Frage

Diskutiere Frage im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Ich habe ja noch die Hoffnung, dass er sich noch mal hier zu Wort meldet :D Jetzt provoziere es doch bitte nicht :D Ich finde wir habe...

  1. Garuda

    Garuda Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt

    Jetzt provoziere es doch bitte nicht :D

    Ich finde wir habe wichtigere Themen-z.B.: benutze ich Wegwerfwindeln oder die aus Baumwolle zum waschen :p
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Ich bin halt ein unverbesserlicher Optimist :D
     
  4. SK69

    SK69 Guest

    Wusstet ihr schon, dass der 68er Jahrgang ein ganz besonders schlechter war?
    Also, nur so vom Wein her, nä...

    Tja, ich bin ein 69er!:D
    ... und da ist der Wein plötzlich auch wieder prima!
     
  5. #44 Flummi, 18. Mai 2010
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2010
    Flummi

    Flummi Mitglied

    Dabei seit:
    6. April 2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22851
    Ich fasse zusammen: Das einzige interessante Thema über Sperlis ist Farbmutation (und alibimässig auch Freiland-Aufnahmen, man ist schliesslich Tierfreund/schützer). Und jeder der über etwas anderes reden möchte, lässt Zitat: "wenig Raum für wirklich Interessantes", hat einen Zitat: "völlig absurd"en Schreibstil, ist "Tierverbraucher".

    Und du erwartest noch - ohne selber etwas dazu beizutragen - eine Leistung aller anderen User, Zitat: "was dieses Forum leisten könnte und nicht tut".

    Und DU bittest uns, jetzt doch wieder Zitat: "etwas sachlicher zu werden" ? Hört sich für mich zu sehr nach Troll an, um ernstgenommen zu werden.


    Wenn ich versuche deine Posts zu deuten und meine bisherigen Erfahrungen mit Züchtern einbeziehe, muss ich leider sagen dass bisher alle Züchter die ich kenne genau das andere Extrem bilden: Sie sehen die Vögel nur als Sachwert und Gebärmaschine, um die nächste unnatürliche "Mutation wie zb Kobald" zu ergattern und nebenbei noch ein paar Euros an allen für Mutationen "unbrauchbaren" Sperlis zu machen. Find ich auch schade.

    Bloss ob man diesem Problem mittels Flaming-Threads zuleibe rücken kann, bleibt zweifelhaft.
     
  6. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    selten so einen Schwachsinn gelesen......da kann man ja nur:hahaha::hahaha::hahaha::hahaha::hahaha::hahaha:
     
  7. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    das glaube ich allerdings auch.....
    70 war allerdings auch nicht schlecht.....:D
     
  8. #47 Kleiner Wolf, 20. Mai 2010
    Kleiner Wolf

    Kleiner Wolf Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65193 Wiesbaden
    :idee: Da Sperlis meist nur Körner futtern, kann ich die die Baumwolle empfehlen. Ist umweltfreundlicher.
    Wenn du es bequem willst - Pampers


    Nun mal zum eigentlichen Thema.
    Habe mir das ganze mal durchgelesen, aber so richtig verstanden, wo das Problem ist - hab ich nicht wirklich
    Das in einem so großen Netzwerk man alle Arten von Tierhalten/-Freund etc. hat, ist ja wohl logisch.

    Ich find es gerade schön, das man anhand der einzelnen Themen Informationen und Hilfestellungen sowie Anregungen für seine Tiere sammeln kann.
    Wie man sie umsetzt oder ob man wirklich jedes Thema lesen muss, sollte jeder User selbst entscheiden.

    Wenn einem irgendwelche Themen auf der Seele brennen, kann man sie ja ohne Probleme posten und generell bekommt man hier zu jedem Thema Antwort.
    Auch finde ich gut, das man als "Neuhalter" durch die einzelnen Erfahrungen der Mitglieder hier Informationen sammeln kann. Was man bei seinen Tieren davon umsetzt bleibt jeden überlassen.

    Und wie schon mal geschrieben, hier gibt es mehr Halter als Züchter.
     
  9. #48 Fidel & Castro, 20. Mai 2010
    Fidel & Castro

    Fidel & Castro Mitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mal ne zeitlang in der Kanarien-Abteilung gelesen - und war ziemlich entsetzt, dass es dort nur um Mutationen, Farbschläge und Züchtungen ging.

    Gerade wenn man die dazugehörigen Bilder gesehen hat, die Vögelchen in in ihren Käfigen, war das ziemlich abstossend.

    Besondere FREUDE an den Tieren konnte dort nicht erkennen.
     
  10. BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    lassen wir das Thema doch auf sich beruhen, habe versucht ein paar Fachthemen anzusprechen aber darauf wurde nichtmal annähernd eingegangen. Auch kam noch keine Reaktion auf die IG. So frage mich wie groß das tatsächliche Interesse daran steht, oder ob man nur polarisieren möchte.

    Desweiteren finde ich es seltsam das angeblich so viele PN's gekommen sind, aber angeblich keiner genannt werden möchte. Vorallem bei einem so anonymen Raum wie dem Internet, was sollte jemand verlieren der seine Meinung vertritt? Auch ist es ja nicht so das hier keine Züchter unterwegs sind. Spontan fallen mir Solcan, Richard, Gerlinde und Claudia ein.

    Gerne lasse ich mich auch von weiteren Fachwissen berieseln, denn es gibt auch durchaus Halter die sich für alle Aspekte der Sperlihaltung und Zucht interessieren. Und da bin ich mir sicher das ich nicht der einzigen bin. ;)

    Gerne kannst du uns ja auch Bilder von verschiedenen neuen "Mutationen" zeigen oder auch Freilandbilder. Nur bitte die Copyrights beachten, den ich vermute das du ebenfall nicht über solche Bilder verfügst, aber da lasse ich mich gern eines besseren belehren.
     
  11. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    Da kannste genauso in der "Welli-Abteilung" gucken.....

    Ich bin froh, dass es bisher lediglich nur ein paar Farbmutationen gibt. Ich halte eh nichts von Zuechtern, denen es hauptsaechlich nur um neue Mutationen geht. Wieso der Natur dauernd ins Handwerk pfuschen ? Man sieht ja, was aus dem frueher so robusten Wellensittich geworden ist. Es gibt wohl kaum eine "Ziervogelart" die krankheitsanfaelliger ist. Wieso reicht die Wildform nicht, wozu diese Experimente ?
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    @Bastian

    hier im Sperliebereich ist es bisher sehr friedlich und freundschaftlich.....deshalb dachte sich wohl jemand, dass mal zu aendern und fuer ein bisschen Provokationen zu sorgen. Das ist alles. Mehr interessiert diesen Jemand gar nicht.....

    vielleicht sollte man diesen unsinnigen Thread mal schliessen.....
     
  14. CaraMia

    CaraMia Managerin des Irrsinns ;)

    Dabei seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    egal

    oder einfach durch-nicht-mehr-antworten ins Leere laufen lassen, dann erledigt sich das Problem von selbst :idee:

    *üps*
     
Thema:

Frage

Die Seite wird geladen...

Frage - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...