Flugverhalten von Mopas/Goldbugpapageien in der Wohnung

Diskutiere Flugverhalten von Mopas/Goldbugpapageien in der Wohnung im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen! Ich hab mal eine Frage an die Mopa- und Goldbugpapageienbesitzer. Ein Bekannter von mir hält Graupapageien in der Wohnung, die...

  1. #1 depechem242, 13. April 2006
    depechem242

    depechem242 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich hab mal eine Frage an die Mopa- und Goldbugpapageienbesitzer. Ein Bekannter von mir hält Graupapageien in der Wohnung, die nur dann fliegen, wenn es sich nicht vermeiden lässt. Sie versuchen ihr Ziel lieber kletternd oder per Fußmarsch zu erreichen. Verhalten sich Mopas bzw. Goldbugpapageien genauso, oder bewegen sie sich eher fliegend fort?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tierfreak, 13. April 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo !

    Also unsere beiden Mopas sind sehr gewante und flinke Flieger und peilen meist Ihr Ziel per Flug an, allerdings laufen sie auch gern mal am Boden zu Fuß umher.

    Meine Grauen fliegen etwas weniger wie die Mopas. Graue scheinen da nicht ganz so temperamentvoll wie die Mopas zu sein. Sie Klettern und laufen auch gern um Ihr Ziel zu erreichen :zwinker: .
     
  4. #3 depechem242, 13. April 2006
    depechem242

    depechem242 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info!
     
  5. Brego

    Brego Frodo-Fan

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    daheim
    Da meine beiden Mopas nur im Wohnzimmer sind, haben sie nur eingeschränkte Flugmöglichkeit (Zimmer ist halt leider nicht sooo rießig..), aber da sie ihre dortigen Sitzmöglichkeiten schlecht "zu Fuß" erreichen, müssen sie immer fliegen.
    Aber sie halten sich sehr oft auf dem Sofa/Tisch auf und dort marschieren sie dann schon die ganze Zeit zu Fuß rum.
    Aber ich habe festgestellt, daß sie die Henne wesentlich öfters zum rumfliegen aufrafft, als der (etwas ältere) Hahn. :p
     
  6. spyk94

    spyk94 Guest

    unser coco (ein goldbug) fliegt nicht sehr viel, eigentlich nur dann wenn er irgendwoh ohne fliegen nicht hinkommt. sonst watschelt er über den tisch (könnte ja was schönes da sein:zwinker: ), oder er setzt sich auf sein baum, käfig, schulter oder sessel um alles im auge zu haben. er ist ein relertiv ruhiger geselle.
    wenn er mal seinen tick bekommt fliegt er durch die wohnung aber das macht er vielleicht 2 mal die woche, kann ja sein das sich was geändert hat:D .
     
  7. #6 A.Bockrath, 14. April 2006
    A.Bockrath

    A.Bockrath Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    mein Mopas können sehr gut fliegen.
    Der Hahn, Michel, ist ein super Flieger, der auch sehr viel fliegt. Wenn er mal einen Tag nicht raus kommt, hat er am nächsten Tag richtig Pauer und fliegt quer durch die ganze Wohnung.
    Die Henne, Maja, ist noch sehr neu und kennt sich noch nicht so gut aus, aber auch sie fliegt sehr sicher.
    Die Zwei fliegen wirklich gerne und auch viel!!

    Bis bald Anke :0-
     
  8. #7 depechem242, 16. April 2006
    depechem242

    depechem242 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    nochmals danke für die Info. Hab mir lange überlegt, welche Papageienart nächstes Jahr für unser 55 qm Wohnzimmer in Frage kommt. Ich möchte unseren künftigen Pfleglingen soviel (Flug- und Volieren-)Platz wie möglich bieten. Deshalb habe ich mich gegen größere Papageienarten entschieden. Jetzt wird die Entscheidung zwischen einem Paar Mohrenkopf- oder Goldbugpapageien fallen....
     
  9. #8 Tierfreak, 17. April 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Na, in einem 55 qm großem Wohnzimmer können die Vögel schon ne schöne große Runde drehen und für eine geräumige Voliere sollte sich darin wohl auch ein schönes Plätzchen finden lassen :zustimm: :zwinker: !

    Mopas und Goldbugpapageien sind beides echt schöne Arten. Viel Spaß bei der schwierigen Entscheidung, welche Kobolde dann bei Euch einziehen dürfen und demnächst für Aktion im Wohnzimmer sorgen, hehe :D !
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 depechem242, 17. April 2006
    depechem242

    depechem242 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Danke, Danke!

    Klar wird das Paar eine geräumige Voliere bekommen. Es ist mir wichtig, das unsere künftigen Papageien genügend Platz zur Verfügung haben. Sie sollen in der Zeit, wo wir arbeiten gehen und sie in der Voliere sind, ja genug Bewegungsmöglichkeiten haben. Es bietet sich an, einen Teil des Zimmers (wo dann drei Wandflächen vorhanden sind) mit einem Gitter abzutrennen. So würde Ihnen dann eine Volierenfläche von ca. 2,50 Metern Höhe, 3,20 Metern Länge und 2,00 Metern Tiefe zur Verfügung stehen....

    Später werd ich dann eines unserer Gartenhäuschen ausräumen und daran eine längere Außenvoliere dranbauen. Werde dieses Jahr dort noch einige Weidenbäume setzen....
     
  12. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo depechem242,

    das sind ja echt traumhafte Maße,die Ihr da plant :zustimm: .
    Bei einem so großzügigem Angebot können sich die Vögel wirklich toll austoben :dance: !

    Die Tiere werden es Dir danken :D !
     
Thema:

Flugverhalten von Mopas/Goldbugpapageien in der Wohnung

Die Seite wird geladen...

Flugverhalten von Mopas/Goldbugpapageien in der Wohnung - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich in Wohnung?

    Nymphensittich in Wohnung?: Hallo, ich bin neu hier und glücklich mit einem Rosellapärchens. Allerdings werde ich nächstes Jahr studieren gehen und daher auch von Zuhause...
  2. Erste Zucht von Kanarienvögel

    Erste Zucht von Kanarienvögel: Hallo zusammen, ich hätte einige Fagen zum Thema Zucht von Kanarienvögeln. Mir ist vor 2 Monaten ein Kanarienvogel zugeflogen und ich habe ihm...
  3. Hilfe Rote Vogelmilbe in der Wohnung

    Hilfe Rote Vogelmilbe in der Wohnung: Hallo. Kann mir hier vielleicht jemand helfen. Ich habe ein Problem mit Roten Vogelmilben. Dies ist vom Tierarzt bestätigt worden. Sie waren...
  4. Graupapagei als Student in 1-2 Zimmer Wohnung

    Graupapagei als Student in 1-2 Zimmer Wohnung: Hallo :) Ich (20) suche nach Rat was die Haltung von Graupapageien in kleinen Wohnungen betrifft. Ich ziehe im kommenden Oktober zum studieren...
  5. Welcher Staubsauger für freifliegende Mopas ?

    Welcher Staubsauger für freifliegende Mopas ?: Hallo, liebe Vogelfreunde, meine Mopas dürfen sich frei in unserer Wohnung bewegen. Da ihre Hauptbeschäftigung im Schreddern von allen möglichen...