2 Mopas....

Diskutiere 2 Mopas.... im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallöchen.. Bin seit 3 Wochen stolze Besitzerin 2er Mohrenkopfpapageien (Orangebäuchig) Ich möchte euch kurz erörtern wie es dazu kam :dance:...

  1. Jenny.K.

    Jenny.K. Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31. Juli 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallöchen..

    Bin seit 3 Wochen stolze Besitzerin 2er Mohrenkopfpapageien (Orangebäuchig)
    Ich möchte euch kurz erörtern wie es dazu kam :dance:

    Mein Mann wollte über ebay-Kleinanzeigen eine Kamera kaufen und sahen im Nebenzimmer einen Wellensittichkäfig....ja da drin saßen die beiden...
    Die Kamera haben wir nicht gekauft xD

    Wir wollten sie eigentlich an Halter vermitteln die sich mit Papageien auskennen aber alles was sich bisher gemeldet hat war dubios und unzumutbar
    Jetzt haben wir uns entschlossen Maurice und Moni zu behalten :freude:

    Wir haben bereist einen Timneh lange in Pflege gehabt und haben jetzt 2 Grünzügel.
    Meine Frage...

    Gibt es irgendetwas spezielles was ich bei dieser Art von Papagei beachten muss?!

    Eine DNA Analyse bei "Moni" muss ich noch machen.... obwohl sie schon fleißig üben :nene:
    Beide sind von 2011...

    Den Anhang Mopa.jpg betrachten

    Ich würde mich über Antworten und Tipps sehr freuen!!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tierfreak, 8. März 2014
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Jenny,

    herzlich Willkommen hier bei den Langflügelpapageienfans :).

    Tja so kann es gehen, lach.

    Was genau interessiert dich denn ?
    Wenn du eh schon Erfahrung mit Grünzügeln hast, so ähneln sich die Haltungsansprüche ziemlich.

    Mohren sind allgemein recht dominant und daher gegenüber anderen Vögeln oft nicht gerade freundlich, aber das sagt man den Grünzügeln ja auch teilweise nach.
    Gerade zur Brutzeit kann es da zu wirklich sehr sehr ernsten Auseinandersetzungen kommen. Auch die Haltung mehrere Mohrenpaare in einer Behausung klappt aus diesem Grund in der Regel auf Dauer nicht. Aus diesem Grund würde ich Mohren allgemein immer paarweise separat unterbringen.
    Zur Brutzeit treiben selbst Paare sich oft, weshalb die Voliere möglichst groß sein sollte, damit genug Platz zum ausweichen vorhanden ist. Eine Voliere mit 1,5 - 2 m Breite wären da schon ratsam.
    Gemeinsamen Freiflug mit den Grünzügel müsste man austesten, aber möglichst so, dass man immer ein Auge auf die Bande werfen kann, damit man zur Not eingreifen kann.

    Dann sind Mohren allgemein recht agile und flinke Flieger. Ihre Sprachbegabung ist meist nicht so groß ausgeprägt.
    Es sind kleine neugierige Draufgänger, ich sage immer kleine Kobolde in Grau-Grün-Gelb :D.

    Ich möchte meine zwei auf jeden Fall nicht mehr missen :).

    Du kannst ja auch mal hier stöbern, wo du sicher noch weitere Infos für dich rausziehen kannst.
    Wenn du sonst noch Fragen hast, dann einfach immer her damit :zwinker:.
     
  4. Carola

    Carola Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Oh, sind das zwei süße, an denen werdet ihr bestimmt viel Freude haben! Und die an euch, nachdem ihr sie aus dem Wellensittichkäfig erlöst habt! Das ist ja echt eine Zumutung!0l
    Auf dem Foto sehen sie für mich wie zwei Männer aus, aber das kann man bei Mohren rein optisch nicht gut unterscheiden, von daher ist der DNA-Test sicher nicht verkehrt. Wobei, wenn sie sich verstehen, ist es ja eh gut.
    Ansonsten hat Manuela ja schon vieles gesagt, stimmt, sprechen tun sie zumindest sehr undeutlich, aber Geräusche imitieren, Pfeifen, etc. klappt ganz gut.
    Ich hoffe, du berichtest weiter, bin gespannt, wie das mit den Grünzügeln im gemeinsamen Freiflug klappt. Ich kenne Fälle, wo das super geklappt hat mit anderen Sittichen oder Papageien, aber allerdings auch das Gegenteil. Das musst du einfach austesten.
     
  5. Jenny.K.

    Jenny.K. Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31. Juli 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Vielen Dank für die Antworten :freude:
    Jaaaa kleine Schrecksekunde heute....blutiger Federkiel o0 Armer Maurice....Aber bei der Gelegenheit haben wir gleich die Federn zur Geschlechtsanalyse gezupft^^

    Naja ich hab immer so ein Glück bei den grünzis war es ein ähnlich schlechtes Verhältniss bzw Wohnsituation der beiden...
    "Moni" ist eine ganz schön verzogene Handaufzucht nee neeee. Keine Erziehung genossen der Vogel 0l

    Da bin ich beruhigt das es keine gravierenden Unterschiede im Futter etc gibt....
    Noch gab es keinen gemeinsamen Freiflug soll aber die Woche noch folgen
    Ich werde berichten :)
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

2 Mopas....

Die Seite wird geladen...

2 Mopas.... - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  5. 53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H

    53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Malina - Lutino hellgelb ---> einzeln vermittelbar 1 Henne -...