Feldlerche?

Diskutiere Feldlerche? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Handelt es sich hier um besagte Feldlerche? Gruß Marcel [ATTACH]

  1. #1 Marcel123, 3. Juni 2012
    Marcel123

    Marcel123 Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    1
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Deichläufer, 3. Juni 2012
    Deichläufer

    Deichläufer Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Juni 2010
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    Ich würde eher sagen Baumpieper anhand des Aufnahmeortes.

    Den Gesang hast du nicht zufällig aufgenommen ?

    Dann wär' die Bestimmung einfach... :D


    Was für eine Gegend ist das?
     
  4. #3 Peregrinus, 4. Juni 2012
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.096
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Das ist ein Baumpieper. Gesang nicht erforderlich.

    VG
    Pere ;)
     
  5. #4 Marcel123, 4. Juni 2012
    Marcel123

    Marcel123 Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    1
    Hallo

    Danke für die Bestimmung. Habe mir gerade mal den Gesang von Baum- und Wiesenpieper angehört und tendiere da eher in Richtung Wiesenpieper. Werde mir die Sache aber nochmal bei besserem Wetter als das gestrige anschauen. Mir sind diese Vögel eigentlich nur aufgrund des recht ungewöhnlichen Gesanges aufgefallen.
    Der Fundort ist eine größere "Waldinsel" mitten im landwirtschaftlich genutztem Feld. Von diesen Inseln die größtenteils aus Laubwald, vorrangig Eiche und Birke bestehen gibt es hier viele. Die Vögel, es waren um die 5-6 auf einem Baum am Feld- bzw. Waldrand, wurden durch mich aufgeschreckt und sind dann in das Feld geflogen. Kurz darauf direkt über mich wieder zurück. Haben wenig Scheu an den Tag gelegt was das recht gute Foto trotz Nieselregens ermöglicht hat. Dennoch ein schöner Fund.

    Gruß Marcel
     
  6. #5 Peregrinus, 5. Juni 2012
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.096
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ich verstehe nicht ganz, warum Du nun zu "tendieren" anfängst. Es ist und bleibt ein Baumpieper.

    VG
    Pere ;)
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Deichläufer, 5. Juni 2012
    Deichläufer

    Deichläufer Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Juni 2010
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    Für mich sieht die Flankenstrichelung weniger stark ausgeprägt aus als die Bruststrichelung.
    Das und der Antreffungsort spricht eher für einen Baumpieper.

    Du kannst ja mal den Gesang (mit einem Smartphone) aufnehmen und hier reinstellen, dann ist die Bestimmung zweifelsfrei möglich.
     
  9. #7 Merops Apiaster, 5. Juni 2012
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Zugegeben, die Unterscheidung Wiesen- und Baumpieper anhand von Fotos ist manchmal sehr schwierig, weil es Individuen beider Arten gibt, die der anderen Art sehr ähneln, aber hier ist der Fall gleich 2mal eindeutig...sowohl das Habitat als auch das Foto sprechen hier eine eindeutige Sprache...es ist ein Baumpieper, und auch das Bruthabitat "Waldinsel inmitten landwirtschaftlich genutzem Feld" ist das eines Baumpiepers...der Wiesenpieper benötigt großflächigere Wiesen-/Grasflächen, die zum einen extensiv (durch gezielte und getimte Beweidung) bewirtschaftet wird und zum anderen ein reichhaltiges Insektenangebot bietet...zwar können dies auch große Lichtungen im Wald sein, aber dann dürfen auf dieser Lichtung auch keine Jungbäume stehen, etc.


    VG, Merops
     
Thema:

Feldlerche?

Die Seite wird geladen...

Feldlerche? - Ähnliche Themen

  1. Feldlerche hat Diskussion ausgelöst

    Feldlerche hat Diskussion ausgelöst: Hallo Zusammen, diese Feldlerche hat mein so manchen Bekannten von mir kleine Diskussion ausgelöst. Manche meinen Haubenlerche zu sehen....
  2. Bestaetigung Feldlerche

    Bestaetigung Feldlerche: Hallo Zusammen, der Vogel wurde gestern in Georgien fotografiert. Feldlerche….....
  3. Feldlerche ?

    Feldlerche ?: Hallo, folgenden Vogel fotografierte ich am 18.07.2015 im NSG Dörnberg, nahe Zierenberg, Hessen, Dtl. Ich vermute eine Feldlerche, bin mir...
  4. Bestimmungs-Bestätigung Feldlerche

    Bestimmungs-Bestätigung Feldlerche: Hallo Zusammen, bitte um Bestätigung der Feldlerche: [ATTACH] [ATTACH] Besten Dank, Grüße Sasa
  5. Feldlerche Alauda arvensis?

    Feldlerche Alauda arvensis?: Hallo, bitte um Bestätigung: Ich tippe auf Feldlerche A. arvensis. Aufgenommen in Vitte, Hiddensee. Vielen Dank!