Fortlaufende Ringnummer was ist das?

Diskutiere Fortlaufende Ringnummer was ist das? im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ich weiß nicht ob das in dieses Forum hier gehört aber ich wollte fragen was eine fortlaufende Ringnummer ist.

  1. Dom1995

    Dom1995 Grünzügel&Pyrrhura Liebhaber

    Dabei seit:
    5. April 2017
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Hallo ich weiß nicht ob das in dieses Forum hier gehört aber ich wollte fragen was eine fortlaufende Ringnummer ist.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Trucker_Dino, 10. April 2017
    Trucker_Dino

    Trucker_Dino Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    60326 Frankfurt
    Angenommen du bestellst 50 Ringe, die erste Ringnummer würde z.B. bei 1121 anfangen, dann wäre die nächste 1122, dann 1123 usw. bis 1170......

    alles klar ?
     
  4. Dom1995

    Dom1995 Grünzügel&Pyrrhura Liebhaber

    Dabei seit:
    5. April 2017
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Achso also bekomm ich das erste mal wenn ich die bestelle 1121 und wenn nochmal mit meinem Namen bestellt wird 1122?
    Und noch ne Frage wie bekomm ich diese BNA regestriernummer?
    Ist im Anhang was ich meine.
    Oder muss ich das einfach freilassen wenn ich da nicht mitglied bin
     

    Anhänge:

  5. Dom1995

    Dom1995 Grünzügel&Pyrrhura Liebhaber

    Dabei seit:
    5. April 2017
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Ah und danke dir :)
     
  6. L.K.

    L.K. Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Königsbrunn
    Hallo,

    natürlich kriegst du nicht die Nummer 1121 oder 1122 (war nur ein Beispiel). Wenn du das erste mal bestellst kriegst du natürlich für das Jahr 2017 die Nummern 0001,0002,0003 usw. je nachdem wieviel Ringe du bestellst. Das Jahr steht auch auf den Ringen. Nächstes Jahr 2018 gehts wieder von 0001 usw. los. Letztendlich kannst du noch ein eigenes Züchterkürzel angeben. Aber nicht bei Artenschutzringen. Bedenke auch du hast bei den Ringen bis zu einer bestimmten Größe Mindestbestellungen.

    Du kriegst natürlich nach der ersten Bestellung eine Kundenummer oder Registrierungsnummer. Lass dieses Feld jetzt einfach frei. Im Lieferschein ist die dann schon vermerkt. Mit der kannst du zukünftlich einfacher bestellen.
     
  7. Dom1995

    Dom1995 Grünzügel&Pyrrhura Liebhaber

    Dabei seit:
    5. April 2017
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Ja das mit der Anzahl wusst ich schon. Die Frage ist wenn jeder am anfang des Jahres die Zahl 0001 ist oder egal welche Anzahl wie weiß man das der Vogel dann mal bei mir war ich meine da gibts doch dann abertausende die die Nummer 0001 haben oder sonst was. Verstehst du was ich dir sagen will?
     
  8. Dom1995

    Dom1995 Grünzügel&Pyrrhura Liebhaber

    Dabei seit:
    5. April 2017
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Hier siehste ich meine da ist ja dann kein Hinweis darauf woher der Ring kam weißte? Man weiß wann der Vogel geschlüpft ist. Woher der Ring kommt. Welche größe und alles. Aber woher der Vogel kommt weiß man ja nicht. Ich meine falls der mal abfliegt und gefangen wird dann weiß man nicht wo er hin muss wieder
     

    Anhänge:

  9. #8 L.K., 11. April 2017
    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2017
    L.K.

    L.K. Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Königsbrunn
    Hallo,

    da erwischt du mich mal auf dem falschen Fuß.:zustimm::+keinplan

    Es ist aber klar, daß dies nur bei Artenschutzringen sein kann und auch nur dann, wenn du beim BNA oder ZZF direkt Artenschutzringe bestellst. Wenn du Mitglied bei einem Vogelzuchtverband bist kannst du nur diese Ringe über diesen Verband bestellen und dann steht ja noch eine Züchternummer drauf.
    Wenn mich nicht alles täuscht, hat mir der frühere Geschäftsführer des BNA Herr Lorenz Haut einmal in einem Gespräch gesagt, daß bei, direkt beim BNA oder ZZF, bestellten Ringen nichts außer den gesetzlichen Vorgaben
    drauf stehen darf. Nagel mich aber jetzt nicht darauf fest. Ich werd mich schlau machen.
     
  10. Dom1995

    Dom1995 Grünzügel&Pyrrhura Liebhaber

    Dabei seit:
    5. April 2017
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Geschafft! ;D nein Scherz. Ja find ich echt komisch naja die werden sich schon dabei was gedacht haben... Wenn nicht ich frag einfach mal nach wie die das jetzt handhaben.
     
  11. Dom1995

    Dom1995 Grünzügel&Pyrrhura Liebhaber

    Dabei seit:
    5. April 2017
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Aber vielleicht ist es ja so das sich die fortlaufende Nummer nich auf eine einzelne Person bezieht sondern im Gesamten. So das man weiß Aha der herr Müller hat Ringnummer 1150 bis 1200 bestellt und der herr "so und so"
    Ringnummer 1200-1220 weißt du wie ich meine? Dann könnte man anhand der Nummer zurück verfolgen wer diese Ringe hatte in diesem Jahr.
     
  12. L.K.

    L.K. Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Königsbrunn
    Hallo,



    Die Ringe zu Erfüllung der Kennzeichnungsverordnung enthalten auf jeden Fall die vom Verordnungsgeber vorgeschriebenen Angaben wie Jahrgang, Durchmesser und fortlaufender Nummer.
    Hast du sie vom BNA steht noch DB drauf (D für Deutschland - B für BNA) und ob offen oder geschlossen.
    Mehr steht nicht drauf . Kein Name , keine Züchternummer kein Züchterkürzel.
    Weiter bin ich noch nicht.
     
  13. Dom1995

    Dom1995 Grünzügel&Pyrrhura Liebhaber

    Dabei seit:
    5. April 2017
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Ja weiß ich ja. Aber ich meinte ja wegender fortlaufenden Nummer. Das diese nicht auf eine einzelne Person bezogen ist sondern auf alle das man weiß ja die und die Nummer ging an die und die Person. So könnte man zumindest rausfinden wo der Vogel mit der Nummer jetzt zB 1546 hingehört weil nur diese Nummer an diese eine Person rausgeschickt wurde.
     
  14. #13 L.K., 11. April 2017
    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2017
    L.K.

    L.K. Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Königsbrunn
    Hallo,

    natürlich kann man über die Nummer den Erstbesitzer ausfindig machen, da jede Ringgröße eine eigene fortlaufende Nummer hat.

    Z.B. wurde die Ringgröße 2,8 aus dem Jahr 2017 mit der Nr. 1250 vom BNA an XY vergeben. Ein anderer bekommt ja diese Nr. nicht für die selbe Ringgröße.
    Das gilt für Artenschutzringe.

    Die Nr. die ich oben angegeben habe (0001 usw. plus Jahreszahl) habe ich auf nicht beringungspflichtige Tiere bezogen. Da kannst du ja z.B. ein Namenskürzel mit auf den Ring gravieren lassen.

    Sind deine Vögel jetzt überhaupt in der Anlage 6 gelistet ?

    Wenn nein, kannst du über den BNA sowieso nicht bestellen, sondern hier www.vogelringe.net
     
  15. Dom1995

    Dom1995 Grünzügel&Pyrrhura Liebhaber

    Dabei seit:
    5. April 2017
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Ja ich weiß ich frage nur für meinen Wissensschatz verstehste? :)
     
  16. Dom1995

    Dom1995 Grünzügel&Pyrrhura Liebhaber

    Dabei seit:
    5. April 2017
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Und vor allem irgendwann aber das hat noch viel Zeit hätt ich echt mal Lust auf ein Grünzügel pärchen weil das sind ja echt lustige Gesellen. Die haben mich über Youtube jetzt auch verzaubert und mir so manch lächeln abgeknöpft. Das wär irgendwann auch mal was mit dene. Jetzt kümmer ich mich aber wie gesagt erstmal um die Pyrrhuras.
     
  17. L.K.

    L.K. Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Königsbrunn
    Hallo,

    ok.:zustimm:
     
  18. Dom1995

    Dom1995 Grünzügel&Pyrrhura Liebhaber

    Dabei seit:
    5. April 2017
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Danke dir wünsche dir schöne Ostern!
     
  19. L.K.

    L.K. Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Königsbrunn
    Hallo,

    gern geschehen. Dir auch schöne Ostern und viel Glück mit den Vögeln.
     
  20. Dom1995

    Dom1995 Grünzügel&Pyrrhura Liebhaber

    Dabei seit:
    5. April 2017
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Dankeschön wünsch ich ebenso :)
     
Thema:

Fortlaufende Ringnummer was ist das?

Die Seite wird geladen...

Fortlaufende Ringnummer was ist das? - Ähnliche Themen

  1. Ringnummer unbekannt. Herkunft

    Ringnummer unbekannt. Herkunft: Hallo und guten Tag. Ich bin neu im Forum und weiß nicht mehr weiter habe mich an die ZZF und AZ und sämtliche Stellen gewandt ohne Erfolg. Ich...
  2. Noch einmal wegen Ringnummer

    Noch einmal wegen Ringnummer: Hallo, bei unserer Weisshaube ist die Nummer auf dem Ring auch nicht mehr zu lesen, aber sie hat ja noch ihren geschlossenen Ring und die...
  3. Kakadu Ringnummer nicht erkennbar.

    Kakadu Ringnummer nicht erkennbar.: Hallo, Ich habe vor paar tagen einen problem Gelbwangenkakadu Hahn aufgenommen. Er ist 5 jahre alt, naturbrut, sehr zahm und wurde von den...
  4. Ringnummer Graupapagei identifizieren

    Ringnummer Graupapagei identifizieren: Hallo, ich habe mal eine Frage zu den Möglichkeiten, bei einem alten Graupapagei über die Ringnummer näheres zu erfahren. Der Ring hat...
  5. Bräuchte mal Hilfe zwecks einer AZ Ringnummer

    Bräuchte mal Hilfe zwecks einer AZ Ringnummer: Hallo ich bräuchte mal Hilfe zwecks einer AZ Ringnummer. Habe einen Halsbandsittich Hahn aber keinerlei Informationen über den Vogel. Wer...