mit ganz jungen Wellipartnern. Das wäre eine Bitte von mir. Wir lesen doch hier immer wieder von den Problemen.

    Gruß
    Hans-Jürgen

    :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Queen

    Queen Guest

    Hallo

    Ich habe jetzt einen zwei Jahre alten welli und würde mir gerne einen zweiten anschaffen ist er für den schon zu alt???
    Er kenn aber auch andere Vögel da ich mit ihm oft eine Freundin von mir besuche (oder sie mich) und sich unsere beiden echt gut verstehen!!!
     
  4. gina4

    gina4 Guest

    Hi Queen,

    dein Welli ist ganz sicher nicht zu alt für einen Freund/Freundin.
    vielleicht wäre es nur besser , einen Welli zu kaufen , der nicht mehr so ganz jung ist.
    Wie alt ist denn der Vogel deiner Freundin?

    Liebe Grüße
    Gina
     
  5. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Queen,

    guck mal ...

    http://www.vogelzuechter.de/voegel/suche.phtml

    ... hier finden sich zwei Züchter aus Hamburg ... vielleicht kennt die hier ja sogar jemand.

    Schick einem der beiden doch mal eine Mail und schau Dich mal dort um ... da findet sich bestimmt auch ein gleichaltriger Kumpel für King. Obwohl er meiner Meinung nach auch noch nicht zu alt ist, um mit einem Jungvogel mithalten zu können.

    Zeig dem Züchter dann doch mal ein Foto und erzähl ihm von King, dann findet sich bestimmt der/die Richtige.

    Ich denke, bei einem guten Züchter bist Du besser aufgehoben als im besten Zoogeschäft ... oder schau doch mal im Tierheim vorbei.

    Und wegen dem Zahmwerden mach Dir mal keine Sorgen, Du brauchst einfach nur Geduld, dann kommt das von alleine. Zwingen kann man die Süßen halt nicht und manche brauchen halt auch länger, wie z.B. Dein King. Unser Sweetie is' auch so ein Langsamer ... auf die Hand kommt er nur ganz selten, aber neuerdings kommt er freiwillig auf die Schulter geflogen ... Flusen zupfen is' wohl sein neues Hobby :D

    Ich wette bald kommt er auch auf die Hand, wie unsere Schnucki.

    Gib King einfach Zeit ... wetten der läßt sich locker von seinem neuen Kumpel nachher aus den Käfig locken.
     
  6. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Gina hat schon richtig gesagt, zu alt ist dein Welli sicher nicht für einen Parner.

    Schön, daß du dich dazu entschieden hast, nur Mut.
    Du wirst dich nachher sicher fragen, warum du nicht schon früher auf die Idee gekommen bist, wenn du an den Kaspereien zweier Wellis Freude hast.

    Nimm aber wirklich keinen ganz jungen mehr, besser ab 1 Jahr aufwärts. Ein ganz junger Wellikumpel könnte deinem zu hektisch sein, ein älterer weiß schon, was der andere von ihm möchte (kraulen etc pp ) und geht die Partnerschat gewiss etwas ruhiger an.

    Erwarte auch keine Wunder, gib ihnen Zeit sich kennenzulernen und sich aneinander zu gewöhnen. Wenn sie diese ( meist kleine Hürde ) genommen haben wirds ein richtig schönes Wellileben für die beiden sein.

    Wenn du einen Hahn hast, kannst du Hahn oer Henne dazusetzen (Henne wäre Artgerechter), hast du aber schon ein Mädchen, nimm bitte auf jeden Fall einen Hahn dazu. Zwei Hennen vertragen sich langfristig nicht besonders gut, es kommt öfters zu heftigen Streiterein ( besonders wenn beide in Brutstimmug sind). Bei einem Paar brauchst du auch keine Sorge zu haben, daß sich unerwünschte Küken einstellen.
    Wellis sind Höhlenbrüter und ohne Nistmöglichkeiten passiert meist nichts.
    Es kommt schon mal vor, daß Eier auf den Käfigboden gelegt werden, die sollte man dann nicht ersatzlos wegnehmen, denn die Henne legt dann immer wieder neue. Diese Eier einfach abkochen und zurücklegen, oder gegen Kunststoffeier austauschen. Aber soweit ist es ja noch nicht, ersteinmal soll ja ein Kumpel zu spielen und "Blödsinn" anstellen kommen.
     
  7. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo

    in den ersten Tagen, geht es ja meistens gut, wenn man einen ganz Jungen dazu setzt. Blos dann kommen in ein paar Wochen die Pflegelmonate und die können die Älteren ganz schön nerven und oft gibt es derbe Hackereien. Das liest man schließlich relativ oft hier.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fehler nach der WS Anschaffung - zähmen. Wichtig!!!!

Die Seite wird geladen...

Fehler nach der WS Anschaffung - zähmen. Wichtig!!!! - Ähnliche Themen

  1. Ich hab einen Fehler gemacht.

    Ich hab einen Fehler gemacht.: Vor ein Paar Tagen habe ich wohl den größten Fehler meines Lebens gemacht. Seit ein Paar Jahren habe ich mir schon Papageien gewünscht und dann...
  2. Anschaffung eines Wellensittichs

    Anschaffung eines Wellensittichs: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Hilfe in folgender Frage. Ich halte im Haus 2 Wellensittiche, habe jetzt einen dritten wunderschönen...
  3. Welche Vögel sind die richtigen für mich?

    Welche Vögel sind die richtigen für mich?: Hallo zusammen, Folgender Sachverhalt: da ich nächstes Jahr endlich von meiner kleinen Studentenwohnung in eine größere Wohnung (Miete) umziehen...
  4. 5 Wellensittiche zähmen?

    5 Wellensittiche zähmen?: Hallöchen :) Wir haben eine Gruppe von 5 Wellensittichen. Sie sind eine bunt zusammen geworfene Truppe, deren Hintergrund zu lang ist um ihn hier...
  5. Bei der Winterfütterung der Wildvögel sollte das Trinkwasser nicht fehlen.

    Bei der Winterfütterung der Wildvögel sollte das Trinkwasser nicht fehlen.: Liebe Wildvogel Freunde gerade das Trinkwasser bei Frost sollte nicht fehlen.Ich habe immer eine Plastic Schale genommen und einen Stein mit...